Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Bully-Neuling Avatar von weedn
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    5

    Feedback zum Forum

    Hallo Zusammen!
    Es ist teilweise wirklich schwer hier zurecht zu finden!

    1)
    Zuerst einmal sind viele Untermenüs recht kontrastlos, Hellgrau und Dunkelgrau mit schwarzer Schrift.
    Schwer zu lesen. Siehe Bsp. Bild im Anhang, im rot Umkreisten steht etwas !
    1.png

    2)
    Standardmässig werden mir die Post sehr durcheinander angezeigt, klar man kann es manuell Umstellen und letzet Beiträge damit zuerst anzeigen lassen. Ich denke aber dies sollte schon die vorkonfigurierte Standardeinstellung sein. Siehe Bild 2.
    2.jpg

    3)
    Die Forum Struktur ist zu komplex. Zu viele Unterforen machen es recht unübersichtlich

    4)
    Wo ist das FAQ?
    Ich denke die meisten User die neu hierher kommen wollen Fragen um ihren Bully beantwortet haben. Ich denke da wäre es sinnvoll ein Thread zu machen der die Häufigst gestellten Fragen beantwortet oder zu mindest auf Thread velinkt die sich damit beschäftigen. Mich z.B. würde Interessieren und deswegen bin ich auf diese Seite gestoßen, wo es ein Verzeichnis von Züchtern gibt. Ähnlich wie dieses für meinen Mops:
    Deutscher Mopsclub e.V. - Pug Club of Germany e.V.

    Beim VDH findet man nur noch 3 Züchter. Eine Sammlung von Links rund um den Bully mit Clubs, Züchter etc. wäre wünschenswert. Evtl. gibt es sowas auch schon und ich hab es noch nicht gefunden, in diesem Fall wäre es schön wenn man es offensichtlicher im Forum platziert.

    Alles subjektives Feedback, vielen dank und beste Grüße,
    Jens

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Junior Avatar von Inge Thelen
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    372
    Züchter und ihre Homepages findest du doch zu Hauf im Internet, warum muss ein Forum das für dich tun? Es gibt viele Foren, da ist Züchterbeitrag absolut unerwünscht und führt zum Ausschluss, hier kannst du an den Bannern die Züchter erkennen. Züchterempfehlungen sollte man nicht ausstellen, denn was dem einen sin Uul ist dem anderen sin Nachtigal.
    Aber Züchter/Händlerwarnungen fände ich nicht schlecht, denn die Machenschaften dieser Händler sind inzwischen perfektionisiert und führen so manchen Laien an der Nase herum.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Neuling Avatar von weedn
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    5
    1. findet man hier im Forum sowieso einige Empfehlungen
    2. geht es mir nicht um Wertungen sondern um Auflistungen um die Suche zu vereinfachen.

    Alternativ sucht man nach "Englische Bulldoggen" bei google und kommt dies zu tragen:
    Zitat Zitat von Inge Thelen Beitrag anzeigen
    denn die Machenschaften dieser Händler sind inzwischen perfektionisiert und führen so manchen Laien an der Nase herum.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.244
    1. Es gibt viele Foren - und somit viele Möglichkeiten sich Informationen anzulesen.
    2. Ebenso findet man auch Züchterseiten - von guten und schlechten Züchtern... Je nach eigenem "Geschmack" und Anliegen.
    3. Keine Website ist perfekt! Man findet überall verbesserungswürdige Punkte, aber man muss ja auch nicht zwingend alle Seiten besuchen.
    4. Eine Auflistung sämtlicher Züchter ist definitiv nicht machbar. Wozu auch? Jeder Hundekäufer sollte nunmal seine eigenen Recherchen machen, seine eigene Meinung bilden, sich seiner Verantwortung bewusst sein und somit eine kritische Auswahl treffen. Hilfreich ist dabei ein Grundwissen betreffend der jeweiligen Rasse. Auch dabei ist gerade das Internet sehr hilfreich.
    5. Warnungen vor nachweislich schlechten "Züchtern" sind dringend ernstzunehmen! Sieht man sich in den verschiedensten Foren um, so entdeckt man immer wieder Parallelen. Von "Zufall" ist dabei nicht zu sprechen - eher von nachweislicher Zuchtproblematik und erheblichen Grauzonen. Dies zu verhindern, ist nicht nur ein Anliegen einzelner Rasseliebhaber, sondern vieler anerkannter Tierschützer! Soviel zu Thema "Wertung", was beinhaltet: Wertung zum Schutze der Tiere ist legitim und wünschenswert!


    Und was wolltest DU uns jetzt eigentlich mit deinem Beitrag sagen...?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294
    @Pauletta: was er damit sagen wollte? das steht doch schon im Titel: Feedback zum Forum! ..verstehe die Frage nicht..

    Frage mich auch, warum ich das gefühl hab, dass hier schon wieder mit Kanonen auf Spatzen geschossen wird.. Er hat doch lediglich angemerkt, was ihm aufgefallen ist und was man ggf. verbessern könnte.. Nur so kann sich ein Forum doch weiterentwickeln und verbessern oder nicht?! Und dann darauf zu antworten, dass man sich das Zeug auch im Internet oder anderen Foren anlesen kann, wenn man hier nicht durchblickt - also das ist wohl (hoffentlich) nicht Sinn der Sache..

    Ich für meinen Teil stimme Jens zu, als ich neu hier war, fand ich es auch schwer durchzublicken.. und auch heute finde ich ältere Beiträge manchmal sehr schwer wieder, wenn ich nicht gerade den Titel im Kopf hab..
    Auch einen FAQ-Thread, fände ich toll! Denn gerade die "Neuankömmlinge" haben ja anfangs wirklich oftmals die gleichen oder ähnlichen Fragen. Auch würde es für die "alten Hasen" hier im Forum viel Mühe sparen, wenn sie die gleichen Dinge nicht immer und immer wieder erklären müssten.. Bspw. will ich gar nicht wissen, wie oft Sabrina nun schon erklärt hat, wie man Fotos hochlädt die arme bekommt noch einen Foto-Koller

    Zum Thema "Züchterliste", finde ich die Frage von Pauletta: "Wozu auch?" geradezu makaber..
    Ich stimme dir zu, dass sich das schwierig gestaltet, aber dass diese mal nötig wäre, das sehe ich hoffentlich nicht allein so?! Viele von uns beschäftigen sich doch seit Jahren mit der Rasse, fast jeder (außer die noch Bully-losen ) hat Erfahrungen mit mindestens 1 Züchter gemacht - und ich verstehe nicht, warum man positive Erfahrungen nicht teilen soll???? Das würde ich gern mal erklärt haben, vielleicht fehlt mir da wirklich die weitsicht..?!

    Dass man (leider) keine Vermehrer die sich Züchter schimpfen hier öffentlich an den Pranger stellen kann, ist mir vollkommen klar - das kann man dem/derjenigen, der diesen Züchter in erwägung zieht, ja ggf. per PN mitteilen...
    aber positive Vorschläge - wer sollte denn da was dagegen haben? Die Züchter, die hier positiv benannt werden, sicher nicht..
    und ja bleibt noch der Aspekt, dass Züchter/Zuchten ja "Geschmackssache" sind (wobei ich auch diesen Ausdruck in Bezug auf Lebewesen grotesk finde, aber naja).. "Geschmackssache" ist für mich das eine aber dass möglichst gesunde, bedachte und verantwortungsvolle Zucht gefragt ist, hat wohl hoffentlich nichts mit "Geschmack" zu tun.. und wenn man eine solche Zucht kennt, wieso kann man anderen mit diesem Hinweis dann nicht helfen? Das versteh ich einfach nicht..
    Dass diese "Liste" keineswegs alle guten oder nur zu 100% top Züchter enthalten kann, ist natürlich auch klar.. und sowas könnte man in dem entsprechenden Beitrag ja als "Einleitung" auch nochmal erwähnen und auf bestimmte Aspekte hinweisen, auf die man dennoch achten soll etc etc (das geht jetz zu sehr ins detail, sorry)


    Zitat Zitat von Pauletta Beitrag anzeigen
    Jeder Hundekäufer sollte nunmal seine eigenen Recherchen machen, seine eigene Meinung bilden, sich seiner Verantwortung bewusst sein und somit eine kritische Auswahl treffen. Hilfreich ist dabei ein Grundwissen betreffend der jeweiligen Rasse. Auch dabei ist gerade das Internet sehr hilfreich.
    Diese Aussage finde ich auch nicht gerade hilfreich..
    An sich stimme ich dir da zwar zu, doch wenn man mal bedenkt wie schwierig die züchterwahl bei EB ist, finde ich es unverantwortlich und um nicht zu sagen mies, jeden "Bullyinteressenten" das Rad neu erfinden zu lassen!
    Wir sind uns ja wohl einig, das verantwortungsvolle Hundekäufer sich so oder so im vorherein informieren, Bücher wälzen und eine solche Liste keineswegs als non plus ultra ansehen - aber diese sind doch auch nicht das Problem! Es geht doch vielmehr um diese, die "blind" kaufen oder der Meinung sind das 5min google befragen reicht, um einen Welpen zu finden! Genau die sind es doch, die sich weder mit noch ohne Züchterliste hier im Forum nicht weiter informieren und eben einfach kaufen - wäre es da nicht besser, sie wenigstens durch solch eine Liste hoffentlich an einen Züchter und keinen Vermehrer geraten zu lassen?

    Hierbei auf das Internet zu verweisen, ist vielleicht nett gemeint, jedoch kann ich aus eigener Erfahrung sprechen, dass dieses einfach grenzenlos ist und man schnell den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht, wenn man unerfahren ist - zumindest ging es mir so und wenn ich die Vorstellungen der Neuankömmlinge hier im Forum lese, bin ich da scheinbar nicht die einzige..
    Ich war damals um jeden rat und Hinweis dankbar - schließlich will man ja auch nichts falsch machen!!! Aber irgendwie macht sich (bei mir) bei deiner Aussage das Gefühl breit -und bitte berichtige mich, wenn ich das falsch interpretiere!-, dass sich bei der Züchterwahl doch bitte jeder auf sich selbst verlassen soll und wer sich gut informiert, bekommt einen "guten" hund, wer nicht, hat eben Pech..
    Und ich finde, dass ist eine vollkommen falsche herangehensweise, denn ob es dem Menschen, der sich nicht ausreichend informiert hat, recht geschieht oder nicht, ist das eine aber am Ende sind es doch leider die Hunde, die alles ausbaden müssen.. deswegen kann ich deine Reaktion einfach nicht nachvollziehen, sorry..

    Hoffe ich bin jetzt hier niemandem zu nahe getreten!
    Liebe Grüße

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Neuling Avatar von weedn
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    5
    Zu 1) Es geht darum effektive Informationsstrukturen dem Leser evtl. anbieten zu können damit er eben nicht wirrsch durch tausende Threads lesen muss um an die gesuchten Informationen zu kommen.

    zu 4) Das wurde auch definitiv nirgends erwähnt, eine Sammlung war eine aufgezählte Möglichkeit. Dabei wurde nichts von einer unrealistischen „Auflistung sämtlicher Züchter“ gesagt.

    ICH wollte eigentlich sagen…
    Das man es Neuankömmlingen in diesem Forum einfacher machen könnte unter berücksichtung der Aufgezählten Punkte. Und das im "Feedback Portal" kein Feedback gab, dachte ich helfe dem Forumbetreiber ein paar Punkte zu finden die man verbessern könnte.
    Desweiteren denke ich das so ein Forum dem Nutzer als Portal dienen könnte von dem aus er leichter an Informationen kommt. In mehreren Foren, Zig Beiträge zu lesen, nun das machen evtl. wenige. Die Meisten gehen dann lieber den leichten weg, geben es bei google ein und landen evtl. beim Vermehrer.

    Subjektives Feedback, keine Kritik.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.356
    Züchterempfehlungen und -warnungen sind immer so eine Sache.
    Natürlich gibt es auch in unserem Forum Threads die sich damit beschäftigen.
    Aber so ein allgemeines Verzeichnis ist so eine Sache.
    Zum einen ist es eben nicht pauschal zu klären was ein guter Züchter ist.
    Was der eine als gut empfindet ist dem anderen nicht gut genug.
    Auch Warnungen sind so eine Sache. Natürlich kann man seine Erfahrungen
    gegenseitig austauschen. Jedoch kann man ganz schnell Ärger bekommen
    wenn der Züchter sich wegen Rufschädigung und Co. meldet.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  8. #8
    Administrator/ CEO Founder Avatar von Janine
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    4.436
    zu 1.)

    Das mit den Schriften werde ich mal kontrollieren. Wir bzw ich bin ans Forum gewöhnt, dass mir sowas eventuell gar nicht mehr auffällt.

    zu 2.)

    Es ist standardmäßig eingestellt, dass die letzten Themen immer oben sind. Im Thema selbst ist es standardmäßig eingestellt, dass man zum letzten Beitrag gleich kommt, wenn man auf dem kleinen Pfeil hinterm Datum und der Uhrzeit klickt.
    Um aber die richtige Übersicht der einzelnen Themen zu behalten, bleibt der Reihenfolge wegen der erste Beitrag immer oben und die anderen folgend.

    zu 3.)

    Die Foren sind nach Kategorien aufgeteilt und man braucht nur auf die einzelnen Kategorien oder Foren jeweils zu klicken, um die Themen zu sehen.

    zu 4.)

    Oben in der Menüleiste gibt es einen Menüpunkt, der nennt sich "Hilfe". Dort gibt es eine allgemeine Übersicht und Erklärungen zu dieser Forensoftware.
    Im Forum "Ankündigungen" sind auch ein paar Themen mit Beschreibungen einzelner Funktionen. Und ansonsten fragt einfach.

    Was die Auflistung der Züchter angeht, wird es diese nicht geben. Ich fühle mich nicht in der Lage wirklich alle "guten und schlechten Züchter" zu sortieren.
    Hat man eine Frage zu einer Zucht, kann man einfach fragen.
    Und unser Portal hat schon eine Menge Informationen zum Thema EB wie ich finde, welches viele User hier mitgestaltet haben.
    Es ist noch nicht in allen Punkten fertig, aber ich denke, es ist doch sehr informativ.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Janine


    EnglischeBulldogge.de auf Facebook und Twitter

  9. #9
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.244
    @Isa
    Zunächst zu deiner Eingangsfrage: Ich fürchte, du hast mich diesbezüglich nicht verstanden. Ich muss das auch jetzt nicht erklären, denn ich denke mal, dass weedn sehr gut weiß was ich meine.

    Was nun diese ganze Züchterlistendiskussion angeht - da stellt sich doch die Frage: Ist der Begriff "seriös" nicht unterschiedlich interpretierbar? Das heißt, kann "seriös" für dich nicht etwas anderes bedeuten, wie z. B. für mich? Wobei mir gerade bei der EB nicht viele SERIÖSE Züchter einfallen und ich ohnehin in einen Gewissenskonflikt käme. Meine Einstellung zur EB-Zucht ist mehr als gespalten... Wobei es so manchen anderen EB-Menschen nicht viel besser geht. Und genau damit ist die Empfehlung an Interessenten sich persönlich zu bemühen mehr als begründet. Selbstverständlich muss sich jeder auf sich selbst verlassen! Oder möchtest du eigene Verantwortung auf andere Menschen übertragen?! Und das unter Zuhilfenahme einer von ihnen aufgestellten Züchterliste. Das klingt mir doch ein bisschen sehr bequem; mit Tendenz zum fremdbestimmt sein. Wo soll denn "das Rad neu erfunden werden", wenn man bereits alles vor der Nase hat? Es ist alles zu finden - man muss halt mal etwas dafür tun... Und genau DAS scheint hier der springende Punkt zu sein. Eigene Initiative soll tunlichst vermieden werden. Das ist allerdings kein idealer Ausgangspunkt für einen Hundekauf! Man folgt zwar Hinweisen - möchte aber lieber den ultimativen Ratschlag auf dem silberen Tablett serviert bekommen... Klingt nach einem schlechten Scherz. Da fällt mir ein - ich hätte da einen Vorschlag: Wenn weedn und du Isa, gerne eine Züchterliste im Forum hättet, dann stellt doch einfach mal eine auf. Allerdings sollten es ausschließlich seriöse Züchter sein, die das Prädikat "empfehlenswert" auch verdienen. Macht euch auf die Socken - es wird langwierig und mühsam. Fahrt die Kennel ab und schaut euch um. Vielleicht versteht ihr dann, weshalb es keine Züchterlisten in Foren gibt.

    by the way - meine oben beschriebene "Geschmacksache" bezieht sich nicht auf Speisekarten... Weshalb die Bezeichnung auch gekennzeichnet ist. Ich dachte nunmal, es sei netter als "niedrige Kaufpreise" zu schreiben, aber dennoch verständlich. Hat offensichtlich nicht funktioniert. Sorry.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Neuling Avatar von weedn
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    5
    Zur Anordnung der Threads, nochmal das pic in Groß, sieht für mich sehr verwirrend aus:



    Ich wollte gar keine Diskussion darüber starten, einfach nur schildern was mir Schwierigkeiten bereitet hat. Auch verstehe ich nicht wer wie wann was wo über irgend eine Beurteilung von Züchtern erwähnt hat. Schaut im gelben Buch nach einem Schlosser, da steht einfach nur ne Telefonnummer und eine Adresse, ohne Bewertung. Wenn dieses Forum einen anderen Zweck hat ist das kein Problem setze ich meine suche bei google fort dort findet man direkt einiges bei "Englische Buldogge Welpen"

    http://www.deine-tierwelt.de/kleinan...ulldog-c84217/
    http://www.haustier-anzeiger.de/hund...h-bulldog.html
    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...lldogge/k0c134
    http://www.quoka.de/tipps/englische-bulldogge-welpen/
    http://www.markt.de/nordrhein-westfa...4900/suche.htm

    sieht alles sehr seriös aus ab 300€, beim Kauf von 2 gibt es evtl noch ne Yukka-Palme dabei.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •