Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Bully-Rüpel Avatar von lola
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Gleidingen, Germany
    Beiträge
    746

    ich bin verzweifelt..

    hallo ihr lieben..
    ich hab was auf dem herzen..
    am samstag wollte ich mich mit danni und noch einer freundin treffen mit jeweils einer bulldogge..
    erst war auch alles in ordnung..unsere freundin hatte noch eine freundin da, die einen hund bei hatte der die anderen angebellt hatte..
    wir sind dann einen hang runter und Lola war mal wieder so wild das die leine im hohen bogen weg flog..
    der andere hund ist dann zu Lola und hat sie angebellt...Lola ist dann sofort auf den hund los..ich hab noch ein ende der leine halten können...bei der aktion hab ich mir die hand auch ein bissl verbrannt..
    so der erste schreck weg..
    die andere freudin war dann weg..
    also nur noch 3 bulldoggen..
    wir haben dann Lola los gemacht und erst war alles in ordnung aber dann kam ein kleiner jack russel..
    Lola mit den anderen hin..die kleine maus hat dann wohl kurz geknurrt und Lola rauf..
    herrchen is dann gleich zu Lola gerannt und hat versucht sie einzufangen...der kleine jack russel hat auch 2 mal gepfippt...aber Lola immer hinterher..
    tino hat Lola dann gefangen und ins auto gebracht..
    ich hab dann geschaut ob der kleine was hat..war aber nix..
    trotzdem..ich hab mich so erschrocken wie Lola reagiert hat...
    warum ist sie so aggressiv?!?
    was haben wir falsch gemacht?
    wir sind doch zur welpen- und hundeschule gegangen..wir melden sie jetzt auch wieder an...
    ohne leine gehts auch nich mehr weg...
    mir ist das immernoch so peinlich!!!
    wir sind auch grad am überlegen ob wir das forentreffen absagen...ich hab echt angst das Lola da auch so aggressiv ist!
    oh man ich könnt heulen!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Hallo Jenny,

    da habt Ihr ja richtig Stress gehabt.
    Ich kann mir gut vorstellen wie Lola reagiert hat.
    Sie hatte ja beim Bullytreffen in Eime auch Sugar einmal so angemacht. Ich bin da stark von Eifersucht ausgegangen.
    Weisst Du noch, da wollte der Rüde doch immer mit Sugar spielen und Lola hat das gar nicht gefallen. Kann es diesmal wieder sowas gewesen sein?

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  3. #3
    Bully-Rüpel Avatar von lola
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Gleidingen, Germany
    Beiträge
    746
    ja das stimmt...da war Lola eifersüchtig..
    nein kann eigentlich nich sein...es war nur der kleine piet von danni da..und der is noch ganz klein..
    ich war so erschrocken das sie auch überhaupt nich abrufbar war..man konnte rufen wie man will...sonst hört sie ja...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    So, wie sich die Situation liest, gehe ich eher davon aus, dass Lola gestresst war.
    Wir haben manchmal ja auch einen verdammt miesen Tag, Hunde auch
    Aber ich kann ohne es life gesehen zu haben, nur mutmaßen. Dafür hätte man Lola und auch euch sehen müssen.

    Ich persönlich würde die Sache nicht überbewerten und Lola auch weiterhin angstfrei mit bekannten Hunden zusammen lassen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  5. #5
    Bully-Rüpel Avatar von lola
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Gleidingen, Germany
    Beiträge
    746
    ja das ist leichter gesagt als getan..
    ich hab jetzt immer im hinterkopf da sie so abdreht..
    aber vielleicht mit einer schleppleine...so kann ich sie wenigstens noch weg ziehen falls was is..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Eine Schleppleine ist vielleicht gar kein so schlechter Gedanke. Auch damit Du Dich erstmal ein bisschen sicherer fühlst.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ich weiß, dass es nicht einfach ist, ich bin ja mit Nero´s Rüdenaggression in der gleichen Lage, nur, dass ich zu 100% weiß, dass er explodiert
    Nimm eine Schleppleine und lass diese locker, es wird dir wirklich helfen, dich zu entspannen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  8. #8
    Bully-Adult Avatar von Tiva
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.609
    Hu,hu,
    ich weiß nicht ob ich es richtig gelesen -verstanden habe aber ich sehe es so:
    Ich lese heraus , das immer wenn ein Hund dazu kommt(zum Rudel-der Spielstunde ) sich Lola so verhält richtig?
    Wenn es so ist ,dann denke ich ,das sie entweder eifersüchtig ist oder aber niemanden zu dem vorhandenen Rudel dazu haben möchte.
    Schon gar nicht wenn der sich noch ihr gegenüber behaupten will(wegen dem bellen).
    Macht sie denn richtig ernst oder ist es sehr laut beim versuch der Vertreibung -Unterordnung?
    Meistens hört sich das nämlich schlimmer an ,als es überhaupt ist und viele geraten zu schnell gleich in Panik.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    L.G. Tiva

  9. #9
    Bully-Welpe Avatar von danni81
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    93
    Hey Jenny, hey ihr Lieben,

    also ich war ja nun am Samstag live dabei. Lola ist wirklich schon beim raufgehen auf die Wiese abgedreht, Jenny konnte sie kaum halten und hat dann einfach die Leine los gelassen. Piet und Lotte wollten dann mit ihr spielen da war sie eigentlich auch ganz lieb. Dann kam der kleine Jack Russel und alle drei sind zu ihm hingelaufen, als der kleine dann (vermutlich aus Angst) angefangen hat zu bellen, haben sich Lotte und Piet zurück gezogen, nur Lola ist drauf auf den Kleine. Vielleicht war das auch Beschützerinstinkt, wegen der beiden Kleinen?!? Oder ihr war es einfach zu viel.
    Ich fand es sehr schade das ihr dann wieder los musstet, es hätte ein schöner Tag werden können. Aber Jenny, peinlich muss Dir das nun wirklich nicht sein. Wir versuchen das mit dem Treffen bald noch mal und dann sehen wir ja wie es funktioniert.

    LG Danni

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Adult Avatar von Tiva
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.609
    Natürlich,das könnte es auch gewesen sein -die Babys beschützen!
    Alles möglich... kann man ja so schlecht sagen ohne was gesehen zu haben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    L.G. Tiva

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge ist eifersüchtig was tun

was heißt auf englisch : ich bin verzweifelt

ich bin verzweifelt englisch

bulldogge wird imer angebellt

ich bin verzweifelt auf englisch

http:www.englischebulldogge.deerziehung4691-ich-bin-verzweifelt.html

eifersucht bei englischen bulldoggen

bulldoge eifersucht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •