Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 95
  1. #11
    Bully-Welpe Avatar von dirtycherry
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Im Norden am Deich
    Beiträge
    150
    Tja..leider kann mein Hund schlecht unseren Garten meiden....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Sonia & Marley

  2. #12
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.282
    Jule kann unseren Garten auch nicht meiden - wobei wir in diesem Jahr noch keine Zecke hatten. Wenn aber doch, dann entferne ich per Hand das Tier, oder wir probieren es vor Spaziergängen mit "BioZeck", ein gänzlich ungefährliches Mittel für Mensch und Tier auf der Basis ätherischer Öle.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    Bully-Rüpel Avatar von Maxi-King
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    D- 67227
    Beiträge
    577
    Kokosöl soll auch gegen Zecken helfen , selbst probiert haben wir es aber bisher nicht

    Danke Pauletta für die Aufklärung

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe , als Mensch aber unersetzbar



    Manuel , Maxi und klein Maya lassen Grüssen

  4. #14
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.269
    Zitat Zitat von dirtycherry Beitrag anzeigen
    Tja..leider kann mein Hund schlecht unseren Garten meiden....
    Sagt auch niemand.

    Hauptsächlich halten sich Zecken ja in hohen Gräsern etc auf und nicht auf kurzgeschorenem Rasen.

    Deshalb schrieb ich Wiesen meiden. Eine Wiese ist für mich Land, wo Gräser und Kräuter wachsen, bis sie abgemäht werden und Heu draus gemacht wird.

    Freilich hatte Bulle auch schon mal ne Zecke laufen als er durch Nachbars Hecke guckte. Wenn ich kein Nervengift verwenden will hilft halt nur aufmerksam sein und absuchen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  5. #15
    Schröder
    Gast
    Hallo...
    ich geb das "Zeug" Schröder auch und er hat keine Zecke mehr gehabt...er hatte auch keine Nebenwirkung weder brechen noch beim Stuhl nix...und ich würde es auch nehmen wenn es mir die Biester vom Leib hält und ich somit einen Zeckenbiss mit anschließender Borreliose, FSME, Nerven oder Hirnhautentzündungen verhindern kann...warum nicht...also wenn es deinem Hund nicht schadet dann mache so wie du denkst...l.g

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #16
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.357
    Auch wenn der Hund aktuell keine Nebenwirkungen hat, kann es Langzeitschäden geben
    Im Prinzip kann jeder machen was er will. Aber wenn ich auf der Packungsbeilage schon les,e dass der Hund nach der Anwendung 48 h von Kindern ferngehalten werden muss, dann KANN das nicht ungefährlich sein.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  7. #17
    Schröder
    Gast
    Es gibt auch ein Verfallsdatum und trotzdem schmeißt man keine Lebensmittel od.Medikamente weg wenn sie ein paar Tage drüber sind. Es kann jeder machen was er will. Nur finde ich es schade das jemand nach eurer Meinung fragt und Ihr die Leute immer so maßregelt. Man fragt nach euer Meinung und einem wird durch die Blume gesagt wie dumm man ist. Das finde ich schade. Man kann ja seine Meinung sagen aber wie man es macht darüber sollte man mal nach denken.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #18
    ben2.0
    Gast
    es muss jeder für sich abwägen was zu tun ist. den einen sind die risiken zu gross, andere sehen einen größeren nutzen als einen möglichen schaden. der vergleich zwischen abgelaufenen lebensmitteln und medikamentivem "gift" hinkt aber schon mehr als gewaltig
    was ich bedauerlich finde ist, dass es inzwischen völlig normal ist, dass irgendwer persönlich beleidigt ist,weil seine idee/thema kritisiert wird. sicher,manchmal kann man etwas anders formulieren. hier wurde aber nur sehr deutlich darauf hingewiesen, was das mittel in den augen einiger user ist. ob das übertrieben ist muss jeder selber entscheiden.
    ich bleib dabei, dieses forum wird (wie viele anderen fachforen) mit der zeit sterben oder noch mehr einschlafen, weil die leute einfach kritik immer zu persönlich nehmen und sich eher nach bestätigung als nach ehrlicher meinung sehnen.
    nichtsdestotrotz kann ja jeder mal darüber nachdenken, ob man manches anders ausdrücken kann und die andere seite ,ob die kritik nicht eher sach als personenbezogen ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #19
    ben2.0
    Gast
    ergänzung- dirtycherry hat sich ja nicht so ausgedrückt, will da nicht unterstellen,dass sie sich gekränkt fühlt. meinte das eher allgemeingültig . ich bin mit medikamenten nicht ganz so vorsichtig ,bei mir, wie 0401 und pauletta zb. aber das ist ja nur deren persönliche meinung, man kann daraus etwas info für sich ziehen oder sagen, nö ich vertrau auf den ta.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    Bully-Welpe Avatar von dirtycherry
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Im Norden am Deich
    Beiträge
    150
    Hallo Ben! Ich fühle mich nicht beleidigt..ich war auf Kritik gefasst..bin ja nicht mehr ganz neu..alles ok

    BullyMom...wo steht denn,dass der Hund 48 Stunden von Kindern ferngehalten werden muss?
    Meine Tierärztin,die wirklich von Chemie sowenig wie möglich wissen will, die meinen Hund mit chinesischen Kräutern und Globuli von Zwingerhusten kuriert hat, empfahl mir gerade auch WEGEN meinen Kindern dieses Mittel,weil der Hund eben weiterhin gestreichelt und geknuddelt werden kann.
    Ich habe nie behauptet,dass es keine Nebenwirkungen gibt...ich hab euch sogar gesagt,welche...
    Ich liebe meinen Hund sehr,gerade deshalb habe ich mich FÜR ein Zeckenmittel entschieden...Marley bekommt bei jedem Zeckenbiss Schwellungen,auch bei den Nymphen,die man sonst gar nicht erkennen würde,so klein sind die Ohne Zeckenschutz hatte Marley jeden Tag mindestens 2 Stück..auch aus unserem Garten mit kurz gemähtem Rasen.
    Alleine in der Tierarztpraxis habe ich in diesem Jahr 2 schlimme Fälle gesehen:
    Ein Hund hatte Borreliose,die eine schlimme Verformung des Kopfes zur Folge hatte..der andere wurde von einer ausländischen Zeckenart hier in Deutschland gebissen,was Erblindung nach sich zog...super...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Sonia & Marley

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bravecto kaufen

bravecto online kaufen

bravecto hund kaufen

bravecto nebenwirkungen

bravecto hund

zecken tabletten bravecto kaufen

bravecto kosten

bravecto erfahrung

http:www.englischebulldogge.degesundheit8144-eure-erfahrungen-mit-bravecto-tablette-gegen-zecken-floehe.html

Brav ectobravecto hund preisbravecto hund erfahrungen tablette gegen zeckenerfahrungen mit bravectobravecto hund kaufen ohne rezeptbravecto kaufen ohne rezeptbravecto bestellenbravecto nebenwirkungbravecto gegen flöhebravecto testtabletten gegen zeckenbravecto amazonzeckenschutz hund tablettebrav ektobravecto flöhe

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •