Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328

    Bully weint immerzu

    Hallo zusammen,

    meinem 5 Monate alten Bully tränen sehr häufig die Augen. Kann es schlecht einschätzen ob bzw. bis zu welcher Menge es noch im Bereich des "Normalen" ist oder ob ich es mal vom Tierarzt abchecken lassen soll.

    Vielen Dank für Eure Erfahrungswerte.
    Silvana

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.395
    Wir schaun's uns heute Abend mal an.

    Barneys Augen tränen leicht wenn er z. B. in die starke Sonnen schaut.

    Wie sieht's denn aus? Klar, eitrig? Wie sehen die Augen aus? Evt. hat er sich ja nen Zug geholt.

    Bei nem schlechten Gefühl lieber einmal mehr TA als einmal zu wenig (ich bin ja da Profi!). Es könnte z. B. auch sein, dass ihn ein Fremdkörper reizt, den man auf den ersten Blick nicht sieht oder eine Wimper, oder oder oder...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  3. #3
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Nein, Augen sind ganz klar und weiß. Fremdkörper denke ich nicht, da beide gleichmäßig tränen.
    Mein TA schießt immer gleich mit Kanonen auf Spatzen :-(

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.395
    Das muss man sehen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  5. #5
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.395
    Wenn's vermehrt ist, würd ich's aber in jedem Fall abklären lassen, da vermehrtes Tränen auch ein Anzeichen für alle möglichen Augenerkrankungen sein kann.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Das wollte ich jetzt nicht hören

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    ben2.0
    Gast
    Koennte eine leichte bindehautentzuendung sein. Da sind augen nicht unbedingt geroetet. von einer hornhautverletzung wollen wir mal ,hoffentlich, nicht ausgehen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    0401
    Gast
    Es kann für Kurzschnäuzige leider auch ganz normal sein, darauf tippe ich.

    Ist vom TA ganz leicht zu testen.

    Er nimmt eingefärbte Tränenflüssigkeit, z.b. grüne, gibt je nen Tropfen in beide Augen.

    Kommen grüne Tropfen aus der Nase, ist alles i.o., heisst: Tränenflüssigkeit fliesst ab wie sie soll.

    Tränt die Flüssigkeit einfach aus dem Auge, ist der Kanal zu.

    Die Chance dass das mit einem Durchstoss zu beheben ist, ist 50/50.

    Selber könntest du mal öfter fühlen, ob dein Bully überhaupt ne feuchte Nase hat.

    Duch die mehr oder wenige Wegzüchtung der Nase ist der Tränenkanal verkümmert...

    PS: Wenn dein TA von selbst nicht auf den Test kommt, schlags ihm vor.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.395
    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Das wollte ich jetzt nicht hören
    muss ja auch nicht sein! Evt. ist's tatsächlich ne leichte Bindehautentzündung. Die kriegt man gut weg.

    Du kannst ihm ja mal ein paar Euphrasia Augentropfen bzw. Globuli holen. Das ist keinesfalls schädlich und unterstützt die Augen.

    Edit: an die Tränenkanäle hatte ich nicht gedacht, stimmt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  10. #10
    0401
    Gast
    Also.... wenn der Kanal zu ist, braucht er auch keine Augentropfen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

warum weinen englische bulldoggen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •