Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von kathi_n
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    wien
    Beiträge
    46

    sumo stänkert andere bullys an, bin unsicher ob ich sein verhalten richtig einschätze

    hallo ihr lieben!

    also sumo ist jetzt ca. 2 Jahre alt und eigentlich ein goldstück.
    an der leine super: kommt ein 'wilder ' hund ist er super höflich und wirkt fast beruhigend auf den anderen.
    mit rüden versteht er sich normalerweise gut.
    aber in letzter zeit hat sich sein verhalten geändert.
    seppi der dackel liebt sumo heiß, immer wenn wir ihn treffen schleckt er sumos ohren, spatzi, schnauze,...
    kumpels seit dem ersten treffen. letztens ist der seppi auf mich zu und zur begrüßung an mir hoch gesprungen - wie immer. wie aus dem nichts ist meine knutschkugel her, schmeißt ihn zu boden, stellt sich über ihn und grollt ihn an, ich hab zu erst gar nicht gewußt wo das geräusch herkommt, richtig erschrocken hab ich mich, der dackel darauf hin hat sich sofort auf den rücken gerollt und ihm von unten die schnauze geschleckt, die situation hat sich sehr schnell beruhigt, der dackel ist dann jedes mal wenn sumo stehn geblieben ist zu ihm hin, auf den rücken und schlecken, seit dem springt er mich nicht mehr an und alles ist wie vorher.
    könnte man jetzt als erziehungsmaßnahme von sumo sehn, aber dass ist eigentlich nicht seine position, ich bin ja schließlich der chef.....(sollte ich zumindest sein )

    jetzt gibt es in der nachbarschaft eine zweite englische bulldogge, auch ein rüde, ca. ein halbes jahr jünger als sumo, ziemlich fett und auch super süß. hab mich natürlich gefreut und war ganz entzückt die beiden schweinchen zusammen zusehn. tja,nix mit großer bullyfreundschaft....seit der dem sumo einmal die pfote auf die schulter gelegt hat gibts anscheinend was zu klären zwischen den beiden, aber vielleicht bin ich einfach über vorsichtig und es ist ganz normales verhalten, 'bullyspielen' eben....
    also: wir sind in der freilaufzone, einige hunde da, es wird gelaufen, gespielt,... der andere bully auch da, alles kein problem, aber irgendwann passiert immer folgendes: sie gehn aufeinander gemütlich zu,stellen sich in V-formation (also wirklich nah, aug an aug), totale stille, sumo stellt ein fell am rücken auf, hebt pfote, und schon haben beide das maul auf und wollen raufen, dass passiert alles fast in zeitlupe, ich bin dann meistens schon dort und schnapp mir den kleinen. ist dann auch kein problem sie zu trennen und danach geht wieder jeder seinen eigenen weg.
    möglichkeiten die ich seh:
    1- vielleicht können sie sich einfach nicht leiden, aber die situation ist nicht gefährlich
    2- sumo mag keine dominaten rüden (pfote auflegen war ja kein nettes hallo, und siehe seppi)
    3- es ist normales bullyspielen / raufen, und ich sollt mal nicht eingreifen, weil ich spinn
    4- ich muss meine chefposition erneuern bzw festigen und alles wird gut (dass muss ich glaub ich sowieso,)


    oje da hab ich aber einen roman geschrieben....
    vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen die situation zu verstehen.
    vielen lieben dank
    bussis aus wien

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    ben2.0
    Gast
    ich glaube die situationen 1-2 sind möglich (mit dem ungefährlich wär ich mir aber nicht sicher, bullys haben eine hohe reizschwelle,sind im kampf aber sehr resolut), 3 möglich aber sehr unwahrscheinlich (bürste stellen ist ein klares zeichen) und 4 unrealistischer. das wäre eher zum nachdenken,wenn er menschen maßregelt. im alter zwischen 2 und 3 finden viele hunde ihren endgültigen charakter. es kann!!! also durchaus sein, dass sumo plötzlich rüden höchstens noch duldet und bestimmend wird wenn sie ihm zu nahe kommen. bei dem anderen bully kann es schlicht so sein, dass sie sich absolut nicht leiden können, was durchaus gefährlich sein kann. das muss man dann akzeptieren und kommt auch bei bullys vor.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Welpe Avatar von kathi_n
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    wien
    Beiträge
    46
    boaHHH das gind ja schnell! vielen lieben dank ben!!!
    ist zwar schad, aber ich bin doch erleichtert dass ich nicht hysterisch bin und mir nicht alles einbilde :-)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    ben2.0
    Gast
    alles nur subjektve einschätzungen. wenn er aber richtig die bürste stellt ist, meines erachtens, vorsicht geboten und die hunde sollten sofort getrennt werden. wenn rot, dann rot,aber richtig!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.248
    4. ist sicher kein Fehler

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  6. #6
    ben2.0
    Gast
    kann schon sein,aber sollte sein verhalten dann nicht auch gegenüber menschen (zb in der dunkelheit,wenn besuch kommt,oder fremde auf kathi zugehen) anders reagieren ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.248
    Ich könnt mir halt vorstellen dass er mit 2 seine Grenzen austestet.

    Wenn mich der Dorfdackel freudig anspringt ist das meine Sache. Er ist ja freundlich.

    Wenn der Dorfdackel 30 Minuten meint Bulle drangsalieren zu müssen darf er ihn massregeln. Insofern die Halterin vorher nicht einschreitet.

    Mit drangsalieren mein ich dass er ihm z.b. dauernd in die Lefzen zwickt.

    Treffen wir den Boxer der Bulle sofort Pfote auflegt und nur meint ihn anrammeln zu müssen schreite ich sofort ein.

    Dh. ich lasse Bulle durchaus selber was regeln wenns ums pöbeln geht. Aber ich schreite sofort ein wenn der andere es ernst meint.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •