Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Bully-Rüpel Avatar von Sandra Heinicke
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Ladelund
    Beiträge
    745

    Immer was neues :(

    So ... gestern hatte Spencer eine ungemütliche Begegnung mit einem Labrador Rüden. Leider hat der große Spencer die Haut von einem Ei aufgerissen ... musste in Narkose genäht werden so um 22:30 Uhr gestern Abend man er tut mir so leid ... ihm bleibt im Moment wirklich nichts erspart ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!


    LG, Sandra & Arwen

  2. #2
    Administrator/ CEO Founder Avatar von Janine
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    4.442
    Ojeee, der Arme.
    Dann wünsche ich mal schnell und gute Besserung.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Janine


    EnglischeBulldogge.de auf Facebook und Twitter

  3. #3
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763
    oh man....sowas ist immer echt übel...wünsche dem Süssen auch gute Besserung....knuddel ihn mal...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  4. #4
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Von uns auch gute Besserung!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  5. #5
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.581
    Gute Besserung an den Knödel!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  6. #6
    Bully-Rüpel Avatar von bienchen87
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    Leipzig, Germany
    Beiträge
    942
    Oh Gott der Arme. Streichel ihn mal lieb von uns und hoffentlich erholt er sich schnell wieder.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße
    Heidi



  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ach Gottchen, der arme Spencer :
    Knuddel ihn mal von mir.
    Ist er schon zuhause? Wie geht es ihm?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  8. #8
    Bully-Rüpel Avatar von Sandra Heinicke
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Ladelund
    Beiträge
    745
    Ja er durfte direkt mit nach Hause...es geht ihm wirklich super ich dachte er leidet viel mehr ... er will die ganze Zeit mit uns toben und kuscheln wie immer also..allerdings bekommt er natürlich auch Schmerzmittel. Morgen gehts nochmal zur Kontrolle

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!


    LG, Sandra & Arwen

  9. #9
    OneTwo
    Gast
    ...ach Du meine Güte - bei uns war es ein Labi-Mix (auch großer Rüde) und die Wunde war sehr tief, nicht "groß" von der Fläche her, aber tiiief. Irgendwie scheinen es die Labis auf die Kugeln abgesehen zu haben. Der erste den wir getroffen haben (da ist außer einem Gefecht nichts fleischliches, nur seelisches, passiert...) hat meinen Helden unvermittelt und unvorherzusehen auf den Rücken gelegt und ist ihm gleich an die Kehle.

    Echt krass, die Labis (bei uns zumindest).

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Gut, dass es Spencer besser geht

    Ja, das Problem mit den Labbies und Goldies (mit denen hatten wir hier schon genug Beissereien) ist, das es Modehunde sind. Bedeutet, es ist viel Vermehrermist unterwegs. Diese Vermehrerhunde sind meist nicht richtig sozialisiert oder haben durch unkontrollierte Verpaarungen genetisch einen Schuss im Kopf Es sind ja nicht nur die körperlichen Krankheiten, die ein Vermehrerhund mit sich bringt, sondern besonders auch Wesensprobleme. Die meisten Problemhunde auf dem HuPla sind Modehunde (Labbies, Aussies, was gerade im Trend ist) und wenn man nachfragt, stammen die Hunde nie vom Züchter...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

modehunderassen 2012

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •