Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von danni81
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    93

    Stubenreinheit und Hände zwicken

    Hey, da bin ich schon wieder ...

    wie ihr wisst ist der kleine Piet seid Freitag bei uns. Ich weiß das es ne Weile dauern kann bis er Stubenrein ist, aber das ist auch nicht die Frage. Ich brauche einfach mal Eure Bestätigung, Eure Tipps oder auch ein bißchen Hilfe ob wir alles richtig machen. Wir gehen nach dem Essen sofort mit ihm raus, da müssen wir auch echt schnelle sein, das geht sonst in die Hose bzw. auf die Decke :-) wenn er gespielt hat gehen wir auch mit ihm raus und nach dem schlafen gehen wir auch raus. Immer nur kurz vor dem Haus auf die Wiese, damit er Pippi machen kann, drei mal am Tag gehen wir eine etwas größere Runde, damit er dann auch kötteln kann und das er ein bißchen ausgepowert ist, wir spielen dann auch draußen mit ihm, damit er merkt wie schön es ist draußen spzieren zu gehen. So gegen 22:30 - 23 Uhr gehen wir ins Bett, gegen 20 Uhr wird noch mal ne größere Runde gegangen und gegen 22 - 22:30 Uhr noch mal kurz auf die Wiese zum pieseln. Gegen 3 Uhr geht dann einer von uns beiden noch mal mit ihm runter zum pieseln und das ist dann auch immer nötig, dann schläft er wieder bis um 6 Uhr und dann geht es wieder von vorne los. Findet ihr das wir zuviel gehen nicht das er sich an das häufige gehen gewöhnt. Wenn er mal auf die Decke macht und wir ihn dabei ertappen schimpfen wir ein bißchen mit ihm und bringen ihn dann sofort nach draußen, wenn er dann macht loben wir ihn noch mal ganz doll. Auch wenn er gerade ansetzt, packen wir ihn und bringen ihn raus. Wenn wir es allerdings etwas später sehen machen wir es einfach Komentarlos weg. Eigentlich klappt das so ganz gut, klar macht er noch ab und zu mal auf dei Decke aber er ist ja nun auch noch ein Baby. Findet ihr das das so okay ist?

    Und dann das was ihr bestimmt alles kennt, der kleine möchte nur spielen, am liebsten in alles reinbeißen, wir haben Bälle und ein Kissenknochen, das findet er auch super, aber am besten findet er Hände, Hände sind super, die bewegen sich um dann kann man schön drauf rumbeißen, nur das die kleinen Pirahnazähne verdammt weh tun, wir ziehen die Hände dann immer schon weg und sagen NEIN, dann geben wir ihm sein Spielzeug, aber er fixiert immer die Hände. Wie sind da Eure Erfahrungen? Sollte man das ganz arg unterbinden oder lässt das nach einer Weile nach?

    Vielen Dank schon mal für Eure Tipps, ich bin echt froh das ich Euch gefunden habe.

    LG Danni

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    zur stubenreinheit macht ihr meines erachtens alles richtig... nur das ich nie nachts runter musste da sie immer durchgeschlafen hat

    das mit den händebeißen hat die dicke auch immer gemacht... ich habe dann sofort das spiel unterbrochen und immer dazu das kommando AUS benutzt...

    wenn sie darauf reagiert hat, durfte sie weiter spielen mit mir...
    hat sie nicht darauf reagiert wie gesagt spiel abgebrochen und sie ignoriert...
    das war ihr erstes kommando was sie konnte und was auch heute noch in bremsligen situationen sehr gut hilft...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  3. #3
    Bully-Welpe Avatar von danni81
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    93
    ob er durchschlafen würde haben wir noch nicht versucht, wir wecken ihn dann immer und bringen ihn schnell auf die Wiese, weil ich denke das falls er sagen wir mal gegen 5 wach werden würde und ich bis 6 schlafe, das er dann in die Wohnung macht. Er schläft zwar vor dem Bett, aber er macht sich noch nicht bemerkbar wenn er muss er tut es einfach ;-)
    Vielleicht sollten wir es einfach mal ausprobieren und wenn es schief geht wegwischen und weiter?!?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Das mit der Stubenreinheit ist vollkommen in Ordnung.
    Wenn bei uns ein neuer Welpe eingezogen ist dann war unser Spruch immer...."Das leben im 2 Stundentakt wieder fängt an"
    Wenn Du schreibst Ihr geht eine grössere Runde, wie lange geht Ihr dannn so?

    Beim Hänebeissen habe ich es auch immer so wie Jule gemacht....Spiel unterbrechen und das Kommando " Aus" benutzen.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  5. #5
    Bully-Welpe Avatar von danni81
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    93
    Mit größerer Runde meine ich jetzt nicht 2 Stunden, wir haben vor dem Haus einen kleinen Teich, da brauchen wir so 20 Minuten für. Gestern waren wir dann ne Stunde auf einer Hundewiese, aber da sind wir nicht die ganze Zeit gelaufen, er hat viel gespielt und war am Wasser und so. Meint ihr das ist zuviel? Sollten wir lieber immer nur auf die Wiese vorm Haus gehen? Ich denke mal so ne Runde tut ihm doch auch ganz gut oder?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    es ist eigentlich zu viel für den kleinen mann...
    man rechnet eigentlich pro lebensmonat 5min. gassi gehen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  7. #7
    Bully-Welpe Avatar von danni81
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    93
    oh okay, dann werden wir das mal ein bißchen einschränken. Nicht das ihm noch was passiert. Danke

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    du musst ja auch immer dran denken das die kleinen beinchen ja ordentlich was tragen müssen... und die bullykinder wissen nie wann schluss ist... nicht nur die kinder, die erwachsenen auch

    man muss sie recht oft bremsen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  9. #9
    Bully-Welpe Avatar von danni81
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    93
    Danke Jule, ich bin echt froh das ich Euch hier gefunden habe.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    jeder fängt mal klein an und lernt

    iwann kannst du dann genauso gut tips geben und deine erfahrungen weiter geben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bulldogge zwickt

englische bulldogge welpe zwicken

english bulldog beisst auf haenden rum

Englische bulldogge welpe zwickt

englisch bulldog welpe zwickt

bullywelpe beißt immer in die Hände

englische bulldog welpe beisst die.ganze.zeit

englische bulldogge zwickt am abend

englische bulldogge zwickt

bulldogge 5 monate zwickt

hutch englische bulldogge

warum zwickt englische bulldogge

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •