Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98
  1. #1
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033

    Tyson wird operiert

    Und am 29.11. ist es soweit.

    Es soll das Gaumensegel gekürtzt und die Nasenlöcher erweitert werden, damit er mehr Sauerstoff bekommt.

    Meine TÄ meint, daß er vermutlich an Hypoxie leidet und der Körper deswegen die vielen roten Blutkörperchen bildet, damit sie mehr Sauerstoff transportieren kann.
    Wir hatten vor ca. 2 Wochen auch ein Aderlaß gemacht, hat aber nichviel gebracht, nur 2% runter, da war der Hämatokritwert bei 63% nunja und als er 3 Tage ohne Antibiose war, sind die leukos auch wieder angestiegen, deshalb musste er mal wieder für 10 Tage nehmen.

    Das Problem ist, daß er miserable Nierenwerte hat und der Doc ihn nicht operieren wollte, sie hatte aber mit ihm gesprochen und jetzt haben wir den Termin.

    Er hat aber ein hohes Narkoserisiko, mann mir ist sooo schlecht.
    Ich laß auf jeden Fall nochmal Blut abnehmen und erhat auch in der Taille an beiden Seiten so leichte Verdickungen?

    Ansonsten gehts Tyson prima, er bekommt im moment 5 mg Cortison und Theophyllin für die Bronchen, ich sach euch, der Hund ist sehr viel agiler und so, aber das ist nur wegen den Tabletten.

    Und 10 tage vorher bekommt er wieder baytril und das Cortison wird auf 10mg höher gesetzt.
    Oh Mann, so manchmal weiss ich nicht, ob es das richtige ist

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    •Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst
    du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.

  2. #2
    Administrator/ CEO Founder Avatar von Janine
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    4.445
    Hör auf dein Bauchgefühl, dann weißt du, ob du das Richtige tust.
    Für die OP sind alle Daumen gedrückt, wir werden dann ganz doll an euch denken.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Janine


    EnglischeBulldogge.de auf Facebook und Twitter

  3. #3
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Oh Mann, ich kann dich verstehen, da habt ihr ja Großes vor euch!
    Mit den Medis kenne ich mich leider nicht aus, aber ich denke, die TÄ wissen, was sie tun... Bei wem lässt du ihn operieren?
    ich drück dich mal ganz feste, Süße! Das wird schon klappen und mach dich bitte nicht verrückt!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  4. #4
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033
    Bei Dr. Pillarski wird es gemacht.
    Ich hoffe, daß die nierenwerte besser geworden sind.

    Oh mann, ich sach euch, in meinem Kopf hab och schon die situation durchgedacht, daß wir in abholen wollen und er nicht mehr aufgewacht ist.

    Ja ich werd noch bekloppt und was ist an dem tag wenns soweit ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    •Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst
    du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.

  5. #5
    Eliane
    Gast
    Ich versteh deine Sorgen,aber ich glauche die TA weiss schon was sie macht. Drück dir und Tyson auf jeden Fall die Daumen.
    Fühl dich auch von mir ganz feste gedrückt. :umarmen:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    Oh man.....ich weiss,was Du da jetzt mitmachst........
    Hey Süße.....dat wird alles gutgehen! Ganz sicher!
    Und wenn Du an dem Tag nicht weisst,was Du tun sollst:
    Ruf bei mir an und quatsch mich voll,genauso,wie ich es vor 1,5 Jahren bei Dir durfte........ Mir gings damals auch so schlecht und ich hatte Angst. 3 Stunden wurde Spike operiert......und ich wusste nicht wohin mit mir. Ich hab damals Dich und Janine angerufen und ihr habt mich abgelenkt.
    Hey Süße......alles wird gut.......wir sind da

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763
    hey sabrina, das wird schon........du wirst schon die richtige Entscheidung treffen......

    Wir sind ja für Dich da, wenn was iss.......drück den süssen mal von mir.....


    ICh drück ganz doll die Daumen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  8. #8
    Beautyrose
    Gast
    Der Tysi wird das auch noch schaffen , ich drück euch ganz feste die Daumen

    Ich hoffe, dass die OP sein Atemproblem und Sauerstoffmangel beheben wird. Das wird schon klappen.....kann nur besser werden

    Aber warum hat der denn noch immer schechte Nierenwerte
    Hat der TA was gesagt, dass er eiweissreduziertes Futter bekommen sollte?

    Es wäre gut wenn manTysi nebenbei vielleicht noch homöopathisch etwas aufbauen könnte
    Kennst du niemanden bei euch in der Gegend der dir da helfen könnte? Bei Rocco hatte das Wunder gewirkt und Michaela (H&D's Züchterin) hatte mir damals eine Frischkost-Diät für Hunde mit Nierenproblemen geschickt.
    Wenn du interessiert bist, such ich's mal.

    Ich drück dich mal feste :umarmen:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Administrator/ CEO Founder Avatar von Janine
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    4.445
    Moni kennt sich auch sehr gut mit Homöopathie aus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Janine


    EnglischeBulldogge.de auf Facebook und Twitter

  10. #10
    alina_jessie
    Gast
    Tyson schafft das! Ganz sicher! Ich drücke ganz fest die Daumen!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge nieren

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •