Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793

    Schon wieder Daisy

    Oh man uns bleibt dieses Jahr aber auch wirklich nichts erspart.
    Gestern mussten wir mit Daisy zu TA da sie unterm Schwanz eine fette entzündung hat, obwohl ich immer ganz akribisch alles sauberhalte.

    Dann waren wir aus der Praxis raus und meine Süße setzt sich in einem Kaugimmi, Jetzt hat sie einen Kaugummiflatschen am Hinterbein. Ich habe es schon mit warnen wasser versucht einzuweichen aber das klappt nicht.

    Weiß von euch jemand wie ich das Doofe Kaugummi wieder raus bekomme?

    So ein Sch*** aber auch. Daisy nimmt dieses Jahr alles mit was sie kriegen kann

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    frau-knete
    Gast
    gute besserung der süssen maus...

    versuch mal eisspray auf den kaugummi zu sprühen... aber vorsichtig wenn man das zu lang auf die haut macht kann es schmerzhaft werden

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    manu
    Gast
    Ohje...das

    Gute Besserung für Daisy.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    Oje.......Eiswüfel helfen da ganz schnell.....oder wie Knetchen sagt Eisspray.....aber aufpassen!
    Dann wird der Kaugummi bröselig und Du kannst ihn entfernen.
    Ansonsten hilft nur noch wegschneiden.......
    Gute Besserung für Daisys Popöchen......

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    alina_jessie
    Gast
    Ach Mensch die arme Maus. Gute Besserung an die süße!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    Gute Besserung der Mausi
    Wie die anderen schon sagten mit dem Kaugummi denn in das Gefrierfach packen kommt nicht so gut.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  7. #7
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033
    Oje mit kaugummi kenn ich mich nicht gut aus.

    Wie wurde denn die Entzündung behandelt?

    Ich habe damals die Wunde die Wasserstoff gereinigt und dann schön Sudocrem drauf, kannst auch Zink nehmen.
    Nächsten ag wars fast weg.
    Abe rich glaub, ich hatte dir das erzählt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    •Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst
    du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.

  8. #8
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793
    Also die Entzündung wird mit Panolog behandelt. ich habe ja schon die letzten Tage Zinksalbe genommen aber es half nichts und gestern war es dann richtig heftig, so das ich leiber zum TA bin.

    Ich werde den Kaugummi heute rausrasieren ich trau mich nicht richtig an Eisspray ran.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Kathi-Hulk
    Gast
    ochje, die arme maus...

    Gute Besserung der Süßen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    philip
    Gast
    gute besserung

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

haarausfall bei englischen bulldoggen am schwanz

bully kann Schwanz nicht heben

englische bulldogge entzündung schwanz

englische bulldogge haarausfall am schwanz

englische bulldogge am Schwanz entzündet

englische bulldogge entzündung unterm schwanz

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •