Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    danie174
    Gast

    Tollwutimpfung

    Hallo Ihr Lieben,

    wir benötigen mal euren Rat. Eddie hat seine Tollwutimpfung bereits bekommen. TÄ meinte, dass die nach einem Monat aufgefrischt werden muss. Jetzt waren wir am WE die Züchterin von EDDIE besuchen und sie sagt, dass sollen wir nicht machen. Wenn er einmal die Impfung hat reicht das. Was denkt ihr. Liebe Grüße von uns

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793
    Daisy brauchte nicht nachgeimpft werden. Ich weiss aber das viele TA nach Impfen weil sie der Meinung sind, das der Impfschutz dann noch besser ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Da kommt es ganz auf das Produkt an, mit dem geimpft wurde. Die meisten Mehrjahres- Impfstoffe reichen tatsächlich zur einmaligen Grundimmunisierung. So hat es zumindest mein TA gesagt.

    Allerdings würde ich trotzdem gerade bei der Grund- Immunisierung auf Nummer sicher gehen. Ich bin kein Freund von der vielen Impfungen und bin bei der Tollwut auch schon auf den Drei- Jahres- Impfstoff umgestiegen.
    Schau mal, hier ein Impfplan:
    http://www.tierfreund.at/erstehilfe/impfplan_hund.php

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  4. #4
    danie174
    Gast
    vielen dank für eure promte antwort...in dem plan steht drine nach der 12 woche 1. impfung und dann wird eine folgeimpfung nach 4 wochen empfohlen und dann erst wieder nach 3 jahren obwohl tä meint, dass sie trotzdem jedes jahr impfen würde, miente aber gleich, dass es nicht wegen geld verdienen sei, sondern die erfahrung....danke danke danke

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Junior Avatar von Nancy
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    390
    Ich habe meine 2 immer 4 Wochen Später nochmal nachimpfen lassen, ich bin eher der Typ das ich weiß wie wichtig es ist, und Impfschäden sind für mich nicht belegte Weißheiten.... Ich Impfe auch Tollwut jedes Jahr mit,aber entscheiden muß es jeder für sich selbst.

    Ich weiß von vielen Hunden die sogar 2 mal geimpft worden sind und dann einen Titer in Kassel bestimmt worden sind zweckts einfuhr nach England, und die Hunde hatten trotz 2 maliger Impfung keinen TITER aufgebaut hatten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Grüße von Mine und Ray und Nancy und Sky für immer im Herzen

  6. #6
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Jaja
    Es gibt in Amerika Studien, die bewiesen haben, dass Hunde mit nur der Grundimmunisierung und jährlichem Kontakt mit tollwütigen Füchsen unter Laborbedingungen ihr über Jahre sich nicht mit Tollwut angesteckt haben. Diese Studie liegt garantiert auch den TA vor
    Die Dreijahres- Impfstoffe sind ausreichend, ich hab die Bestätigung von meinem und einem 2. befreundetem TA

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Mein "jaja" bezog sich aufs Geldverdienen und nicht auf Mine´s Beitrag, der dazwischen gerutscht ist

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  8. #8
    danie174
    Gast
    bitte nicht streiten.....ich danke euch sehr.....und denke auch, dass es jeder für sich entscheiden sollte......und wusste nciht, dass es so unterschiedlich sein kann...ich werde gleich mal noch ein paar bilder von eddie reinstellen... kleiner tipp

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Junior Avatar von Nancy
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    390
    hihi da scheiden sich die Geister und streiten will ich nicht schon garnicht mit dir :liebhaben: :langenase: ich hab halt auch Studien gelesen über die Impfschäden, und nochwas die 3 Jahresimpfung ist ja Ok, aber ich meine das dann immer eine 2 malige Grundimunisierung notwenig ist, und dann erst wieder in 3 Jahren aber nur 1 mal und dann erst wieder in 3 Jahren ne so war das nicht.

    Aber es muß jeder selbst wissen und für sich verantworten, ich denke halt auch wir bekommen die ganze scheiße wieder rein auch druch die Händler wo die Pässe alle ja sagen wir mal nicht korekt sind

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Grüße von Mine und Ray und Nancy und Sky für immer im Herzen

  10. #10
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Wir streiten nicht, keine Bange
    Aber das Thema Impfen ist wirklich schwierig, gerade zu Zeiten der ganzen ungeimpften Händlerhunden. Auch gibt es viele Halter, die einfach ihre Hunde nicht impfen und diese sind dann wandelnde Zeitbomben. RuckZuck haste dir was eingefangen...
    Ich bin der Meinung wie Mine: bei der Grundimmunisierung würde ich auf Nummer sicher gehen und sie wiederholen. Ob du danach jedes Jahr oder alle drei Jahre impfst, ist deine persönliche Entscheidung, richtig ist beides
    Ich persönlich habe mehr Angst, dass Nero sich ansteckt als vor Impfschäden.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •