Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von Ifne Nefnefnef
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Rülzheim
    Beiträge
    44

    Ausrufezeichen Ich weiß nicht mehr weiter.....Knacken und Lamen seine heute Mittag.

    Hallo Ihr lieben,

    So langsam bin ich mit meiner Kraft am Ende.
    Thor wurde Mitte des Jahres am Rechten Bein nach einem Kreuzbandriss Operiert. Er hat ein Keilimplantat und einen Stabilisierungsdraht erhalten, da das Impl nicht wirklich gut eingeheilt ist ( was wir auch erst beim dritten oder vierten kontrolltermin erfahren haben) mußte er fast 5 Monate daheim angeleint sein und nur ganz selten und auch nur kurz durfte er raus, an springen, spielen und rennen, geschweige denn Treppen rauf oder runter steigen war kaum zu denken.

    Mittlerweile geht es eigentlich ganz gut, bis dann auf einmal heut Mittag. Er wollte micht mehr aus seinem Korb, jeder Schritt viel Ihm schwer und ich hörte beim laufen so ein komisches knacken. Er lahmt auch beim laufen, oder besser gesagt er versteift beide Hinterbeine. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, direkt in die Tierklinik???

    Ich hab im internet nachgelesen das es sich um Atrose handeln kann? Stimmt das? Wenn ja was kann ich tun um ihm Linderung zu verschaffen? Wisst ihr da etwas?

    Fressen und sein Geschäfft machen geht ohne Probleme.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    ***Das mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde. Mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde.***

    Franz von Assisi




  2. #2
    Bully-Welpe Avatar von SweetBully
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    129
    Das klingt für mich nicht so gut.
    Mit der Vorgeschichte klingt das für mich wie ab zum TA.

    Ich wünsche ihm gute Besserung und hoffe es ist nichts schlimmes

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763
    Ohje der Arme....am besten ist es mit ihm sofort zum TA zu fahren...!

    Ich wünsche auch gute Besserung...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.848
    Knacken ist immer schlecht. Und wenn er dazu auch noch lahmt, ist das gar nicht schön. Falls es mit einer Arthrose im Zusammenhang stehen sollte - was allerdings eher selten das Geräusch verursachen kann - dann dürften als erste Maßnahme Schmerzmittel helfen. Ich wäre folglich auch für einen schnellst möglichen Besuch in der Tierklinik. Ein lahm gehender Hund muss schon starke Schmerzen haben. NOCH stärker kann er es kaum mehr anzeigen! Die Steigerung wäre dann nur noch liegen bleiben... Also, nix wie hin und lass mal hören, wie die Diagnose ausgefallen ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243
    ohweia ... ich hoffe ihr seit noch in die Tierklinik ....
    Berichte uns dann mal wie es dem Kerlchen geht
    Drück euch und hoffe auf schnelle Besserung

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Sabrina

  6. #6
    Bully-Adult Avatar von Trude
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    Schmitten
    Beiträge
    1.312
    Oh wei, das klingt ja nicht so gut
    Würde Ihn auch schnellstmöglich dem TA vorstellen.
    Drück Euch mal ganz fest die Daumen und hoffe auf schnelle Besserung für den Süßen.
    Berichte mal was dabei rausgekommen ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße, Nadine mit Buddy und Trude
    und Laika im Herzen


    He is your friend, your partner, your defender, your dog.
    You are his life, his love, his leader.
    He will be yours, faithful and true, to the last beat of his heart.
    You owe it to him to be worthy of such devotion.

  7. #7
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Ich würde auch sofort zum TA fahren..
    Ich wünsche euch alles Gute und hoffe, das es nichts schlimmes ist.
    Gute Besserung, Thor!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  8. #8
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    oweia.... sofort ab inne Klinik, und nachgucken lassen...
    Wie gehts ihm denn jetzt? Ward Ihr schon?
    Alles, alles Gute...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Ich hab nur Murmeln und bunte Knete im Kopf... Die Knete nur, damit es nicht so rappelt.

  9. #9
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.583
    Ich finde nicht das sich das nach Arthrose anhört. Aber ich bin kein TA. Ich würde ihn packen und direkt hinfahren.

    Ich drück euch die Daumen das alles gut geht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  10. #10
    Bully-Welpe Avatar von Ifne Nefnefnef
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Rülzheim
    Beiträge
    44
    Hallo Ihr lieben,

    So, ich bringe euch mal auf den neuesten stand. So wirklich besser geht es mir nicht, wir haben jetzt einen Termin von unserer TA bei einem anderen TA für ein CT ( in Narkose) und da soll abgeklärt werden ob mein dicker ein Hüftschaden/ hüftproblem hat. Anscheinend versucht er durch dieses Versteifen das Ungleichgewicht in der Hüfte auszugleichen. Bis zum Termin soll ich ihm Metacam geben, muss leider ein paar Tage warten da der TA ein Spezialist ist.

    Mir wurde aber gesagt, sobald es wieder ganz schlimm wird, soll ich Thor sofort einpacken und direkt zu diesem Spezialisten fahren.

    Kennt ihr euch damit aus? Bin im moment etwas ratlos, ich möchte einfach nur das es ihm endlich wieder gut geht.


    Danke nochmal für euren Zuspruch

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    ***Das mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde. Mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde.***

    Franz von Assisi




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

english bulldog 5 monate lahmt oft

heute mittag weiss ich mehr

versteifung der hinterläufe englische bulldogge

english bulldogge zu dick lahmt

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •