Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Lisbeth ist total aufgedreht...

    Hale!

    Letzten Donnerstag war der kleine Walter (der inzwischen genauso groß ist wie Lisbeth) ziemlich leidlich, saß da wie ein Häufchen Elende, hatte erhöhte Temperatur, wollte weder fressen noch saufen, hat Mücke (das Zwergschnauzermädchen unserer Nachbarin, seine beste Freundin) völlig links liegen lassen beim Gassi gehen - also, ab zum Tierarzt.

    Der hat eine Röntgenaufnahme vom Brustkorb gemacht, die - was die Lunge angeht - nicht so wirklich gut aussah (aber auch die Bildqualität als solche war nicht gut), Verdacht auf Ödem, Verdacht auf Pneumonie: Walter bekam drei Medikamente, was wassertreibendes, was entzündungshemmendes und ein Antibiotikum. Dann soll das Herz auf der Aufnahme vergrößert erscheinen und da müsste man nach dem Abklingen der Atemwegsprobleme mal einen Herzultraschall machen und weitersehen - naja, mir kann der TA da viel erzählen und ich höre da die Abzocke, d.h. das werde ich von einer seriösen Spezialistin (Dr. Nicole van Israel) verifizieren lassen. Wlter soll sich auf jeden Fall schonen und auch Lisbeth muss sich zurückhalten, dass der Kleine nicht überanstrengt. Kontrollvisite am Freitag: Walti geht es wesentlich besser, er ist wieder munter, das Herz hört sich gut an (aber das muss man trotzdem beobachten), Verdacht auf Ödem und Pneumonie negiert, Wohl "nur" ein Atemwegsinfekt; er bekommt diese Woche noch sein Anitbiotikum, aber keine Wassertreiber oder Entzündungshemmer mehr. Soweit die Vorgeschichte zum eigentlichen Thema.

    So: Walti geht es zusehendst und zunehmend besser. Im Sinne von "Walti muss sich schonen" beschränken sich die Spaziergänge auf "raus, Pipi, Kaka, heim" und momentane Trennung von Lisbeth, weil die beiden sonst non-stop wie die Wilden rumtoben würden bis der Arzt kommt (das haben sie nämlich vorher immer sehr ausgiebig getan). Walti wurde anfangs als Patient außerdem noch ein Bissel betütelt und verhätschelt.

    Seitdem ist Lisbeth jedoch wie verändert: einerseits sehr sehr anlehnungsbedürftig, als wenn sie Angst hätte wir hätten sie nicht mehr gern; andrerseits sehr forsch fordernd, dass man mit ihr im gleichen Raum ist, auch wenn sie sich dann mit sich selbst und ihren Spielsachen beschäftigt. Außerdem ist sie wie Irre darauf erpischt, zu Walti zu gelangen, als wenn sie sich um ihn Sorgen macht bzw. sie in total vermisst (obwohl, wenn sie zu ihm witscht, sie ihn dann einfach zu dominieren versucht).

    Uns kommt das ziemlich krass vor, was sie veranstaltet, und wir wollten wissen, was ihr denkt,...
    Ob wir mit unserer Ursachenüberlegung richtig liegen, ... Ob wir die beiden doch besser zusammen kommen lassen sollten, trotz Schonungsgebot für Walti, ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  2. #2
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243
    Für Walti erstmal eine baldige gute Besserung!

    kenn mich ja mit den Bullys noch nich so aus....aber klingt fast wie bei eifersüchtigen Kindern
    Hoffe die anderen wissen Rat

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369
    Walti geht es schon wieder viel besser.

    Was bei den beiden noch dazukommt, ist das beide sehr dickköpfig und stur sind.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  4. #4
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763
    Schön das es Walter viel besser geht....ich würde die beiden ruhig..unter Aufsicht...zusammen lassen...und wenn ihr der Meinung seid ..dass es zu wild wird...trennt ihr die beiden wieder.

    Ich denke Lisbeth vermisst ihren Freund.....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  5. #5
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ich sehe es wie Sandra, unter Kontrolle könnt ihr die beiden zusammen lassen und wenn´s zu wild wird, trennen. Ich würde aber nicht gleich räumlich trennen, sondern versuchen, zu splitten: stell dich wortlos zwischen die beiden Spinner und entschärfe so die Situation. Google mal nach "Calming Signals splitten", da findest du viele Beispiele und Erklärungen zu dem Thema. Macht euch die Hundesprache eigen, damit erreicht ihr mehr als durch eine räumliche Trennung, denn die Hundesprache, also die Signals, werden im Gegensatz zu menschlichen Handlungen verstanden

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  6. #6
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    Dem Walti erst mal gute Besserung!
    Und dann drücke ich Euch die Daumen, dass Ihr die zwei Rennsemmeln in den Griff bekommt... Tina's Vorschlag hört sich super an.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369
    Spielen unter Aufsicht in homöopathischen Dosen läuft ganz gut.

    Das mit dem Splitten werden wir am WE mal ausprobieren.

    Ansonsten geht es dem Walti wieder ziemlich gut. :-)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  8. #8
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243
    Dann freut uns zu hören

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763
    das ist doch prima....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  10. #10
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    Sehr schön das zu lesen!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge aufgedreht

englische bulldogge total aufgedreht

bulldogge zu sehr aufdrehen

englische bulldogge sehr aufgedreht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •