Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    skajona
    Gast

    markieren in anderen Wohnungen

    Wir haben unseren herkules jetzt ja schon ein paar wochen und mir ist aufgefallen als wir letzte woche bei meinen Eltern waren das am sofa ne kleine pipi Pfütze war.keiner hat gesehen wer es war.heute waren wir bei meiner oma und irgendwann bemerkte ich das vor einer deko vase die auf dem boden steht wieder so ne kleine Pfütze war.wieder hat es keiner gesehen.doch als ich dann später wieder zu meinen eltern hin bin habe ich ihn auf frischer tat am sofa entdeckt und sofort geschimpft.
    Macht er das weil er geschlechtsreif wird und sagen möchte das es sein revier ist?

    Wie deutet ihr sein verhalten?
    Ich werde natürlich es jetzt versuchen zu unterbinden auch wenn er dann erstmal an die leine kommt.aber er kann ja nicht infremden wohnungen den chef spielen
    .er wir auch kastriert aber damit wollte ich noch etwas warten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.239
    Ja, typisch Halbstarker. Das hatte ich mal bei einem meiner Boxer. Sofort hart durchgreifen, sonst findet er das "normal"! Lass ihn nicht aus den Augen und behalte ihn zunächst mal an der Leine.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.248
    Klare Ansage wenn er erwischt wird und dann habt ihr das gewiss bald im Griff.

    An der Leine würd ich ihn nicht lassen, aber mit Argusaugen beobachten und wenn er sich verdünnisiert gleich hinterherschleichen.

    Du schreibst es hat keiner gesehen wer es war. Kann man davon ausgehen deine Eltern haben auch einen Hund/Hunde?




    Wieso wird er denn kastriert?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  4. #4
    skajona
    Gast
    Ne meine eltern haben keinen.wir haben ja noch körnel.er ist fünf und kastriert.ich denke er macht es immer wenn wir ankommen.dann ist immer viel gewusel.bei meine oma kommen auch nur unsere zwei und eine Hündin aus der Nachbarschaft.

    Zur Kastrationich weis das es viele nicht verstehen können und ihre meinung haben.ich hab meine und wir haben bei unserem ersten hund uns dazu entschieden als er die erste heiße Hündin geschnuppert hatte.ich war schwanger konnte zwar raus aber Kilometer rennen konnte ich nicht.die nachbarn haben sich belästigt gefühlt weil bei mir aus der wohnung permanentes tiefes gejaule ertönt ist.ich hab echt gedacht jede koblenzer läufige Hündin spatziert bei mir vorbei . körnel war so gestresst.hat wirklich tagelang nicht mehr gefressen.ich wollte das alles nicht mehr und bin dan zum ta und danach war es gut.
    Ich fand es auch im Nachhinein eine gute entscheidung.
    Bei herkules ist es eine andere Situation.wir wohnen im haus und das ist freistehend und der nachste nachbar ist ein reiterhof.es ist uns noch keine hHündin begegnet und auch sonst lauft bei ihm alles soweit noch normal.bis auf das markieren.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    skajona
    Gast
    Ich denke wir lassen ihn jetzt so lange an der leine bis sich alle begrüßt haben und dann wird er beobachtet.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.248
    Viel Gewusel also... könnte auch stressbedingt sein, da beschwichtigen sich Hunde auch durch pieseln.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  7. #7
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.248
    Nachtrag: guck mal Beschwichtigungssignale: Hunde besser verstehen | SPASS-MIT-HUND

    Ich find das Thema Beschwichtigung ja höchst interessant.

    Man könnte, wenn bei euch machbar, die ganze Begrüssung mal ganz ruhig angehen lassen. Also quasi so viel wie gar nicht.

    Rein kommen, wir sind da, gut ists.

    Wie gesagt, wenn machbar.

    Und dann sehen wie er sich verhält.

    Beschwichtigung ist ja nix anderes als Stressabbau und doch was ganz anderes als wenn er markieren würde. Also hiesse es auch ganz anders reagieren, eben nicht mit schimpfen und zurechtweisen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  8. #8
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.239
    Das stimmt schon, was diu sagts. Aber mein Boxer konnte das auch ganz ohne Gewusel, übermäßiger Begrüßung und jeglichem Stress. Er wollte einfach zeigen, dass das alles ihm ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Rüpel Avatar von Paula
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Beiträge
    546
    Finds immer wie toll wie gerne kastriert wird, gerade im Tierschutz, aber wehe es fehlt ein Zentimeter vom Schwanz. Ist im Prinzip genauso nur nach Indikation erlaubt, aber welchen TA kümmert das, eine Indikation ist schnell gefunden und Geld bringt es auch.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    http://www.old-rascal.de

    English Bulldog Zucht aus Hessen

  10. #10
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.248
    Zitat Zitat von Pauletta Beitrag anzeigen
    Das stimmt schon, was diu sagts. Aber mein Boxer konnte das auch ganz ohne Gewusel, übermäßiger Begrüßung und jeglichem Stress. Er wollte einfach zeigen, dass das alles ihm ist.
    Na ja, nur gehts hier nicht um deinen Boxer sondern um Bulli Herkules.

    Is er der Machotyp ist ne Ansage angebracht, ist er ein kleines Sensibelchen sollte man halt anders vorgehen.

    Und das wird allein die Halterin beurteilen müssen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •