Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Bewegung

  1. #1
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Ebersberg, Bayern, Germany, Germany
    Beiträge
    18

    Bewegung

    unser Buddy kam zu uns mit der Mitteilung er schlafe viel und spatzieren gehen mag er nicht...nun wir wohnen auf dem Land
    und anscheinend so träge ist er nicht..
    versuche ihm langsam an das gehen zu gewohnen doch er dackelt muter vor sich hin
    1-1.5 std gestern sogar
    will ihn aber nicht überanstrengen da er angeblich kein Freund vom spatzieren gehen wäre.
    Geben Bullys zeichen wenns zuviel ist
    bisher hatte ich noch nie einen Bully und die Geräusche(z.B grunzen) kenn ich nicht von meinen anderen
    vielleicht könnt ihr mal mir eure erfahrungen schreiben
    danke

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Welpe Avatar von dirtycherry
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Im Norden am Deich
    Beiträge
    150
    Leider sterben immer wieder auch Bullys im besten Alter an Überanstrengung oder Hitzschlag-ganz plötzlich...weil sie eben NICHT zu erkennen geben,dass es zuviel ist
    Ich gehe mit Marley bei sehr warmen Temperaturen gar nicht spazieren und auch beim wilden Spiel mit den Kindern breche ich es ab und nehme den Hund rein,wenn ich der Meinung bin,es könnte zuviel werden!

    Am besten sollte man neben Trinkwasser auch immer einen Extrakanister Wasser zum Abkühlen mit im Auto haben,falls doch mal eine bedrohliche Situation eintritt...das braucht auch nicht immer frisch gemacht werden..ist ja nur für den Körper

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Sonia & Marley

  3. #3
    ben2.0
    Gast
    bei temperaturen über 20 grad würde ich morgens oder spätabends gehen, da dann die sonne nicht brennt und die temperaturen weniger belastend sind.ansonsten darauf achten,dass er nicht zu stark hechelt und schnauft und ihn langsam an spaziergänge gewöhnen. ein bully mit recht gesunder atmung wird signalisieren ob es ihm zu viel wird. ob seine atemwege ok sind kann dir aber nur der tierarzt sagen. und ne kleine wasserflasche sollte auch beim spazieren immer dabei sein.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Welpe Avatar von Bella Donna
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Las Vegas
    Beiträge
    46
    Da kann ich mich ben und dirtycherry nur anschliessen, denn genauso mache ich es auch. Ich nehme sogar noch Kühlakkus mit ins Auto, einfach zur Sicherheit und eine Wasserflasche mit aufklappbarer Trinkschale ist auch immer mit dabei.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    Sieh Deinem Hund in die Augen und versuche zu sagen, dass Tiere keine Seele haben.
    (Victor Hugo)


  5. #5
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Kann es sein, dass es an der derzeitigen Temperaturumstellung liegt, dass sie gerade nicht so viel abkönnen und sich erst langsam gewöhnen müssen? Letztes Jahr hatten wir ja teilweise an die 30 Grad und es schien Shakespeare überhaupt nichts auszumachen und im Moment hängt im bei 21 Grad nach 30 Minuten die Zunge raus...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    Also Nero legt sich in den nächsten Schatten wenn er nicht mehr kann... Dann wird erst mal getrunken und Pause gemacht... Wenn er dann weiter kann steht er selbst auf und geht weiter... Ich bin auch froh drüber, dass Nero sich dann hinlegt, weil bei anderen Sachen wie zb seiner OP wollte Nero normal los laufen und sein Bein belasten....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  7. #7
    Bully-Welpe Avatar von dirtycherry
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Im Norden am Deich
    Beiträge
    150
    Shakespeare...eigenartigerweise -laut einem guten Bulldoggenbuch von Imelda Angehrn- ist es so,dass Bulldoggen zwischen 12 Wochen und 1 Jahr die Hitze weniger auszumachen scheint


    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Sonia & Marley

  8. #8
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Wenn Hanc richtig fertig ist, legt er sich meist auch hin. Wir machen aber Pausen bei so warmen Wetter. Mag Hanc zwar nicht, aber wir üben das gerade fleißig

    Und so eigenartig find ich das gar nicht. Überlegt mal was ein einjähriger Bully wiegt und was ein ausgewachsener Bully wiegt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Vielen Dank roses und dirtycherry. Ja... macht Sinn und deckt sich mit meinen Beobachtungen. Wir lassen's dann bei Wärme etwas ruhiger angehen!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von dirtycherry Beitrag anzeigen
    Shakespeare...eigenartigerweise -laut einem guten Bulldoggenbuch von Imelda Angehrn- ist es so,dass Bulldoggen zwischen 12 Wochen und 1 Jahr die Hitze weniger auszumachen scheint

    Auch wenn die Frau Angehrn das sagt... es ist Quatsch!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •