Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von Hähnchen
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    23

    Hilfe! Bullywelpen Mama am durchdrehen

    Hallo,
    hab seit vier Tagen meinen kleinen Bogi und schon gibts die ersten Stolpersteine.
    Seit gestern juckt es ihn furchtbar an der linken hinteren Pfote. Hab sie schon vorsichtig untersucht, aber ich seh nix
    Keine Entzündung oder so. Er findet dadurch irgendwie keine Ruhe...
    Hab schon für morgen einen TA Termin, aber mach mir trotzdem Sorgen.
    Könnte es vllt einfach nur ein Insekten Biss/Stich sein? Hab in unserem kleinen Garten ein paar rote Ameisen entdeckt.
    Momentan mach ich mir vllt auch einfach zu viele Gedanken... Über jeden pups den er macht, bin ich beunruhigt. Wenn er still in der Ecke sitzt, denk ich sofort es geht ihm nicht gut, weil er da so alleine ist...
    Vllt könnte ihr mich ein bisschen runterholen vom Panikgipfel

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Welpe Avatar von Hähnchen
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    23
    Der letzte Smiley passt nicht, der is passender:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Ja, man macht sich immer viele Sorgen und Gedanken wenn mit den Fellkindern was nicht stimmt......aber erstmal keine Panik schieben. Es kann durchaus ein Insektenbiss sein oder er ist irgendwo reingetreten. Wenn es nicht besser wird hast du ja schon einen Termin beim TA. Was bekommt der kleine Kerl denn so an Futter?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  4. #4
    Bully-Welpe Avatar von Hähnchen
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    23
    Momentan noch das vom Züchter: royal canin trofu und platinum nass.
    Weiß aber schon aus dem Forum, dass es besseres gibt
    Werd jetzt langsam auf real nature trofu umstellen. Würd dazu gern auch Sachen wie magerquark, Gurke oder so mischen. (Was könnte man denn noch unter mischen?)
    Was haltet ihr denn davon? Barfen muss ich mich erst einlesen. Deshalb erstmal besseres trofu!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.583
    Das mit dem Füßchen würde ich einfach mal beobachten und morgen zur Not den TA drauf schauen lassen. Kann wirklich sein, dass ihn etwa gestochen hat. Eventuell könnte man den Fuß mit Apfelessig-Wasser-Gemisch (1 Teil Apfelessig/ 1 Teil Wasser) waschen.

    Zu Trockenfutter würde ich nichts mischen, weil Trofu und Gurke etc unterschiedliche Verdauungszeiten hat. Zu Nassfutter könnte man es dazu geben. Wenn dann würde ich Quark, Obst oder Gemüse als eine Art separate Mahlzeit geben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  6. #6
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.391
    Am Anfang wollte ich beim Tierarzt einziehen... Heute denke ich nur noch über nen Zweitwohnsitz dort nach

    Zu der Juckerei: Barney hat heute mittag ein richtiges Tänzchen aufgeführt, weil er auf dem Nesteingang von Ameisen gestanden hat.

    Ich würde das Trofu auch blank geben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  7. #7
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.848
    Trofu immer blank!
    Julchen hat auch ab und an eine Feindberührung. Solange das nur Ameisen sind, oder normale Stechmücken, ist alles prima. Nur bei den braun-gelb-schwarzen Flugobjekten... da bekommt Frauchen Panik. Diese Stiche seh ich aber auch gleich, weil mein Hund sofort zuschwillt und dann gehts hurtig zum TA.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Welpe Avatar von Hähnchen
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    23
    Ok, trofu pur. Wieder was dazugelernt
    anscheinend is die Pfote jetzt auch besser als noch heute Morgen. Wir gehen trotzdem morgen zum TA. Einfach mal durchchecken lassen. Sicher ist sicher

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •