Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    Technikmoderator(hätte lieber Orange) Avatar von BigBoyBernd
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.111

    Rückwärtshusten / Rückwärsniesen

    Hi Ihr Lieben,

    sagt Euch Rückwärtshusten bzw. Rückwärtsniesen etwas?

    Bernd hat das in letzter Zeit hin und wieder. Meistens kommt das nach einer Ruhephase, wenn er dann aufwacht, fängt er an,heftig durch die Nase einzuatmen, es hört sich so an, als ob sich ein Mensch von seinem Schleim lösen will oder auf Deutsch "einen Grünen hochholt" Meistens dauert es so eine halbe Minute bis es weg ist.

    Als er es das erste Mal hatte sind wir echt erschrocken - Wir dachten er hat Atemnot und erstickt gleich.

    Laut Wikipedia ist es wohl aber harmlos --> Rückwärtsniesen

    Sobald wir dann, wie bei Wikipedia beschrieben, einen Schluckreflex auslösen, meistens mit einem Leckerli, ist es verschwunden.

    Wenn man aber zunächst nicht weiss, was los ist und vorallem nicht, nach was man im Netz suchen muss, ist das ganz schön erschreckend!!!!

    Wünsche Euch nen guten Start in die Woche!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LÖFFELSCHLECKEN!!

  2. #2
    0401
    Gast
    Wenn das öfter vorkommt und nicht alle heiligen Zeiten würd ich einen TA gucken lassen.

    Bulle hatte das auch, und hatte eine fiese Halsentzündung mit Schleim.

    Nochdazu war die Luftröhre zugeschwollen und sowas kann schnell (lebens-)bedrohlich werden.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Technikmoderator(hätte lieber Orange) Avatar von BigBoyBernd
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.111
    Ok, danke Iris!

    Behalte es auf jeden Fall im Auge... Derzeit kommt es ca. 1-2x die Woche vor...

    Er hatte es vor einer Weile auch schonmal, aber dann war längere Zeit nichts.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LÖFFELSCHLECKEN!!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.848
    Ich würde das mal beim nächsten TA-Besuch ansprechen, zumal das gerade bei kurzschnäuzigen Rassen meistens auf ein Problem des Gaumensegels (zu lang), bzw. der Atmungsorgane hinweist. Folglich sollte man das Ganze nicht auf die leichte Schulter nehmen. Statt Wikipedia empfehle ich an dieser Stelle Veterinärmedizinische Internetseiten, dort kannst du alles genau - und vor allen Dingen den Tatsachen entsprechend - nachlesen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Technikmoderator(hätte lieber Orange) Avatar von BigBoyBernd
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.111
    Jo, mach ich. Danke Pauletta!

    An der Luftröhre kann es, zumindest auf Grund des Durchmessers, nicht liegen. Die ist für EB Verhältnisse groß. Bei Wikipedia wird auch auf das Gaumensegel hingewiesen.

    Habe Wikipedia nur genommen, weil ich schnell eine Lösung gesucht habe.

    Aber hast schon recht, beim nächsten TA Besuch steht's auf jeden Fall ganz oben auf der Liste!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LÖFFELSCHLECKEN!!

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von Bullsons
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    493
    Bei uns kommt es vermehrt, wenn einer der beiden verschnupft bzw. verschleimt ist.
    Allerdings auch bei zu langen Gaumensegeln.....die sind allerdings bei beiden schon gekürzt worden.
    Schluckreflex löse ich durch massieren des Kehlkopfes, kurz die Nasenlöcher zuhalten oder auf den "Notfallpunkt" drücken aus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Bianca, Thyson & Wilson

    http://www.bulldogboard.de/signaturepics/sigpic221_1.gif

    Ein Bulldog ist das ehrlichste und direkteste Wesen der Welt.

  7. #7
    Technikmoderator(hätte lieber Orange) Avatar von BigBoyBernd
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.111
    Bingo, Bianca!

    An Tagen, wo ihm etwas mehr klare Flüssigkeit als sonst aus der Nase läuft kann ich es am Häufigsten beobachten.

    Ich glaube via Leckerli einen Schluckreflex auszulösen gefällt ihm am Besten

    Was ist denn der Notfallpunkt? Heisst das echt so?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LÖFFELSCHLECKEN!!

  8. #8
    Bully-Junior Avatar von Bullsons
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    493
    Ich nenn' dat einfach mal so

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Bianca, Thyson & Wilson

    http://www.bulldogboard.de/signaturepics/sigpic221_1.gif

    Ein Bulldog ist das ehrlichste und direkteste Wesen der Welt.

  9. #9
    Technikmoderator(hätte lieber Orange) Avatar von BigBoyBernd
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.111
    HAHA!

    Ich teste und berichte!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LÖFFELSCHLECKEN!!

  10. #10
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.848
    Zitat Zitat von Bullsons Beitrag anzeigen
    Notfallpunkt drücken aus.
    Gibts den auch bei Turbo-Möchtegernbully's? Ich hab schon das Batteriefach gesucht, weil ich die Hupfdohle manchmal abstellen möchte..., da is keins. Aber wenn das ein Punkt wäre... ach wäre das angenehm.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

rueckwaertshusten

gruener schleim bulldogge nase niesen

wodurch entsteht rückwärsniesen

englische bulldogge grüner schleim

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •