Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
  1. #11
    Bully-Welpe Avatar von Frank D.
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Gladbeck, Germany
    Beiträge
    123
    Hallo!
    Unsere Maja hatte bei ihrer ersten Hitze eine Blasenentzündung, und sie blutete auch länger als 3 Wochen. Bei der 2 Hitze blutete sie 1 Woche und hatte dann eine ziemlich starke Scheidenentzündung . Zur Zeit hat Maja ihre 3 . Hitze und bis jetzt alles " normal" . Wir behandeln sie so wie immer . Aber übelen Gestank während der Hitze hatten wir bisher noch nicht. Auch eine Scheinträchtigkeit konnten wir bisher nicht feststellen. Kein Milcheinschuss , kein Behüten nichts .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Es ist immer der Mensch der den Hund nicht versteht.
    Nie umgekehrt.

  2. #12
    Bully-Welpe Avatar von Lila
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    50
    Wir waren jetzt beim Ultraschall, sie hat eine gefüllte Gebärmutter und zusätzlich eine Blasenentzündung Sie bekommt nun erstmal 7 Tage 2x täglich Antibiotikum. Montag haben wir erneut einen Termin zur Kontrolle. Ich empfinde das es ihr immer schlechter geht sie mag auch kaum noch trinken ich gebe ihr jetzt Wasser über einen Trinkbecher der Kids was sie zum Glück kennt von unterwegs. Von alleine trinkt sie garnicht. Sie verliert auch plötzlich jede Menge Haare. Wenn es nicht besser wird fahren wir morgen in die Tierklinik.

    Vielen Dank für all eure Antworten

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.858
    Ich würde nicht mehr bis morgen warten. Fahrt SOFORT! Das wäre der sicherste Weg. Falls nämlich nachts was ist, wirds noch komplizierter.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    35
    Ich würde euch auch raten sofort zum TA zu fahren, wir haben zwei mädels ihre erste Hitze war auch extrem doll und lange aber das hat sich dann normalisiert (milla unsere bulldogge blutet mehr als kira unser mops aber das ist wahrscheinlich auch bei jedem anders) es riecht zwar ein bisschen anders klar aber eigentlich nicht so doll das man es nicht aushält.scheinträchtig war noch keine von beiden das kennen wir bisher nicht.lasst das lieber abklären.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße Cindy,Milla und Kira

  5. #15
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.997
    Ich hab gerade mal gegoogelt,und in einem so glaube ich sehr seriösen beitrag gelesen dass wenn es zur gebärmuttervereiterung kommt,diese gut mit antibiose behandel bar ist oder eben durch die endgültige kastration,bei den ganzen zusätzlichen symptomen jedoch lebensbedrohlich ist und bei manchen hunden sogar eine not op die hündin nicht mehr retten kann! Ich mach ja nicht gerne Angst,aber ich würde da auch nicht drauf warten ob AB anschlägt sondern sofort in eine Klinik fahren

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  6. #16
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.858
    Gebärmuttervereiterung kenne ich von Paula. und da gibts nur EINE kluge Behandlunsmethode, nämlich sofortige OP mit Entfernug der Gebärmutter! Den Rest nimmt man dann gleich mit raus. Wenn du nämlich wartest, bis der Hund apathisch in der Ecke liegt... sind die Aussichten extrem schlecht. Es sind schon einige Hunde gestorben, bei denen man das durchaus hätte verhindern können.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #17
    Bully-Welpe Avatar von Lila
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    50
    Wir werden es vorsichtshalber nochmal in der Klinik überprüfen lassen. Heute morgen haben wir extra gefragt ob eine OP nicht der sicherer weg wäre nicht das es am Ende zu Spät dazu wäre und da sagte man uns das es dafür zu Zeit noch keinen Grund gäbe. Wir sollten uns allerdings Gedanken drum machen ob wir sie vor der nächsten Hitze kastrieren lassen möchten.

    Liebe grüsse Maike

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #18
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.997
    Och die Maus tut mir leid! Drück die Däumchen für eine gute Genesung

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  9. #19
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.359
    War die Süße denn heute morgen auch so apathisch? Ich finde schon, dass sich das sehr bedenklich anhört. Ich würde einfach noch einmal zur Tierklinik fahren. Klar, die haben auch einen vollen Terminplan und möchten es lieber nicht am Wochenende haben. Aber gerade im Hinblick darauf, dass jetzt Wochenende ist, würde ich nicht mehr abwarten und es nachts vielleicht noch schlimmer ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  10. #20
    Bully-Welpe Avatar von Frank D.
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Gladbeck, Germany
    Beiträge
    123
    Ich würde auch besser sofort zur Klinik fahren. Alles Gute der Maus .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Es ist immer der Mensch der den Hund nicht versteht.
    Nie umgekehrt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •