Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.631
    Usch, das ist sehr traurig!
    Ich hab selbst gemerkt wenn ich manchmal zu motiviert bin viel zu machen,dass Günni davon gestresst und genervt ist. Seitdem mache ich weniger und wir sind beide glücklich!
    Mein Arbeitskollege mit beiden Leonberger,macht erziehungsmäßig fast nix,aber die sind so aktiv und drüber,die könmen sich garnicht ausruhen! Der jüngere wurde von Anfang an sehr gepuscht,der sieht immer gestresst aus,denke wril er zu wenig schlaf bekommt! Die sind so lange zeit aktiv wie günni insgesamt schläft/ruht,das ist nicht gesund aber er erkennt es leider nicht,oder will es nicht!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  2. #12
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.058
    Oh Usch, das ist ja eine traurige Geschichte... Da kann ich verstehen, dass du den Kontakt abgebrochen hast.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  3. #13
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.291
    Mit solchen Leuten will ich rein GAR NICHTS mehr zu tun haben! Die sind bei mir sowas von durch!! Hätte sie ihn in "Wild und Hund" inseriert, oder im Jagdverband angerufen, es hätte sich bestimmt ein verantwortungsbewusster, rasseerfahrener Jäger oder Förster gefunden. Aber aus reinem Egoismus dem rundum gesunden Hund das Leben zu nehmen... Unfassbar. Ich könnt heute noch im Dreieck springen, wenn ich dran denke.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Mein Daumen gilt dem letzten Satz in deinem Erfahrungsbericht Pauletta.

    Was geht in solchen Leuten nur vor? Lieben können sie den Hund ja nicht, dann wäre ihnen das Leben zu wichtig...

    Klar, vielleicht empfindet man das als Niederlage wenn man dem Traumhund nicht gerecht wird, aber wenn man dem dann mit der richtigen Entscheidung ein schönes Leben bereiten kann, dann muss man diese Chance doch nutzen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #15
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.058
    Ja, das finde ich auch.

    Ein Bekannter, dessen Familie aus der Türkei stammt, wollte unbedingt einen türkischen Hund und holte sich eine Kangal Hündin. Auch auf unseren Rat hin, vielleicht eher einen Entlebucher oder so zu holen, der dann auf Haus und Hof wacht, hörte er nicht. Es kam der Kangal. Sie konnten diesem Hund einfach nicht gerecht werden, er haute ständig ab, sobald möglich, griff kleine Hunde an ... Sie gingen zu einem Hundetrainer, aber dieser selbstbewusste und freiheitsliebende Hund passte einfach nicht zu Ihnen und als er dann auch mehrfach nach ihrer kleinen Tochter schnappte, haben sie irgendwann beschlossen, sie ihn ins Tierheim zu geben. Natürlich war es nicht gut und sie fühlten sich schuldig. Aber es fügte sich, dass der Hund zu einem Bauern vermittelt werden konnte, wo er artgerecht und glücklich lebte. Unser Bekannter stand lange Zeit mit dem Bauern in Kontakt, der über die Kangal Hündin berichtete.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  6. #16
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.291
    Der Witz ist, dass viele Leute glauben, ausführliche Spaziergänge und neben dem Fahrrad laufen, würde diesen Rassen genügen. Stimmt aber nicht. Die können 8 Std. am Tag mit dem Hund durch die Gegend latschen, was allerdings definitiv nicht aureicht, denn letztlich fehlt die Aufgabe für den Hund! Aber - bring das denen mal bei....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #17
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.058
    Ja, genau! Der Bauer ist mit dem Kangal bestimmt nicht zig Stunde Gassi gegangen, aber er hat dem Hund die Aufgabe gegeben, die Tiere auf der Weide zu hüten, was ja im Ursprung dieser Rasse liegt. Einen Hund nur nach dem Aussehen oder der Herkunft zu nehmen ist unverantwortlich. In sofern sind diese Tests "Welcher Hund passt zu mir" nicht ganz schlecht. Zumindest kann man sich fragen, was man eigentlich will.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  8. #18
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.269
    Ich find die Rasse toll. Imposant, eigenständig. Aber ich würd keinen mehr haben wollen.

    Und genau das ist was ich meine. Man holt sich irgendwas und dann kommt man damit nicht zurecht und dann ist der Hund schuld.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  9. #19
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.291
    Ich finde auch einen Mastino toll, aber ich würde mir niemals nicht einen kaufen. Komisch aber auch...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.058
    Ich habe mich bewusst für einen Bully entschieden und bin sehr zufrieden damit. Eben eine nur nach dem Aussehen oder ähnliches getroffene Entscheidung für einen bestimmten Hund funktioniert meiner Meinung nicht. Und wenn man das so macht, dem Hund die "Schuld" zu geben, geht gar nicht!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

content

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •