Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95
  1. #21
    ben2.0
    Gast
    ich hab meinen beitrag ja ergänzt.
    zecken sind jedenfalls eine pest und schränken die bewegungsfreiheit des tieres ungemein ein. ich glaub man könnte viel geld verdienen, wenn man ein natürliches mittel (spray) entwickeln würde,dass zecken zuverlässig abhält. da muss es doch was geben, vampire können nicht auf knoblauch,werwölfe nicht auf silber und frauen nicht auf ne schnapsfahne , da wirds doch was für zecken geben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #22
    Bully-Welpe Avatar von dirtycherry
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Im Norden am Deich
    Beiträge
    150
    Ich weiss,unsere Beiträge hatten sich überschnitten

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Sonia & Marley

  3. #23
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.059
    ich habe die letzten Jahre ein Skaliborband benutzt. Ging tatsächlich nicht anders. Barney hat teils bis zu 20-30 Stück und zwar innerhalb von Minuten.

    Die Tabletten wären wahrscheinlich nicht meine erste Wahl, weil sie nicht abwehrend wirken und die Zecke erst nach zwölf Stunden stirbt. Die ganzen "-iosen" brauchen zwar zur Übertragung länger, aber die Gefahr von FSME besteht trotzdem.

    Derzeit nehm' ich Kokosöl für's Fell und hab jetzt mal Schwarzkümmelöl bestellt. Momentan klappt's ganz gut.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  4. #24
    Bully-Welpe Avatar von dirtycherry
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Im Norden am Deich
    Beiträge
    150
    Barney..es heisst "INNERHALB von 12 Stunden"....das bedeutet,dass sie schon nach 30 Sekunden oder nach 11,5 Stunden getötet werden können! Ich finde halt auch bemerkenswert,dass Marley nicht eine einzige seitdem hatte...vielleicht wirkt es doch in irgendeiner Form abwehrend *kopfkratz*..deswegen wollte ich ja Erfahrungen mit der Verwendung von Bravecto austauschen..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Sonia & Marley

  5. #25
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.412
    Also - jeder muss für sich selbst entscheiden, was er seinem Hund geben will, bzw. was er verantworten kann und verantworten will. Fakt ist, dass Nervengifte eine Gefahr für Mensch und Tier darstellen! Dies zu beschönigen, oder klein zu reden, wäre mehr als fahrlässig. Vergleiche mit abgelaufenen Lebensmitteln sind mir an dieser Stelle zu abstrus und gänzlich fehl am Platze. Vergleiche mit abgelaufenen Medikamenten wären zu differenzieren - gehören aber hier in dieses Thema auch nicht hin. Schließlich geht es nicht um irgendwas, sondern um hoch toxische Substanzen. Wer es dennoch machen will... Bitteschön... Aber der bedenke auch, dass der Preis dafür höher ausfallen kann, als er sich es jemals vorgestellt hat.

    Selbstverständlich entzünden sich Zeckenbisse, allerdings meistens erst nach einer geraumen Weile. Dagegen hilft nur aufmerksames absuchen, oder nach der Entfernung eine entzündungshemmende Salbe. Nymphen sind übrigens ebenso zu sehen, wie große Zecken - man braucht nur eine stärkere Brille (jedenfalls ist das bei mir so). Entfernen lassen sie sich mit "Nymphia" einem einfachen Zeckenentferner für kleines Geld aus der Apotheke. Man muss dabei gegen die Fellrichtung vorgehen. Interessant ist das Thema "Schwarzkümmelöl". Das wäre einen Versuch wert. Und ob der eigene Garten ein Zeckenquartier ist, lässt sich ganz leicht feststellen: Man nehme ein weißes Tuch und ziehe dieses bei schönem Wetter über die Grasflächen. Bevorzugt werden Ränder zu Büschen. Dreht man danach das Tuch um und sollten tatsächlich Zecken im Garten sein, dann sitzen diese auf der grasberührenden Seite des Tuches und man kann somit die Gefahr besser einschätzen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #26
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.059
    Ich werd übers Schwarzkümmelöl berichten

    Mit dem Kokosöl hab ich vorm Urlaub mal so ne Art "Versuch" gemacht: Hatte vergessen, ihn einzureiben und er hat mal wieder einen ganzen Staat auf sich gehabt. Ich hab ein paar in ein Gefäß mit etwas Kokosöl getan. Sie versuchen definitiv sich davon zu entfernen. Die, die darauf kommen, sterben scheinbar. Ist natürlich schon mengenmäßig nicht repräsentativ, da es ein Klümpchen Kokosöl von ca. 1 cm Durchmesser und etwa zehn Zecken. Aber mögen tun sie's zumindest nicht.

    Ich ch zumindest lass das Skalibor in der Verpackung in diesem Jahr bis es nicht mehr geht. Ein Kumpel von Barney hat massive epileptische Anfälle. Ob's nun erblich ist oder vom Spot-On wird sich zwar noch klären, aber davor hab ich echt Angst.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  7. #27
    Bully-Welpe Avatar von dirtycherry
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Im Norden am Deich
    Beiträge
    150
    Pauletta,da muss ich dir widersprechen...Marley hat schon öfters soo kleine Minizecken gehabt,dass wir schon dachten,es wäre ein alter Biss und wir hätten nur Borke abgepult,die auf einer älteren Schwellung war..er reagiert ziemlich stark,wie ich schon sagte. Ich hab´s dann unter´s Mikroskop gelegt und es war wirklich eine Zecke..ich war übrigens gerade erst beim Sehtest..mit meinen Augen ist alles okay

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Sonia & Marley

  8. #28
    Bullyknutscherin Avatar von roses
    Registriert seit
    02.08.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    5.500
    Da Hanc nicht so viele Zecken hat, verzichten wir auf jegliche Chemie. Wenn es bei uns so schlimm wäre wie bei Barney würde ich auch erst Alternativen suchen.
    Wir haben vor über einem Jahr mal einen Spot on gegeben und unsere THPin hat beim ersten Haaranalyseergebnis danach gefragt. Sprich Hancs Stoffwechsel hat dieses "Gift" über ein Jahr lang nicht verarbeitet. Jetzt nach der Entgiftung ist das Zeug aus dem Körper raus. Das gibt mir echt arg zu denken.
    Klar, kann ich auch verstehen, dass man sich um seine Kinder sorgt. Aber solche chemischen Keulen sind schon heftig. Ich drücke alle Daumen, dass es niemals nicht zu irgendwelchen Nebenwirkungen oder Langzeitwirkungen kommt!!!
    Hier wäre mal noch eine Alternative: Natürliche Zeckenabwehr

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG by Julia

    "Wie viele Tabletten hast du heute eigentlich schon genommen?!" "Pssssssst! Sprich nicht so laut, du verscheuchst das Einhorn!"

  9. #29
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.278
    Was regt man sich denn jetzt schon wieder auf?

    Es wurde eine Frage gestellt und man muss mit Antworten rechnen. Ich fand keine Antwort unverschämt oder beleidigend.

    "Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart:
    Parasiten müssen mit der Nahrungsaufnahme auf dem Wirt beginnen, um gegen Fluralaner exponiert
    zu werden. Deshalb kann ein Risiko der Übertragung von Krankheiten durch Parasiten nicht
    ausgeschlossen werden. "

    Ich frag mich was das Mittel dann bringt?

    Und könnts nicht sein die Zecken sind einfach tot abgefallen, sodass ihr keine mehr seht?

    Schwarzkümmelöl testen wir auch seit 14 Tagen aber ich weis nicht ob die Zecken momentan Pause machen.

    Es müsste halt mal was erfunden werden wo die gar nicht dran gehn.

    Und nochmal: wenn das Mittel so gut ist, wieso dann nicht für den Menschen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  10. #30
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.278
    Vergessen: als ich mit Hundehaltung anfing gabs kein Internet und was der TA sagte war richtig. Also hab ich meinem Hund auch ein SpotOn gegen Zecken und Flöhe drauf gemacht.

    Ergebnis: er hat Blut gepieselt und mich hat damals fast der Herzkasper getroffen.

    Ob man das mit dem Mittel vergleichen kann weis ich nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bravecto kaufen

bravecto online kaufen

bravecto hund kaufen

bravecto nebenwirkungen

bravecto hund

zecken tabletten bravecto kaufen

bravecto kosten

bravecto erfahrung

http:www.englischebulldogge.degesundheit8144-eure-erfahrungen-mit-bravecto-tablette-gegen-zecken-floehe.html

Brav ectobravecto hund preisbravecto hund erfahrungen tablette gegen zeckenerfahrungen mit bravectobravecto hund kaufen ohne rezeptbravecto kaufen ohne rezeptbravecto bestellenbravecto nebenwirkungbravecto gegen flöhebravecto testtabletten gegen zeckenbravecto amazonzeckenschutz hund tablettebrav ektobravecto flöhe

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •