Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    meenzer
    Gast

    Pro und Contra Welpenspielstunde/Hundeplatz

    Also mit der Welpenstunde denke ich kann man nix falsch machen zumindest nicht wenn alle Teilnehmer durchgeimpft sind.

    Aber mit der richtigen Hundeschule bin ich mir bei EB nicht sicher.
    Früher hatte ich einen Amstaff, der fand den Hundplatz ganz toll.
    Mit Sam war ich auf dem Platz um ihn hauptsächlich zu sozialisieren
    und sehr guten Gehorsam beizubringen.
    Schließlich war er auf dem Hundeplatz super sozial blieb bis Abruf auf
    bleib liegen etc. Das selbe galt für Hundeaustellungen.
    Aber wehe ich bin bei uns in den Wald und ein anderer Rüde kreuzte unseren Weg. :motzschild:
    Nun haben mir ein paar Leute gesagt mit der EB könnte ich mir den Hundeplatz direkt sparen da sie zu stur währen.
    Was meint ihr.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    Eine EB ist nicht stur.......nur sehr clever
    Man muss ihm verständlich machen,warum er etwas tun soll. Kadavergehorsam kannste bei der EB knicken.
    Ich geh mit Spike 3x die Woche auf den Platz. Ich hab ihm das mit viel Spiel und Spass schmachhaft gemacht. Spike trainiert sehr gerne,hat super Gehorsam und astreines Sozialverhalten.
    Spike hat sogar eine Begleithundprüfung gemacht
    Es geht also schon........mit viel Geduld und Spucke.......

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Eliane
    Gast
    Also da bin ich ganz deiner Meinung,weil ich gehe mit Nora ebenfalls auf den Hundeplatz und das funktioniert relativ gut. Aber mann muss eben anders mit dem AB trainieren. Also mehr Geduld.....
    Nora macht es auf jeden Fall eine Menge Spaß.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Wir haben auch einen Bulldog mit BH- Prüfung Er war sogar so schnell fit, dass wir warten mussten, bis er das Prüfungsalter erreicht hatte
    Nero geht auch 2 mal die Woche auf dem HuPla und mit seinen 5 Jahren hat er immer noch Spaß am Arbeiten: er lässt sich teilweise nicht mal von spielenden Hunden ablenken und ignoriert Spielaufforderungen, obwohl er schon eine halbe Stunde gearbeitet hat und eigendlich ein Abschluß- Spiel ansteht.
    Wie Carina schon gesagt hat, ein Bulldog hat keinen Kadavergehorsam und wird dir sicherlich nicht immer zu 100% horchen. Aber wenn du ihn richtig motivierst und ihm das Arbeiten auf dem Platz schmackhaft machst, wird er viel Spaß bei der Arbeit haben Er läuft nicht ne halbe Stunde bei Fuß, warum auch? Er sieht da keinen Sinn dahinter, schließlich hat er es schon vor 20 Minuten richtig gemacht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Welpenspielstunden Pro und Contra

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •