Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    121

    Nur mal so Interessehalber..

    Man wollte mir neulich erzählen dass meine Art und Weise den Hund zu ernähren wohl etwas abwegig sei (morgens+mittags trofu und abends eine barf komplett Einheit) Und das Trofu (Josera Lamm und Reis) völlig daneben sei, obwohl ich sehr zufrieden bin. Man erzählte mir nun also das Fell meines Hundes glänzt nicht genug und überhaupt

    Nun bekam ich eine Prins Futter Probe, das ist nun gaaanz exklusives Zeug. der Hund ist fit, die Gelenke optimal, allgemein ist alles ganz toll und der Output ist immer super. Ok, Probe kostet ja nix extra und son Heftchen hab ich auch gekriegt. Also hier mal eine Zusammensetzung von dem Futter, dass jetzt optimal für Wednesday sein soll :

    Prins Pro Care Hypo Allergeen Lamm&Reis:

    Getreide, Fleisch und tierische Nebenprodukte, Öle und Fette, pflanzliche Nebenprodukte, Zucker, Hefe, Vitamine und Mineralien

    Sehr aufschlussreich dachte ich. Mit welch einer Genauigkeit hier die Zutaten benannt werden, nicht mal Fleisch wird als Lammfleisch aufgeführt, und zu Getreide gibt es nur den Hinweis das keine weizen gluten enthalten sind.

    Bei jedem, aber ungelogen jedem Produkt in dem Flyer steht die gleiche Zutaten liste und daneben wofür das nun exakt bei diesem Fresschen gut ist. Ok, der Zucker variiert, der steht nicht bei jedem.

    Nun sollen das so Fasern sein, die im Magen zerfallen statt aufzuquellen oder einfach nur verdaut zu werden. Im Internet findet man auch viele begeisterte Menschen.

    Jetzt nach viel geschwafel meine Frage, ist es möglich dass ich ein Futter so zusammen manipuliere das ich bei 99 % der Hunde tolles Fell, gute Laune und vor allem festen Output produziere? Weil selbst bei wirklich gut zusammengestellten Trofus gibts ja immer mal wieder wen ders nicht verträgt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    ben2.0
    Gast
    getreide und fleischliche nebenprodukte sind für mich persönlich ,und die meisten anderen hier, ganz sicher kein zeichen besonderer exklusivität. wenn man kaltgepresstes hundefutter kauft (zb. canis alpha,lupovet, natur plus, markus mühle black angus oder real nature) quilt das futter auch nicht. das passiert bei heissgepresstem futter, wie zb dein gewähltes. was aber nicht per se heißt,dass das schlecht wäre.
    manchmal hat exklusivität vor allem einen exklusiven preis. manipulieren kann man da weniger, je besser die zutaten um so besser das ergebnis. anhand der "inhaltsliste" fällt mir nix so tolles,aber einiges unklares, auf. da du teilbarferin bist würde ich allerdings, idealerweise, auf ein kaltgepresstes futter wechseln. das passt von den verdauungszeiten (und weil es nicht quillt) noch besser zum rohfutter.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.391
    Ich glaube eher, dass man die Bewertungen so manipuliert, dass 99 % der Hunde das Futter vertragen

    diese Vertreter, die einem im Zoogeschäft irgendwas andrehen wollen sind die Pest. Dem von RC hab ich letztens erklärt ich füttere roh nach Mogens Eliasen, d. h. der Hund bekommt nur an 3-4 Tagen Futter, an einem aber "All you can eat" natürlich ohne O/G dafür aber ganze Futtertiere. Der Typ hat fast nen Schlaganfall bekommen. Aber wenigstens war er ruhig. Hinzu kommt, dass Barney das Stück Trofu nicht genommen hat. Das klappt allerdings auch nur bei RC, das findet er wohl eklig.

    Btw ich teilbarfe ja auch und dem Hund geht es abgesehen von seiner derzeitigen Ohrenspeicheldrüsenentzündung, die nicht vom Fressen kommt, prima. Er steht super da.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  4. #4
    Bully-Welpe Avatar von Moshquito
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    35
    Sobald Getreide drauf steht würde ich persönlich es nicht füttern.
    Royal Canon hat ja bei den meisten auch den Ruf eines exklusiven Futters, besteht aber trotzdem nur aus Müll.
    was Josera angeht muss ich sagen, dass ich einige kenne, die das füttern und sehr zufrieden sind!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.859
    Es gibt einen entscheidenden Unterschied - und zwar zwischen MARKETING und WAHRHEIT. Letzteres ist entscheidend für die Qualität. Und davon ist bei dem neuen, von dir beschrieben Zeug, nicht viel zu sehen. Heißt: TOP Marketing - minderwertige Qualität = Finger weg. Zudem schließe ich mich Ben an und rate dir ebenfalls zu einem kaltgepressten Futter.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    121
    Das ging schnell Füttern wollte ich das, Gott bewahre, eh nicht. Man hat hoffentlich die Ironie in meinem Beitrag rauslesen können. Ich finde es faszinierend mit was für einer Mega Aufmachung und getue so an Geld gescheffelt werden kann. und Leuten Sch**** für Gold verkaufen.
    Aber das Thema ist ja auch alt. Mein Interesse galt halt hauptsächlich der Frage, kann man ein Futter tatsächlich so herstellen, dass es bei der breiten Masse zu einem Ergebnis führt. Ich meine die Aussagen der Vertreterin sind in dem Moment sicher schlecht zu werten, aber wenn andre Leute es kaufen und füttern... also ich würde mich schon mal bemerkbar machen wenn ich für 10kg 40 Euronen bezahlt hab und mein Hund danach schielt.
    Ich hab tatsächlich im Heftchen noch zwei Futter gefunden bei dem Fleisch an erster Stelle steht:

    Fleisch und tierische Nebenprodukte, Getreide, Öle und Fette, pflanzliche Nebenprodukte, Zucker, Hefe, Vitamine und Mineralien

    Immer das gleiche, immer und immer. was kann sich darin verbergen das zur "Super Verdauung" führt?
    Selbst in einem Diät Futter ist Zucker... wozu man sich je einfach eh mal seinen Teil denken kann... dazu dann im Anpreisungsteil
    "Optimale Gewichtskontrolle Besonders geeignet für Hunde mit einem niedrigen Energiebedarf und einer Neigung zum Übergewicht. Angepasste Energiewerte und zusätzliche Fasern halten ihren Hund gut auf Gewicht und helfen beim Abnehmen."

    Was für mysteriöse Fasern? Das Ding hält mich hier echt richtig beschäftigt.
    Achso und zu kaltgepresstem Futter, ich werd mich dann mal da schlau machen und was aussuchen, dachte wenn es verschiedene Mahlzeiten sind wäre es nicht so schlimm. Wednesday hat noch nie irgendwas gezeigt, dass sich das nicht verträgt, aber das tut sie ja eh nie

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.391
    Die tollen Fasern könnten Zellulose sein oder einfach Sägespänne. Füllt und hat nen Nährwert von Null. Da hält der Hund sein Gewicht quasi von alleine

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  8. #8
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Leider ist es wirklich so, dass Marketing alles ist. Wenn man sich mit frischen Hundebesitzern unterhält sind wirklich viele die bekannte Produkte aus der Werbung füttern. Weil was in der Werbung gezeigt wird muss ja gut für meinen Schatz sein. Es gibt viele die sich da keine Gedanken drum machen. Und solange man es dem Hund nicht anmerkt ist für die Besitzer ja scheinbar auch alles in Ordnung.
    Ich war wirklich sehr froh, dass ich mir hier aus dem Forum dazu viel anlesen konnte. Das hat mir sehr geholfen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.859
    Zitat Zitat von Wednesday Beitrag anzeigen
    Achso und zu kaltgepresstem Futter, ich werd mich dann mal da schlau machen und was aussuchen, dachte wenn es verschiedene Mahlzeiten sind wäre es nicht so schlimm. Wednesday hat noch nie irgendwas gezeigt, dass sich das nicht verträgt, aber das tut sie ja eh nie
    Naja, zeigen muss sie dir ja auch nichts - das wäre dann auch mehr als bedenklich... Es reicht schon, wenn man mal ganz logisch denkt. Momentan sieht das für deinen Hund so aus: Morgens heißgepresstes TF - es quillt im Magen auf und braucht sehr lange um sich aufztulösen -- mittags heißgepresstes TF - damit kommt die zweite schwer verauliche Mahlzeit... (ich denke danei immer an den Wolf von den sieben Geislein..., vielleicht waren's gar keine Steine, sondern heißgepresstes Trockenfutter...) und abends BARF oben drauf. Somit hat dein Hund zwei verschiedene Futter mit völlig unterschiedlichen Verdauungszeiten. Zumal, gesund ist so ein überfüllter Magen bestimmt nicht und ob das angenehm ist... ich kann's mir nicht vorstellen. Mit kaltgepresstem Futter hast du das nicht. Es braucht die gleiche Zeit, wie Rohfütterung. Außerdem ist es frei von vielen unschönen Zusätzen und imenser Hitze während der Herstellung. Es bleiben bedeutend mehr Viatmine und Mineralstoffe erhalten, als bei heißgepressten Futter. Ich persönlich füttere neben täglich 1X roh ausschließlich kaltgepresstes Futter- Jule bekommt somit morgens roh und abends kaltgepresstes Futter. Bei uns gibts Lupovet Happy Chi und sie ist damit rundum zufrieden - und ich auch.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Rüpel Avatar von Paula
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Beiträge
    546
    Was mir beim kaltgepresstem nicht gefällt ist der meist niedrige Fettgehalt. Muss dann immer nochn Schuss gutes Öl zugeben, wenigstens ein wenig.
    Und Proteine sind meist auch nicht zu viel drinnen. Ergo gibt bei der Fleischmahlzeit etwas weniger Gemüse, bzw. mehr Fleisch.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    http://www.old-rascal.de

    English Bulldog Zucht aus Hessen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

canisalpha

markus muehle black angus richtig einweichen

Old englische bulldogge kaltgepresstes Futter

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •