Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793

    Chemische Kastration

    Ich musste gestern den Brutus Chemisch Kastrieren lassen, da er immer in dei Luft gerammelt hat. Wenn ich es nicht schnell genug gesehen habe hat er sich da so reingesteigert, dass man ihn aus dem Verhalten nicht mehr rausbekommen hat.
    sein Penis ist dann so extrem angeschwollen, das es blau wurde und er ihn auch für ca. ne halbe Std auch nicht mehr einziehen konnte. Brutus hat sich vor schmerzen gekrümmt und hat immer versucht seinen Popo unter dem Bauch zu schieben. Er konnte danach auch für ne zeit auch nicht stehen, Sitzen, Liegen oder Laufen so hat es meinem Knuffel weh getan.
    Das ist bis zu 5 mal am Tag und 1-2 mal in der Nacht passiert und das war zu viel. Immer aus dem Schlaf herraus.

    Deshab habe ich mich gestern für eine Spritze entschieden die ca 4 wochen wirkt.
    Kastrieren wollte ich ihn nicht da er ja zu kleine Nasenlöcher hat und ich Angst habe Ihn nicht wieder mit nach Hause bekommen.
    Es kann aber sein das wenn die Spritze Ihre wirkung verliert das das verhalten auch weg ist.

    LG Tanja, Daisy & Brutus

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    danie174
    Gast

    Re: Chemische Kastration

    davon hab ich leider keine ahnung aber berichte weiter, ob es den erwünschten erfolg gebracht hat... was kostet denn so ein spaß.... ich kann mri das irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass es sowas gibt ....ich hab mal gegoogelt...aber das haben schon einige machen lassen...

    ich hab sowas hier gefunden, das hält aber bis zu 6 monate an

    :googleschild: http://www.dogforum.de/ftopic64772.html


    naja sowas kommt ja für uns nicht in frage....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793

    Re: Chemische Kastration

    Das was du meinst ist ein Chip der Implantiert wird.
    Brutus hat soetwas nicht bekommen , da das teil esrt nach 6 wochen anfängt zu wirken.
    Brutus hat so ne flüssigkeit gespritzt bekommen und kostet ca. 1€ pro Kg.

    Der Chip bleibt auch für ein Leben im Körper es sei denn mann operiert die teile raus. Die Dinger können auch wandern und dann weiß man nicht wo die Sitzen

    Brutus ist jetzt schon viel entspannter und nicht mehr so extrem unter Stom. Er hat ja kaum noch gepennt weil er wusste das wenn er schläft das es wieder passiert. Das war Stess pur für Ihn.
    Vor ner zeit war ich ein ganzes WE mit Sabrina unterwegs, Sie hatte sich auch schon gewundert das der Dicke nur unter Stom steht und nicht zur ruhe zu bringen ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    danie174
    Gast

    Re: Chemische Kastration

    ohje der arme..... hauptsache ihm hilfts.... ich drück die daumen und dicken knutscher

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793

    Re: Chemische Kastration

    Ich hoffe auch das es Richtig war was ich da gemacht habe. Es ist nicht schön anzusehen.
    Vor allem guckte er mich immer an so nach dem Motto...........Menssch mach doch was und Hilf mir endlich...................Daisy wollte Ihm auch immer Helfen und wollte Ihm alles abschlecken so hatte ich alle Hände voll zu Tun mich um Brutus Kümmer und darauf achten das Daisy ihm da nicht dran rummschleckt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187

    Re: Chemische Kastration

    gute Besserung an den süßen und hoffentlich schlägt es an!
    bevor ich Ellie kastrieren musste hat sie auch immer solche Spritze gegen die Läufigkeit bekommen da sie sonst kein Hund war!

    drücke aber alle Daumen das es funktioniert!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Re: Chemische Kastration

    Ich wusste gar nicht, das es sowas gibt...
    Mensch, ich hoffe, das Brustus nun endgültig Ruhe hat und du nicht dauernd zum TA musst deswegen.
    Nero hat ja ab und zu auch mal einen "feuchten Traum" und da schaut er auch immer so herzerweichend an und kann nicht laufen, ich versteh dich da, Tanja!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  8. #8
    Bully-Adult Avatar von Tanja
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    793

    Re: Chemische Kastration

    Wenn so was nur ab und zu passieren würde.
    Der Brutus hat es ein paar mal am Tag und kann seinen Penis nicht wieder zurrückziehen und das sind Tierische Schmerzen.
    Heute ist er schon viel entspannter, er schnarcht sogar das hat er lange nicht mehr gemacht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187

    Re: Chemische Kastration

    das ist doch dann super wenn es schon so schnell anschlägt!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  10. #10
    danie174
    Gast

    Re: Chemische Kastration

    schön zu hören... brutus holt jetzt seinen ganzen schlaf nach... toll, dass es schon so schnell anschlägt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

chemische kastration

chemische kastration spritze

rüde hat penis nicht mehr rausbekommen

komplikationen chemische kastration

rüde kastration preis dr. pilarski

chem. kastration england

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •