Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Bully-Neuling Avatar von RoflMama
    Registriert seit
    03.01.2019
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    8

    Wie erziehe ich richtig?

    Hallo ihr lieben...wie ich bereits in der Vorstellung geschildert habe,habe ich eine Englische Bulldogge in Pflege,das Problem ist das er mit seinen 4 Jahren nicht wirklich gut hört. Er wird am Geschirr geführt und da er meisst sehr zieht nutzt sein Besitzer ein Halti. Wie habt ihr eure süssen dazu gebracht das sie nicht mehr ziehen? Er hört aber auch so nur bedingt. Sitz kann er,aber Platz und Fuss sind so eine Sache,er ist auch sehr neugierig und versucht alles anzuspringen was ihm entgegen kommt. Gibt es bestimmte Tricks wie man ihm das abgewöhnen kann? Denn gerade das anspringen und umrennen empfinde ich als unangenehm. Ansonsten ist er ein echt lieber,auch mit anderen Hunden hat er absolut kein Problem...

    Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr ein paar Tipps für mich hättet...danke im Vorraus 😉

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.771
    Meines Erachtens bräuchte er eine gute Hundeschule. Schließlich ist er kein Baby mehr, deshalb wird da schon ein bisschen mehr Arbeit und Training nötig sein.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.915
    Denke auchne gute HuSchu wäre da angebracht. Ansonsten habe ich es so gehandhabt, Hund zieht vor,ich drehe entweder um bis er gut läuft und nehme dann wieder die richtung ein oder aber ich bleibe abrupt stehen, hund muss sich selbst korrigieren und dann geht weiter.am anfang leckerli für richtiges verhalten. Aber ob ein 4jähriger sich davon beeindrucken lässt weiß ich natürlich nicht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  4. #4
    Bully-Neuling Avatar von RoflMama
    Registriert seit
    03.01.2019
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    8
    Danke für die Antworten. Über eine HuSchu hab ich auch schon nachgedacht. Das mit den Leckerlis ist eine gute Idee. Muss man bei ihm nur aufpassen da er sehr gefrässig ist,aber das werde ich mal ausprobieren,auch das mit dem umdrehen oder stehenbleiben kenne ich,bei meinem Hund (einem Yorki) hat das damals super geklappt. Was haltet ihr eigentlich von diesen Haltis? Ich finde die ja nicht so pralle,wobei es momentan ja das einzigste ist,was den grossen so einigermassen leinenführig macht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.771
    Zitat Zitat von Fadenelse Beitrag anzeigen
    ... Ansonsten habe ich es so gehandhabt, Hund zieht vor,ich drehe entweder um bis er gut läuft und nehme dann wieder die richtung ein oder aber ich bleibe abrupt stehen, hund muss sich selbst korrigieren und dann geht weiter.am anfang leckerli für richtiges verhalten. Aber ob ein 4jähriger sich davon beeindrucken lässt weiß ich natürlich nicht

    Über diese Art der Hundeerziehung hat mein Julchen bereits als Baby sehr gelacht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.915
    Echt? Bei Günni zieht das, der versuchts manchmal zwar immer wieder, aber wenn er checkt dass ermso noch langsamer oder garnicht an sein ziel kommt und es auch nimmer was zwischen die beißer bekommt, dann fällt ihm wieder ein wie man richtig läuft

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  7. #7
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.915
    Mit Haltis hab ich keine Erfahrung aber ich denke die Hundeschnauze ist sehr empfindlich und ich könnte mir gut vorstellen dass es für den Hund eher unangenehm ist,je nach ruck evtl schmerzhaft? Ich würde es ohne machen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  8. #8
    Bully-Neuling Avatar von RoflMama
    Registriert seit
    03.01.2019
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    8
    Ganz genau so sehe ich es auch...ich mag das ding nicht wirklich,wobei ich dazu sagen muss das ich daran nicht rumziehe oder gar dran rucke...ich halte ihn an der leine die ja auch am geschirr festgemacht ist und nutze das halti nur zur korrektur wenn er mal nicht auf die stimme reagiert,gerade wenn er quasi kurz davor ist jemanden anzuspringen,also nicht das ihr nun denkt das er permanent daran gezogen wird...meisst ist der teil der leine locker,damit ich ihm nicht weh tun kann,ich muss mal mit dem besitzer sprechen inwieweit er sich bereit erklärt mir bei der erziehung mehr oder weniger freie hand zu lassen,dann wird sich sicher auch der weg in eine HuSchu ermöglichen,da der besitzer das ziehen ebenfalls nicht toll findet aber er hat davon (meiner meinung nach) keine ahnung...wenn ihr wollt kann ich euch da auf dem laufenden halten

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.771
    Das Halti ist im Prinzip auch nur zur Korrektur gedacht. Ich hatte bei keinem Hund so ein Teil und kenne es nur aus meinem Bekanntenkreis.

    Es ist halt schwierig, wenn man im Prinzip "einen fremden Hund" hat und nicht selbst frei entscheiden kann. Die Hundeschule könnte ihm sicher helfen, aber es müssten in diesem Fall auch beide Personen nicht nur damit einverstanden sein, sondern sich auch genau an alle Anweisungen halten. Sag halt mal, wie ihr euch entscheidet.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.915
    Ja das stimmt, bei nem „fremden“ hund kann man nicht frei entscheiden....aber ich drücke die Daumen dass ihr auf einen Nenner kommt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •