Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    0401
    Gast

    Hotspot und AB

    Menno...

    Bulle hat nen Hotspot... am Kopf, Richtung Halsbereich.

    Es ist kein so tiefer wie er voriges Jahr war, aber man merkt ja schnell, wenn man mit desinfizieren usw. selber nicht mehr weiter kommt.

    Nun hat der TA AB verschrieben, was mir eigentlich klar war, aber die Dosis kommt mir schon sehr hoch vor, was er aber widerum damit begründet, dass Hautkrankheiten einfach langwierig und schwierig sind.

    Wir haben bekommen: cephacare flavour 500 (mg) und Bulle bekommt 2x täglich 1,75 Tabletten, und das zwölf! Tage lang...!?!

    Dh. er bekommt frühs und abends je 24,3 mg pro kg Körpergewicht. Und das 12 Tage lang.

    Mir kommts recht viel vor, und vor allem auch etwas lange.

    Mein armer Bub

    Was meint ihr?

    Hier hab ich was gefunden zu... http://www.pharmazie.com/graphic/A/90/8-00790.pdf

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Kann ich leider nichts zu sagen. Ich wünsche dem süßen Bub auf jeden Fall schnelle Besserung!!! *mal einen dicken Knutsch aufs Näschen geb*

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    0401
    Gast
    Danke dir, Knutsch geb ich mittag weiter

    Es sieht auch gar nicht recht schlimm aus bzw. er hatte schon nen schlimmeren und es geht im soweit gut.

    Rasieren fand er nicht so toll, betüddelt werden dafür umso mehr

    Und bei : mein armer armer armer Bub.... lässt er sofort die Ohren hängen, Kopf geht runter, Lefzen werden fallen gelassen, und er stimmt mir ohne Widerrede zu... sooooo arm....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Hach ja die aaaaaarmen Kleinen. Hanc kann das auch. Ganz schlimm wars, als er die Vorderpfote bandagiert hatte.
    Hoffen wir, dass der liebe Bull es ganz gut übersteht, damit er wieder schick und unrasiert rumlaufen kann!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    0401
    Gast
    Bis das Fell wieder nachwächst...dauerts.

    Aber das ist das kleinere Übel.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Das stimmt wohl. So ich hör jetzt auf deinen Thread mit unqualifizierten Kommentaren zuzuspammen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.866
    Ich finde den Zeitraum völlig in Ordnung, d. h., wenn ihr mit 14 Tagen auskommt, ist doch alles prima.
    Gibts außer dem desinfizieren noch eine Salbe zur äußeren Anwendung? Falls du keine hast, nimm REFOBACIN aus der Humanmedizin. Mehrmals täglich nach der Desinfektion dick auftragen. Hilft hervorragend.

    Gute Besserung an den armen Bub!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Gute Besserung an den Süssen

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  9. #9
    0401
    Gast
    Danke euch, dann bin ich schon etwas beruhigter.

    Salbe hatte ich noch Fuciderm daheim, er meinte 4 Tage lang.

    Je nachdem wie es aussieht würde ich dann zur Wundheilung mit einer Wund- und Heilsalbe weiter machen.

    Refobacin guck ich gleich, ist immer gut, Empfehlungen zu bekommen.

    Meine Herren... müsst ich AB nehmen tät ichs mir halt einschmeissen, muss der Hund AB nehmen wird ihm frühs schon das Futter mehr oder weniger eingeflöst, damit er ja was im Magen hat, man rechnet in mg um und was ist das aufs Körpergewicht gerechnet und recherchiert alles mögliche im i-net und sammelt Erfahrungsberichte und und und

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Welpe Avatar von Dexters Frauchen
    Registriert seit
    02.04.2013
    Ort
    Krefeld-Uerdingen
    Beiträge
    183
    Oh je, der arme Bullemann! GUTE BESSERUNG unsererseits!!! Leider kenn ich mich mit Dosierungen etc. nicht so aus, aber ich denke, ein bißchen kann man einem Tierarzt schon vertrauen...oder sollte es zumindest... Und klar ist Antibiotika doof, aber watt mutt datt mutt - Du hattest ja selbst gesagt, dass Du alleine nicht weiterkommst. Und solange man nicht alle Nas lang AB nehmen muss, würde ich es auch nicht rigoros verteufeln.
    Ich wünsch´Euch auf jeden Fall, dass der blöde Hotspot schnell wieder dahin verschwindet, wo er hergekommen ist...So was braucht doch kein Mensch äh Hund!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Angela + Dexter
    "Die Bestie läuft am anderen Ende der Leine"

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

wirkung cephacare flavour 500

cephacare flavour 500 mg wirkung

cephacare flavour 50

cephacare 500 wie lange

cephacare 500

manuka honig bei hot spot

manduca honig bei hot spot

cephacare flavour erfahrung

cephacare flavour 500

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •