Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34
  1. #31
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.260
    Ja, das sehe ich genauso und find diese unverständliche Art der anderen unmöglich.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  2. #32
    Bully-Junior Avatar von Nancy
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Lila Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du dir ein dickeres Fell Zulegen oder umziehen. Selbst wenn du wüsstest welcher Hund das ist wirst du wohl kaum seinen Halter ändern können. Es gibt immer wieder Leute die Dinge anders sehen, leben und leben lassen. Ich weiß das sich das blöd anhört kann auch deine Sorge verstehen aber ich kann dir nur sagen wenn du das relaxer siehst wird dein Hund das auch tun. Ich nehme lila überall mit hin ohne Leine wenn jemand die Polizei rufen möchte sollen sie es doch tun, außer Ein Ordnungsgeld wird da nichts passieren. Gerade die Leute die die Polizei rufen wollen sind die meisten auffällige Hunde haben. Du hast nur die verantwort für deinen Hund und nicht für alle Hunde bei euch in der Ecke. Lila ist jetzt schon 2 mal gebissen worden ( zum Glück nur kleinere Verletzungen Am Kopf) und sie hat sich beide Male nicht gewehrt und hat ihr Verhalten anderen Hunden gegenüber auch nicht verändert. Ich hab trotz allem keine Panik wenn andere Hunde angelaufen kommen. Vertrau einfach dir und deiner Hündin, ich weiß das sie mir vertraut und wenn etwas mal schief geht, dann geht das schif so ist das Leben
    Viel anders sehe ich das auch nicht. Ray ist jetzt 7 Monate und er ist fast von Anfang an ohne Leine gelaufen. Sehe ich einen Hund mit Leine leine ich an. Jetzt gerade hat er die Phase böh kein Bock zu laufen also bleibt er dran sonst bin ich 2 Stunden anstatt 45 Minuten unterwegs weil er dauernd stehen bleibt. Kommen Hund unangeleint gehe ich davon aus das sie nichts tun er bleibt eh meistens stehen wenn er Hunde sieht. Bin Jahrzehnte gut damit gefahren bei Nancy und Sky. Sehen wir Hunde die er kennt die nicht angeleint sind Leine ich halt auch ab. Klar gibt es welche die einen großen Bogen um uns machen, dann sag ich immer der darf nicht zu Ray. Er ist zum Glück noch so das wenn er nicht erwünscht ist direkt beschwichtigt und den Kopf wegdreht und einfach geht. Wie sich das entwickelt bleibt abzuwarten er ist ja noch recht jung.
    Ich denke aber schon das du deine Anspannung auf den Hund überträgst.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Grüße von Mine und Ray und Nancy und Sky für immer im Herzen

  3. #33
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.260
    Das ist bei uns auch so. Yoda ist jetzt acht Monate alt und läuft fast immer ohne Leine. Meistens nehme ich ihn an die Leine, wenn wir in der Stadt sind, wo viel los ist, in fremden Gebieten, an Straßen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  4. #34
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Zitat Zitat von Nancy Beitrag anzeigen
    Ich denke aber schon das du deine Anspannung auf den Hund überträgst.
    Ist das an mich gerichtet?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •