Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328

    An die Homöopathie Erfahrenen...

    Wir machen gerade eine Darmsanierung und zur Zeit bekommt Shakespeare Toxisan und Darmrein von CD Vet.

    Ich würde ihm nun gerne mal Pulsatilla D12 verabreichen, da sein bestes Stück vor sind hin schmoddert.

    Kann ich die Pulsatilla denn geben während wir noch bei der Darmsanierung sind oder sollte ich lieber warten bis die durch ist?

    Herzlichen Dank und einen schönen Restsonntag

    Silvana

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    0401
    Gast
    Wie kommst du auf Pulsatilla? Macht ihr die Darmreinigung alleine?

    Fütterst du dann auch dementsprechend?

    Ich bin mir nicht so ganz sicher ob Küchenschelle das richtige für euch ist.

    Ist Pulsatilla wirklich nur ein "Frauenmittel"? - www.heilpraktiker.de

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.866
    Da kann ich nicht helfen. Vielleicht sieht "Schlatze" rein und weiß was Gescheites. Wäre jedenfalls gut möglich.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Hab das mit Pulsatilla aus einem Homöopathiebuch für Hunde und es soll bei wechselhaftem Ausfluss helfen.

    Die Darmsanierung habe ich zusammen mit einer THP begonnen. Sie scheint allerdings wohl gerade im Urlaub o.ä. zu sein. Sie hat nichts gesagt, dass ich ernährungstechnisch etwas anpassen muss. Hatte extra gefragt...

    Sie hat mir für sein bestes Stück kolloidales Silber mitgegeben, aber er kann's nicht leiden wenn ich da was von drauf mache, und ich mag nicht alle 14 Tage beim TA spülen lassen. Ich weiß... man kann's auch selber machen aber er lässt mich nicht ran

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.396
    Pulsatilla gab's hier auch mal für den Pimmel. Wurde von der TÄin damals empfohlen. Wirkung hält aber nur kurz an. Das kommt wieder.

    Ich denke nicht, dass das die Darmsanierung beeinträchtigt. Aber wissen tu' ich's nicht.

    Wieso überhaupt ne Darmsanierung?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Na er hatte ja schon mal Antibiotika, Wurmkuren und hin und wieder mal Dünni. Da dachte ich es kann nichts schaden.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.396
    Schaden tut's nix. Ich geb nach AB immer kurweise Grünalge und ein paar Tage frischen grünen Pansen, wenn ich welchen auftreiben kann.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  8. #8
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Kurze Info: THP hat sich gemeldet, lag mit Fieber flach

    Ist kein Problem beides zusammen zu geben, homöopathische Mittel vertragen sich wohl grundsätzlich gut mit pflanzlichen Mitteln.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

darmsanierung hund homöopathie

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •