Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.617
    Jetzt bist du mit diesem Beitrag bei 0401 aber an der VÖLLIG falschen Adresse! Leute wie sie, haben nämlich einem Not-Bully zu einem neuen, wundervollen Leben verholfen und sind aus diesem Grund absolut nicht die richtige Adresse für deine ungehörige Ansprache!! Vielleicht kannst du jetzt auch verstehen, warum sie so empfindlich reagiert, denn der Verdacht, dass es sich bei euch um "Vermehrerfreunde" handelte liegt nunmal nahe. Hättest du im Forum gleich angegeben, woher euer Hund kommt, dann hättest du mit gänzlich anderen Reaktionen rechnen könne, SO aber nicht. Wobei so einige deiner Aussagen immernoch nicht zusammenpassen.... aber das lasse ich jetzt mal dahingestellt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.617
    Zitat Zitat von 0401 Beitrag anzeigen
    Oh mei....
    Was für'n Mai? Es ist Dezember!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.301
    Also hier ist definitiv Frühling Der eine Grund ist wirklich das Wetter, der andere... sag ich jetzt nicht



    Die Verkäufer wollen keinen Kontakt mehr... doch doch, das ist bestimmt ne liebevolle Hobbyzucht

    Und wann und wohin ich spende... dass lass mal meine Sorge sein, ICH brauch mein schlechtes Gewissen nicht beruhigen, und lautstark rechtfertigen muss ich mich auch nicht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  4. #14
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Iris ist so ein großherziger Mensch!!! Sie liebt nicht nur ihren Notbully sondern gibt auch andern Tieren ein liebevolles und fürsorgliches Heim!
    Sie weiß was es heißt sich um ein krankes Tier zu kümmern und dabei privat zurück zu stecken.

    Und deine Anfrage wirft nun einmal kein gutes Licht auf die Herkunft deines hoffentlich ein Leben lang gesund und munter bleibenden Bullys.
    Davon haben wir hier schon genug Beispiele die ähnliche Fragen gestellt haben. Dass das hier auf Unbehagen stößt bleibt nicht aus.
    Ich hoffe für deinen vierbeinigen Gefährten, dass er gesund und munter bleibt!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #15
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.301
    Danke für die Blumen, aber solche Angriffe belasten mich nicht im geringsten, ehrlich!

    Meiner Meinung nach wusste man damals genau was man tut.

    Tierliebe sieht für mich anders aus.



    Dem Wuffel wünsche ich alles erdenklich gute, dass das Auge heil wird und er ein einigermassen gesundes Leben führen kann.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  6. #16
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.487
    BSK mach Dir bitte nichts vor. Egal wie du es drehst und wendest, du hast bei einem Vermehrer gekauft. Und die allgemeine Bezeichnung "Hobbyzüchter" trifft auf solche Privatleute nicht zu. Ein Hobbyzüchter ist nämlich ein Züchter, der in einem verband züchtet, aber von den Welpenverkaufserlösen nicht leben kann.

    Egal ob Importe, oder private Würfe. Beides Vermehrerwelpen, weil lediglich die Vermehrung der Rasse betrieben wird. Egal was bei rauskommt.

    Und aus Liebe zur EB/Hund kanns ja nicht gewesen sein. Sonst würde man den Kontakt nicht boykottieren.

    Und nein, ich habe keinen Hund eines seriösen Kennels. Leider, denn so hätte ich meinem Hund, seinen Eltern und auch uns einiges an Leid ersparen können. Der Tragweite eures kaufes, werdet ihr euch wohl erst bewusst wenn es an die Gesundheit des Hundes geht....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  7. #17
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.704
    Also ich bin heilfroh, das ich so einen guten Kontakt zur Züchterin habe. Die kann ich jederzeit ausquetschen und mit Fragen nerven. Das war mir wichtig, ob ihr die Zucht jetzt gut findet oder nicht.
    Aber jedem wie es einem beliebt. Aber einen auf angepisst braucht man nicht machen. Hier wird nunmal gesagt, was gedacht wird. Da mussten schon so einige durch ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014





  8. #18
    BSK
    Gast
    Ja, dann is ja gut. Ich muss mich sicherlich nicht rechtfertigen und schon gar nicht gegenüber Leuten die ohne mal genauere Hintergründe zu erfragen (aus welchem Grund wir z.Bsp. keinen Kontakt mit Hugos "Eltern" mehr haben etc.) gleich um sich schlagen mit wilden Unterstellungen.

    Wir hatten auch schon mal einen "privaten Wurf" und haben nicht mehr mit allen Welpenbesitzern Kontakt und wir sind auch in keinem Zuchtverband, Verein oder sonstiges. Und das heisst ja wohl absolut nicht das man deswegen schlechtere Tiere hat oder die Tiere schlechter hält oder weniger Interesse darran hat, weil bei diesem Wurf letztes Jahr beide Elterntiere z. Bsp. auch Papiere hatten bzw. haben, wir aber bei den Welpen darauf verzichtet haben. Und den Hunden zu denen die Besitzer noch Kontakt mit uns pflegen geht es super.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #19
    ben2.0
    Gast
    eigentlich wollte ich dazu nichts schreiben,aber.... auf eine "ausage" wie "aber jetzt nachfragen" hin, warst du der einzige der um sich geschlagen hat, und zwar wie ich es normalerweise von nem zickigen mädchen und nicht von nem kerl erwarten würde.
    zu den weiteren aussagen von wegen gut und schlecht: wenn leute sich vorab informieren würden warum bestimmte sachen (papiere, züchter,vernünftige zuchttauglichkeitsprüfungen) doch wichtig sind, dann gäbe es weniger hunde mit schlimmsten krankheiten. dass dein hund gesund ist sei dir von herzen gegönnt. dass er es mit etwas über einem jahr ist,hat allerdings überhaupt nichts zu bedeuten, ebenso nicht wie papiere ohne eine zuchtzulassung, denn dazu bedarf es eindeutiger untersuchungen und wesenstests. aber ich bin mir inzwischen recht sicher, dass du auch das besser weißt und hier im forum nicht mehr viel lernen kannst.

    jeder hund ist liebenswert und sollte gesund aufwachsen, viel mehr hunde würden das,wenn sich vorab ausreichend informiert würde und letztlich nicht der schmale taler und die schnelle sowie bequeme verfügbarkeit oft entscheiden würde.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    BSK
    Gast
    Wie gesagt, all das haben die Eltern unseres eigenen Wurfes letztes Jahr gehabt, wir haben für den Wurf lediglich keine Papiere beantragt. Ist aber auch egal, weil das hier nicht das Thema ist. Es geht lediglich drum weitere Geschwister von Hugo zu finden, sollte also jemand einen Hund haben der zu den Geschwistern von Hugo gehört oder vielleicht gehören könnte bitte melden, genau darum geht es hier nämlich und sonst um nichts anderes.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge müllheim

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •