Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Bullydame will morgens nicht gehen und greift andere Hunde an

    Hallo,

    ich bin gerade auf eure Seite gestößen und hoffe das ihr mir eure Meinungen sagt.
    ich habe seit 3 Wochen eine 4 jahre alte Bullydame (kastriert) zu Hause.

    Ich habe zudem noch einen 13jahre alten Mischlingsrüden (kastriert) und eine Französische Bulldoge von 5 Jahren daheim.

    Alle drei verstehen sich eigentlich gut. Nur ab und an, greift die Bullydame die anderen beiden an.
    meistens, wenn meine Freundin dabei ist. ich selber habe es noch nicht erlebt.
    Sie hebt den Kopf und will dann an den Hals der anderen. gestern war es recht doll, so das die kleine Französin eine delle hat nun.

    Sind das Rangkämpfe ?


    Und dann noch das Thema des morgen Spaziergangs: den will sie nicht machen.
    Die anderen beiden freuen sich und gehen aber sie bleibt vor dem haus stehen und will nicht.
    Wir haben sie dann zurück ins Haus gebracht, so das ihr die trennung zu denken gibt, aber fehlanzeige,
    Sie lag gemütlich in ihrem Korb.

    Ideen ?
    Sollten wir sie zwingen ?
    Sollte sie Futter bekommen ? (da sgibt es nach der Runde)

    Gerne lese ich eure meinungen, danke... m.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bullyknutscherin Avatar von roses
    Registriert seit
    02.08.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    5.427
    Was die Attacken angeht, würde ich mir vor Ort einen guten Hundetrainer suchen der sich das angucken und beurteilen kann.

    Was die morgendliche Gassirunde angeht, würde ich persönlich sie nicht zwingen. Wenn Hanc schonmal so überhaupt gar keine Lust hat, dann gehen wir auch nur soweit, dass er sein Geschäft erledigen kann. Kommt zwar äußerst selten vor, aber was nützt es den Hund hinter sich her zu schleifen? Meist geht er mit etwas Motivation auch weiter. Aber wie gesagt es kommt auch mal vor, dass er einfach stehen bleibt und dann hat es keinen Zweck.
    Dann geht sie halt die Runde später mit und gut.
    Meine Meinung.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG by Julia

    "Wie viele Tabletten hast du heute eigentlich schon genommen?!" "Pssssssst! Sprich nicht so laut, du verscheuchst das Einhorn!"

  3. #3
    ben2.0
    Gast
    dieser forenbereich ist eigentlich für probleme bei registrierung oder anmeldung gibt. spezifische fragen sollten erst nach einer vernünftigen registrierung und vorstellung gestellt werden.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Rüpel Avatar von nala
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    966
    Hallo :0)
    drei Hunde unter einen Hut zubekommen ist bestimmt nicht einfach,ich denke es ist alles sehr neu für eure Bully Dame,sie musste sich ganz neu orientieren,schön finde ich das sie Seelen ruhig und gemütlich in ihrem Körbchen liegt.
    ist es nur morgens so das sie keine Runde mit ihrem neuen Rudel laufen will?
    du solltest sie auf keinen Fall zwingen und hinterher ziehen!
    Alles braucht seine Zeit ;0)
    Lg Barbara

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gib jedem Tag die Chance,der schönste in deinem Leben zu werden!
    Lg Barbara

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

meine bulldogge greift andere hunde an

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •