Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975

    Dicke Beulen zwischen den Zehen

    Udo hat seit einigen Tagen zwei dicke feste Beulen zwischen den Zehen. (An jeder Vorderpfote eine).
    wir waren auch schon beim TA der sie aufgestochen hatte, aber sie sind nicht gefüllt gewesen, nur blutig.
    Woher diese stammen könnten wusste er auch nicht. Schmerzen scheint er nicht zu haben, da er nicht humpelt und wie immer mit den anderen Hunden tobt. Wie könnte ich denn die Heilung fördern ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Adult Avatar von hugel
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1.525
    Dürfte ein Zwischenzehenekzem sein. Nicht schlimm, aber schmerzhaft und nervig. Hatte unser Henry auch ab und an, Eddie zum Glück nicht.

    Am besten hier mal danach suchen oder googeln, was man am besten macht. Da hat jeder sein "eigenes" Rezept.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Viele Grüße Hugel (halb Hund, halb Kugel)

  3. #3
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Wir haben ein Phlogasept Fußbad vom TA bekommen, kennt das jemand von euch ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    ben2.0
    Gast
    hört sich nach zwischenzehekzem an.kommt bei bullys häufiger vor. vorbeugend nach dem gassigang die nassenzehen und pfoten trocknen.wenns akut ist pfötchen mit kernseife baden und ne zugsalbe auf die entzündung. wenn der ta euch das bad gegeben hat wird es bestimmt hilfreich sein.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Hab in einem anderen Dialog gelesen Pfoten bei Entzündung nicht cremen und ich tue seit Tagen nichts anderes mehr (((((
    da denkt man man macht einmal etwas richtig ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.597
    Jo, hört sich nach Zwischenzehenekzem oder gar -abszess an. Wir waschen die Pfoten mit Kernseife und
    geben Zugsalbe oder Calendula-Tinktur drauf. Ich werde aber beim nächsten Mal auch Schüsslersalze anwenden.
    Also ich hoffe es bleibt weg.

    Mit was cremst du denn seit Tagen ein?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  7. #7
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Die Salbe heißt EmuPlus Ist rein pflanzlich u auch nicht schädlich, falls Udo es ableckt. Kennst du Schüsslersalze, die die Heilung unterstützen könnten ?
    Ich ziehe nämlich Homöopathie vor )

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    0401
    Gast
    Bulle hatte das extrem.

    Bis ich in nem alten Bulldogbuch auf die Lösung (für uns) gestossen bin.

    Und zwar befinden sich direkt zwischen den Zehen bzw. unter den Beulen, wie du sie nennst, Talgdrüsen.

    Sind diese verstopft bzw. hält sich noch Dreck in den Pfoten und der Hund tobt kann sich das nicht entleeren, wandert nach oben und entzündet sich.

    Bulles Pfoten werden nun auch bei trockenem Wetter nass abgewaschen und ungefähr ein Mal 14-tägig, wenn er ganz entspannt auf der Seite liegt, drück ich die Talgdrüsen ganz vorsichtig aus.

    Seitdem ist der Spuk vorbei, gsd, denn er wurde auch schon mehrmals aufgeschnitten und punktiert.


    Text gefunden:

    "An den Unterseiten der Pfoten befinden sich zwischen den Zehenballen viele Talgdrüsen. Durch das Gewicht und die spezielle Gangart werden diese oft ganz auf den Boden gedrückt und es bilden sich Entzündungen (auch durch Schmutz). Diese Schwellung kann durch das Körpergewicht nicht nach unten ausweichen, aso drückt es sich nach oben und quillt als schmerzhafter Schwellknoten auf der Pfote zwischen den Zehen hervor. bla bla ... Sehr grosse Linderung und fast Heilung habe ich mit konsequent durchgeführtem regelmässigem Ausdrücken und Einsalben dieser Talgdrüsen erreicht"

    Das aber bitte erst wenn die Pfote wieder abgeheilt ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.597
    Schssler-Salze fr Hunde

    Ich persönlich spiele da aber nicht Arzt. Ich habe mich mit einer Tierheilpraktikerin in Verbindung gesetzt.
    Wir haben in 2 Wochen ein Termin. Da werde ich das mal ansprechen bzw mich beraten lassen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  10. #10
    Bully-Junior Avatar von Bullsons
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    493
    Ich drücke einem meiner Bulldogs regelmäßig die Vorderpfoten von unten aus,
    so dass Talg und diese kleinen fettigen kleinen schwarzen Haare entfernt werden.
    Wir haben keinerlei Probleme mehr mit ZZE.
    Mein 2. Bulldog hatte nur 1x ein ZZE und das war aufgrund einer Futtermittelunverträglichkeit.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Bianca, Thyson & Wilson

    http://www.bulldogboard.de/signaturepics/sigpic221_1.gif

    Ein Bulldog ist das ehrlichste und direkteste Wesen der Welt.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

hund hat blase zwischen zehen

hund hat schwellung zwischen den zehen

hund zwischenzehenekzem

hund hat beule zwischen den zehen

zwischenzehenekzem hund

englische bulldogge zwischenzehenekzem

zwischenzehenekzem behandlung

hund hat knubbel zwischen den zehen

hund schwellung zwischen den zehen

hund blase zwischen zehen

hund knubbel zwischen den zehen

schwellung zwischen den zehen beim hund

zwischenzehenekzem

zwischenzehenekzem beim hund

zwischenzehenekzem hund homöopathie

mops pfote geschwollen

hund geschwollen zwischen zehen

hund beule zwischen den zehen

behandlung zwischenzehenekzem hund

ekzem zwischen den zehen beim hund

hund hat beule an der pfote

beule zwischen den Zehen hund

zwischenzehenekzem bei hunden

schwellung zwischen zehen hund

hund zwischen zehen ekzem

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •