Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    OneTwo
    Gast

    Kontrollsucht? Rüpelphase?

    Hey @ all... ich hab ne Frage, die mir sehr wichtig ist...und zwar hat mein OneTwo einen neuen Freund bekommen mit dem es jetzt seltsame,neue Situationen gibt.

    Kurz zur Sache: Vor ca. 4 Wochen hat meine Reitschülerin mitder ich sehr viel Kontakt habe (nahezu täglich) einen kleinen Hund aus dem THgeholt, der Kleine ist jetzt ca. ein halbes Jahr alt und ist so ein"dackelähnlicher" kleinerer Hund, er ist suuuuper schnell undsuuuuper fit und verstand sich mit meinem Klopper ab der ersten Sekundewunderbarst! Beide rennen, toben, spielen und hauen sich auch mal über denHaufen... aber alles ist im Rahmen geblieben und es passt für beide Hunde. Goofyspringt OneTwo immer wieder vor den Latz und OneTwo rempelt ihn dann um.

    Nur seit ein paar Tagen (die letzten zwei, drei Treffen) istes vermehrt so geworden, dass Goofy ihn richtig anspringt und ihn auch in dieLefze zwickt – OneTwo störts nicht groß, er beisst ihn nicht oder so, Goofy quietschtnicht mal oder so. Nur fängt OneTwo jetzt immer mehr an, Goofy „zusammenzufalten“,also im wahrsten Sinne des Wortes… er stellt sich auf ihn (Goofy wirft sichauch voll oft unter (!!) ihn, aus dem Rennen raus) und knetet Goofy mit denVorder- und Hinterbeinen zusammen, dann „nagt“ er auf Goofys Beinen rum (abernicht fest, ganz langsam und vorsichtig, aber dennoch doof…) und knubbelt ihnmit seinem ganzen Gesicht durch. Goofy wedelt sich dann einen zurecht undfindets super klasse, sieht jedenfalls so aus und auch seine Besitzerin hatnichts auszusetzen. Ich habe jetzt schon angefangen, OneTwo aus der Situationherauszuholen, wenns MIR zu bunt wird und die zwei nur noch (!!!) aufeinanderrum turnen… aber es hat nichts sexuelles an sich, es macht keiner den anderen „an“und versucht, zu rammeln…

    So, und dem noch nicht genug, jetzt kommen hin und wiederandere Hunde ins Spiel. Vor zwei Wochen ein junger Boxer der suuuper lieb istund die zwei begrüßt hat. OneTwo schnuffelte an dem neuen Freund rum, freutesich und dann kam Goofy angerannt und sofort schmiss sich OneTwo dazwischen undverteidigte seinen Freund. Der Boxer durfte den ganzen Spaziergang über nichtan Goofy ran (dieser rannte natürlich dackeltypisch wie ein Irrer zwischen denbeiden hin und her) und OneTwo hatte alle Pfoten voll zu tun, die zweiauseinander zu halten. Der Boxer war zum Glück immer schneller und flinker, undwollte auch keinem was Böses, aber irgendwie ist OneTwo statt mit Spielen immereher mit „kontrollieren“ beschäftigt, als dass er endlich mal aufhören würde,sich selber Stress zu machen. Hinterher war er natürlich auch total müde,obwohl ich ihm immer wieder versucht habe, zur Raison zu bringen und ihn zuberuhigen, aber die anderen beiden hatten keine Leinen dabei, sodass wir dasGerenne hätten „beenden“ können und mit Abstand an den Leinen hätten gehenkönnen.

    Auch wenn meiner mit anderen Hunden – ich habe immer denEindruck, dass er die anderen „kontrollieren“ und „zusammenfalten“ will. Ergibt erst KURZ Ruhe, wenn er den anderen Hund zusammengefaltet hat und sich „untergeben“hat, sozusagen.

    Ich werde heute Mittag mal meinem Trainer anrufen und ihn umRat bitten und ihm auch mitteilen, dass ab nächster Woche Samstag auch Goofymit auf den Platz kommen wird.

    Was meint ihr, wie seht ihr die Situation? Muss ich mirwirklich einen solchen Kopf machen wie ich es derzeit mache oder meint ihr,dass das Problem einfacher gelöst werden kann als ich denke? Ich wünschte, ichkönnte ihm den Stress nehmen, sodass er einfach mal „nur SPIELEN“ kann undnicht IMMER kontrollieren und koordinieren will. Wie gesagt, sexueller Naturkann ICH wirklich nichts erkennen… echt nicht.

    Würde mich soooo sehr freuen, wenn mir einer was sagenkönnte, weil OneTwo schon mal gebissen wurde, weil er zu aufdringlich wurde undes einfach nicht akzeptieren konnte, dass nicht jeder Hund „seiner“ ist / seinmag.

    Hüüüüülllllffffffffäääääääääääääääääää!!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    also ich habe jetzt nicht sooo die ahnung mit dem verhalten aber ich weiß das bulldoggen grobmotoriker sind beim spielen und sie immer auf ihre spielpartner drauf rum trampeln oder einfach umschubsen und in die beine beißen... zumindest hat das ellie auch gemacht als sie noch jünger war...

    dieses kontroll verhalten legt sie auch an den tag wenn die beiden jackys von meiner mum dabei sind und wir einen fremden hund draußen treffen... dann tut sie alles damit dieser nicht an die beiden kleinen kommt... also das gleiche wie dein onetwo mit dem boxer...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  3. #3
    OneTwo
    Gast
    Danke Ellie für Deine schnelle Antwort - was bin ich froh, dass sowas nicht nur meiner macht und dass es eben "Bullytypisch" ist... dann werde ich wohl mein Rückruf-Kommando nochmal verbessern MÜSSEN, dass ich ihn wenigstens abrufen kann wenns zu heftig wird...

    Grobmotoriker... Hihihi...

    Mir fällt noch ein, dass mein Hase auch beim Spielen mit mir immer nur "Bubeln" will, und gleich auf mich draufhopst wenn ich auf dem Boden sitze und mit ihm spielen will. Er macht dann immer so "Wahwahwah" (Klanglaut?) und hopst mit voller Wucht auf mich drauf... by the way... ich bin 1,70 m groß und wiege 49 Kg...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    wie war sein klanglaut nochmal?

    ja also ich kenne das nur so von den bullys das sie so spielen aber wichtig ist wirklich das die kommandos "aus" und "hier bei mir" sitzen... wobei das hier bei mir nicht immer gleich funzt bei meinem kleinen esel

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  5. #5
    OneTwo
    Gast
    ...ja, so der Wortlaut war wirklich "Wahwahwah" oder auch ein "Rahrahrah"... Eben wie ein richtig großer, böser, zentnerschwerer Koloss. (Was wir alles nicht sind...)

    Ich habe auch den Eindruck, dass er mit den Boxern (die ja wirklich auch boxen um zu spielen) RICHTIG klasse auskommt!!! Während andere Hunde ihn eher so "seltsam" finden...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    also ist sein verhalten eigentlich normal würde ich jetzt in meinem jugendlichen leichtsinn sagen

    er möchte halt nur seinen kumpel beschützen... versuche es doch mal ohne seinen kleinen goofy mit dem boxer und du wirst sehen dann klappt es bestimmt recht gut

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  7. #7
    OneTwo
    Gast
    ...das klappt richtig gut, nur eben wenn die zwei zusammen unterwegs sind sind sie nicht zu stoppen.

    OneTwo verträgt sich mit anderen Hunden wirklich richtig gut, es gab nur einmal eine unvermittelte Beisserei (ist fast zuuuuviel gesagt, so ein kleiner Machtkampf ohne Blessuren in dem Sinne, OneTwo trug lediglich einen Cut davon), weil er zu einem fremden Hund auf "seinem" Hof hingelaufen ist und der ZACK!!!! OneTwo aufs Kreuz legte - völlig überraschend, absolut unvermittelt. Die Besitzerin meinte, dass der das noch nie gemacht hätte, das sein bestimmt, weil OneTwo keine Mimik habe. Aha... also ICH erkenne Mimik en masse! Naja, der Hund vielleicht nicht.

    Ich hatte eben nur auch zusätzliche Bedenken, weil eine erfahrene Hundebesitzerin (früher Züchterin) eben meinte, dass "Dein Hund schon arg dominant ist und keinen anderen "hoch kommen" lässt...". Allerdings meinte sie auch, dass OneTwo dieses "sich auf einen draufsetzen und den zusammenfalten" aus sexuell motivierten Gründen machen würde. DAS ist völlig ausgeschlossen, weil OneTwo nicht rammelt und es üüüüüüüüüberhaupt nicht macht. Nicht mal ansatzweise so mal locker aus der Hüfte oder so. Wirklich nicht. Nur sie meinte das, sonst rein gar niemand. Keiner. Und ich würde es doch sehen, Mensch. Dann würde ich ja sofort einschreiten.

    Naja, ich denke, dass sie meinen Hund einfach nicht leiden kann. Naja, Pech. Ich mag ihren Shepherd auch nicht, dennoch streichel ich ihn und bin lieb zu ihr. Und ich mach ihren angstverstörten Hund auch nicht blöd an. Die Hündin hat wirklich immer Angst. Selbst wenn sie OneTwo nur sieht, stellt sie ihren Kamm und knurrt wie blöd, sie zeigt die Zähne und starrt ihn voll an. OneTwo ignoriert sie seither. Und sie macht einen großen Bogen um ihn. Könnte alles so nett sein, wenn nicht DIE Besitzerin so doof wäre...

    Dennoch mache ich ein paar Gedanken, weil OneTwo nie ein richtiges Spiel aufkommen lässt, er ist irgendwie immer der "Jäger" und alle anderen Hunde findens toll, "Gejagter" zu sein...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    hat onetwo schon mal mit einem artgenossen gespielt?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  9. #9
    OneTwo
    Gast
    ...nein, leider sind die Bullys sehr rar bei uns. LEIDER. Und den einzigen, den wir mal getroffen haben, der wollte nicht spielen, weil er zu fett und faul war. Der schlich nur an der Leine hinter dem Besitzer her.

    Ich wünschte, ich könnte ihn mal klopsen lassen mit anderen Klopsen. Dann wäre er sicherlich auch mal der "Gejagte".

    Aber hier hats keine. Vielleicht schalte ich mal ne Annonce?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    OneTwo
    Gast
    Oh... ich frage morgen mal meinen Hundetrainer, ob der vielleicht noch einen hat in irgendeiner Gruppe, der bei uns in der Nähe wohnt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

kontrollsucht hund

kontrollsucht beim hund

wie werde ich die kontrollsucht beim hund los

ebglische Bulldogge rüpel verhalten

bulldog rüpel

ähnlicher hund wie goofy

kontrollsucht beim hund beenden

englische bulldogge resongs

bulldogge rüpelphase

kontrollsucht erkennen

englische bulldogge rüpel

bulldog rempelt

englische bulldoggen po schubser

bulldoggen grobmotorik

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •