Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Lisbeth und Walter

    Hallo zusammen!

    Wie lange dauert das eigentlich bis sich so zwei Wauzis aneinander gewöhnt haben?

    Lisbeth schaut drein, als wenn sie beleidigt wäre, ist aber trotzdem interessiert, aber dennoch distanziert. Sie weicht zurück, wenn er bei ihr saugen will, geht aber auf ihn zu um ihn zu beschnuppern. Bei den ersten Versuchen zu spielen, war sie verspielt, aber sie wirkt im Vergleich zu dem Kleinen, wie der Elefant im Porzellanladen.

    Man kann nicht so wirklich genau sagen, ob es Spiel ist oder Eifersucht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Das ist unterschiedlich. Es gibt Hunde, die gewöhnen sich schnell aneinander und Hunde, die nie ein 2. Familienmitglied akteptieren.
    Erwarte aber in den ersten Tage keine Wunder, ein wenig Zeit musst du Lisbeth schon geben, schließlich ist es für sie eine enorme Umstellung. Aber sie zeigt Interesse, also geht sie ja den ersten Schritt auf Walter zu.

    Wir haben ja einige Mehrhundebesitzer hier, die dir ihre Erfahrungen erzählen können. Ich gehöre ja leider nicht dazu, da Nero nie einen 2. Hund dulden würde...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369
    Ich habe es mir ein Bisschen einfacher vorgestellt, weil sie sonst bei jedem Hund, den sie sieht gleich auf Kumpel macht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  4. #4
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ja, draußen und eigenes Zuhause und Familie sind 2 paar Schuhe

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  5. #5
    Bully-Rüpel Avatar von lola
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Gleidingen, Germany
    Beiträge
    746
    wie habt ihr die beiden denn einander vorgestellt??
    draußen auf einer wiese oder in der wohnung?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369
    Draußen beim Spazierengehen auf dem Feldweg, die Nachbarin führte Lisbeth Gassi, wir kamen mit dem Kleinen dazu, das war aber nicht sehr lange, weil es doch ziemlich kalt war, damit der Kleine sich keinen Schnupfen fängt; dann haben wir sie noch ein wenig im Flur sich beschnuppern lassen und dann rein in die Wohnung.

    Mittlerweile geht es einigermaßen, Lisbeth zeigt Interesse, will ansatzweise auch spielen, ist aber recht grobmotorig, so dass wir doch eingreifen müssen, dass es nicht zu arg wird.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  7. #7
    Bully-Junior Avatar von Bullytesse
    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    335
    Also bei unseren beiden hat es ca. 1 Monat gedauert, bis sie sich "akzeptiert" haben. Und ca. 4 Monate bis sie ein Herz und eine Seele waren. Anfangs war Emma (die ja zuvor alleine bei uns war) sehr skeptisch und wollte nicht zu viel Körperkontakt mit Gati. Draußen haben sie dann recht schnell miteinander gespielt, aber in der Wohung, hat es halt länger gedauert.
    Alles Gute.

    LG Alexandra und die Bullies

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369
    Hale!

    Also inzwischen haben die beiden sich einigermaßen aneinander gewöhnt. Wir haben schon gemeinsame Spaziergänge gemacht, wo sie sich gegenseitig hinterlaufen und auch raufen, aber zum Spiel. Heute haben wir die beiden zusammen in der Grünanlage von unserem Block toben lassen, zusammen mit der Zwerg-Schnauzer-Dame (Mücke) unserer Nachbarin. Später ging es dann mit Lisbeth und Walter im Wohnzimmer und der Küche alleine weiter. Er macht mit 14 Woche schon fast 2/3 von der Größe Lisbeths mit 14 Monaten aus.

    Lisbeth war irgendwann mal total k.o., aber Walter hat nicht aufgehört, immer wieder und wieder hin. Wir haben das ganze dann nach einer Weile beendet bevor noch irgendwas passiert, besser ist das.

    Was mich allerdings sehr verwundert, dass Walter - obwohl er erst 14 Wochen alt ist - schon versucht Lisbeth oder Mücke zu besteigen ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  9. #9
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Das klingt ja nach einer harmonischen Rasselbande Auch, wenn ich Walter bremsen müsst, der Kleine ist ganz schön übermütig!

    Übermütig ist auch der Grund fürs Besteigen, dass hat in dem Alter noch keinerlei sexuellen oder dominierenden Hintergrund. Hunde besteigen aneinander auch, wenn sie zu aufgedreht sind, der Adrenalinspiegel steigt und es kommt zu sog. Übersprungshandlungen wie Besteigen. Pflückt ihn einfach von Lisbeth runter und versucht, Ruhe in die Situation zu bringen, nur keine Hektik aufkommen lassen Also, macht euch keinen Kopf, der Kurze ist nicht überreif

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •