Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    127

    Futter für alten schlanken Hund?

    Hallo ihr lieben. Ich und meine Eltern überlegen für unseren Familienhund MAx (Boxer-Bouvier de Flandres Mix) 11 Jahre das Futter umzustellen. Er lebt bei meinen Eltern und er nimmt oder hat im Alter abgenommen. Haben auch den Eindruck das er von dem jetzigen Futter nicht richtig satt wird. Meine Eltern füttern das Senior Futter vom Aldi. Ich weiss es ist nicht jedermanns Ding, aber er hat es immer sehr gut vertragen.
    Nun wollen meine Eltern auf meinen Rat ein neues Futter haben, damit er evtl wieder ein wenig zunimmt, da er früher auch mehr war. Wir selber Füttern Josera, weiss leider nicht, ob dieses auch für ältere HUnde geeignet ist. Leider steht bei den meisten Senior Futtersorten bei das es zur Gewichtsabnahmen führen soll bzw. weniger energiereich ist das die Senior Hunde nicht mehr zunehmen. Aber gerade dies wollen wir ja. Kann mir jemand ein gutes Futter empfehlen in der Preisklasse 15kg ca. 30€?
    LG Nina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    ben2.0
    Gast
    gut ,im sinne von wirklich gut, in der preisklasse ist wohl schwierig. ist er denn bedenklich dünn oder einfach dünner geworden? allgemein ist das futter ja weniger energiereich,damit die hunde-durch den verringerten bewegungsdrang- nicht zu dick werden. für die gelenke und das herz ist etwas weniger gewicht ja auch nützlich. so lang der gute nicht immer weiter abnimmt oder bedenklich dünn wird,würde ich mir eine futterumstellung in diesem alter sparen,eventuell einfach ein paar gramm futter mehr geben? ansonsten,wie schon erwähnt, keine idee für eine empfehlung in der preisklasse. soll nicht abwertend gemeint sein vielleicht kennt ja noch irgendwer ein empfehlenswertes futter.
    das einzige was ich mir noch denke ist,obs in dem falle überhaupt notwendig ist senior futter zu füttern.offensichtlich hat er ja kein problem zu dick zu sein. es gibt nicht wenige, die sagen dass junior und seniorfutter nur geldmacherei sind.
    getreidefreie trockenfutter kosten eher 50,- barfen geht schon für das selbe geld,vielleicht etwas weniger sogar,ist aber sicher nicht jedermanns sache. zur qualität des aldi futter kann ich nichts sagen, viele fertigfutter sind ja nicht berauschend.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    0401
    Gast
    Hm...wenn er das gut verträgt würd ich mir überlegen das umzustellen.

    Wär die Alternative das aufzupeppen eine Idee?

    Gesund ist er, oder?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    127
    Es gibt ja schon gute Futtersorten in der Preisklasse, wir füttern Josera und es ist einfach super. Ja aufpeppeln ich weiss nicht mir fällt es auf das er einfach dünner wird , damals sah er besser aus, natürlich ist er schon alt, aber ich denke vielleicht geht es auch anders. Er ist nunmal meine große Liebe Also kann es auch gut am Seniorfutter liegen, da er dadurch ja weniger Energie bekommt, weil die meisten Hunde im Alter zum Übergweicht neigen ?
    LG

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    ben2.0
    Gast
    ja, weniger bewegung mit gleichem essen macht dick wenn er damit gut klar kommt, gebt halt ein wenig mehr davon

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    0401
    Gast
    Ich hab nie Seniorfutter gefüttert. Bei keinem meiner Hunde.

    Die sind aber auch noch genauso lang gassi gelaufen, vielleicht bisserl träger, als "früher".

    Mit aufpeppen mein ich mal ne Dose Thunfisch in Öl, wenn er das verträgt, bisserl Butter, Rindertalg, wie gesagt, wenn er das verträgt und ansonsten organisch in Ordnung ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    127
    Ich denke sowas würde er nicht vertragen, bekommt von sowas gleich pupserei und Durchfall, da er es nicht gewohnt ist. Also könnte ich quasi aich Futter für erwachsene Hunde Füttern, somit wäre der Protein und Fettgehalt erhöht und er würde ein wenig zunehmen, wenn wir Glück haben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    0401
    Gast
    Ist er denn so rappeldürr, jetzt übertrieben gesagt, dass du dir Sorgen machst?

    Die Muskeln bauen ja auch ab wenn er sich nimmer so viel bewegt...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    ben2.0
    Gast
    da er keinerlei gewichtsprobleme ,im sinne von zu fett, hat würde ich das probieren. wenn man barft gibts ja auch kein seniorfutter.früher bekamen die hunde die reste des gekochten,war auch nix für senioren. sollten sich gewichtsprobleme einstellen,kann man ja immer noch handeln. ansonsten einfach mal zum tierarzt,wenn er stetig weiter abnimmt,nicht dass er was organisches hat. hüttenkäse kann man immer mal unters futter mischen,das ist relativ leicht und bekömmlich oder mal n bisschen obst.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    127
    Ja die Msukeln an den Hinterbeinen werden natürlich weniger, aber jedesmal wenn ich zu meinen Eltern Fahre denke ich immer , Mensch ist er dünn geworden und die letzten Rippen sehe ich dann immer durchs Fell schimmern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Vor 2 Monaten wurde noch eine Bluuntersuchung gemacht die einfach super war er hat hier und da einen Knubbel, aber an denen machen wir nichts mehr, da er sonst top Fit ist und die ihn auch nicht beinträchtigen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

senior futter fuer englische bulldogge

bulldogge seniorfutter

wie erkenne ich dass hund zu energiereich gefüttert wird

Boxer hund 11 Jahre wird immer dünner.

seniorfutter bulldoggen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •