Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von Tess_Heinzelmännchen
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Fröndenberg
    Beiträge
    351

    Zusammenführung

    Hallo Gemeinde
    da wir uns dazu entschlossen haben (wie ihr alle wisst) die Emma bei uns aufzunehmen wollte ich mal um gute ratschläge bitten zwecks zusammenführung mit Tess, die einen nicht so glücklichen eindruck darüber macht das Emma nun da ist.
    Die erste nacht ist nun hinter uns gebracht und sie war ruhig kein gejammer oder sonstiges, tess lag wie immer bei uns im bett und Emma unten im wz auf dem teppich.
    Meli war heute auch mal für 3std arbeiten als sie nach hause kam war alles noch an seinem platz und kein hund verletzt.
    Irgendwie wartet man auf den großen knall der aber irgendwie auf sich warten läßt GOTT SEI DANK!!!!!!!!!!
    War dann eben den abendspaziegang mit den beiden machen, beide sind in frieden nebebeinande hergetippelt.
    Tess kann ich ja von der leine machen aber bei Emma habe ich mich noch nicht getraut obwohl ich denke das das auch funktioniert sie zog wie ne verrückte bin das gar nicht mehr gewohnt mich so in die leine zu hängen tess geht an 2 finger obwohl sie bestimmt mehr auf den rippen hat als Emma aber nun denke mal das bekommen wir auch noch in den griff.
    So jetzt mal her mit euren ratschlägen habe auch schon von tanja gute bekommen die diese prozedur gerade erst hinter sich hat oder ebeb noch mittendrin ist.
    Ach ja futter bekommen sie zusammen das klappt schon gut nehme Emma nur den rest weg damit Tess nich die reste ißt.
    Gruß Dirk und Meli

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Das Motto unsere EB ";TESS";....:"; Mittendrin statt nur dabei....";.

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Re: Zusammenführung

    hm, da wir noch nie Probleme mit der Zusammenführung von 2 Hunden hatten, kann ich dir da leider nicht viel persönliche Tipps geben. Bei uns war "die Neue" immer sofort willkommen

    Ich würde es so machen, dass ihr die beiden einfach selbst machen lässt, solange sie sich nicht anzicken. Wichtig ist, dass ihr Emma und Tess beobachtet und euch nach den beiden richtet, was ihre intere Rudelordnung betrifft. Ansonsten würde ich einfach abwarten, es dauert ein paar Tage, bis sich beide aneinander gewöhnt haben und dann wird es sicher besser. Es ist ja für beide eine neue Situation, die erst verarbeitet werden muß Habt Geduld.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033

    Re: Zusammenführung

    Ähm, da kann ich auch leider nicht helfen.

    Aber wo gibts denn Bilder von der emma

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    •Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst
    du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.

  4. #4
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763

    Re: Zusammenführung

    bei uns gab es vor einem Jahr keine Probleme...........Lotte war zwar leicht angepisst als sie merkte das Paula für immer bleibt.......aber die beiden haben sie sehr gut arragiert..........

    Es passiert schonmal ab und zu das sie sich anzicken, aber dann geh ich dazwischen und gut ist..........ich finde es immer wichtig das die Hunde wissen wer das sagen hat........dann gibt es keine Probleme.........

    Sei froh wenn alles so ruhig abläuft...........soll es auch geben.......

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  5. #5
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793

    Re: Zusammenführung

    Es schön das alles so Super läuft. Lass den beiden Zeit. Emma hatte es in den letzten Tagen nicht leicht und Tess muss sich auch erst daran gewöhnen das sie jetzt eine neue Schwester hat.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von Tess_Heinzelmännchen
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Fröndenberg
    Beiträge
    351

    Re: Zusammenführung

    Hallo Hallo..hier mal der neueste Stand der Dinge.

    Also EMMA ist ein absoluter Traumhund. Absolut lieb, anhänglich und gehorsam...nur..wer das heute wärend ich arbeiten war mit meinem Pantoffel war..na das wüsste ich auch mal gerne.

    Jedenfalls ist sie eine super liebe Maus die einfach nur GEFALLEN will und viel Liebe braucht.
    Die ersten Tage war sie ja verständlicher Weise sehr sehr schüchtern, aber mitlerweile taut sie auf und tobt und begrüsst mich überschwenglich wenn ich morgens runter komme oder von der Arbeit heim komme.

    Wo bei Ihr allerdings die EB sein soll...das weiß ich auch nicht.
    Unser TA der gestern unser TESS und unser Pferd ANTON geimpft hat sagte es sei wohl er ein Mix aus FB und Stafford.
    Na ja..egal...lieb ist sie..mit kleinen Augen zum dahinschmelzen. Und schnarchen kann se auch.
    Zu den Kindern hatte sie von Anfang an den allerbesten Draht...Kinder liebt sie heiß und innig und sitz fein daneben und schaut beim Barbiepuppenspielen zu.

    Nur unser Pferd "Anton" der ist ihr noch recht supsekt..Pferde hat sie wohl noch niemals gesehen. Dachte nu fällt se um vor Schreck.
    Sie tippelte ganz normal dran vorbei und registrierte die Pferde erst als sie sah das die sich bewegen.
    Und zack..toter Hund..lach.

    Unserer TESS geht es leider gar nicht gut.
    Sie ist schon ordentlich vermacht worden von Emma.
    TESS hat wahnsinningen Haarausfall (stressbedingt sagte der TA)..und rennt nur noch mit Hängeohren rum.
    Tja..nu wo Emma auftaut und von uns bedingungslose Liebe fordert und sich nicht mehr von einem bösen Blick von TESS einschüchtern lässt zieht TESS eindeutig den kürzeren.
    TESS ist ja son nen harmoniesüchtiges kleines Mäuschen die alles und jeden liebt.
    Aber EMMA will nun auch ihren Platz und wehe wenn TESS auftaucht dann stürzt sie sich sofort drauf.
    Und TESS zieht dann traurig ab.
    Miteinander Gassi gehen ist kein Thema, kann die auch nebeneinander sitzen haben und füttern...auch kein Problem.
    Aber wehe es geht um Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit dann kesselt es hier.
    Tja..und EMMA provoziert TESS dann halt gerne auch. So nach dem Motto: Schau mal..die streicheln mich die lieben mich etc.

    Wir werden es einfach noch eine weile ausprobieren, vielleicht legt sich ja alles noch.
    Denn es wäre schade eine solch tolle, liebe und einfach perfekte Hündin abzugeben.
    Wenn es nicht funktionieren sollte dann sollte EMMA auf jeden Fall in eine Familie in der sie der einzige Hund ist und wo sie die alleinige Aufmerksamkeit bekommt und ihren Menschen NICHT mit einem anderen Hund teilen muss.
    Das musst sie in ihrem alten zuhause ja auch und von daher ist sie vielleicht deswegen so sehr besitzergreifend.
    Ich hoffe einfach das sich das hier alles normalisieren wird.

    Wir werden berichten.

    Gruß

    Meli mit TESS und EMMA

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Das Motto unsere EB ";TESS";....:"; Mittendrin statt nur dabei....";.

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •