Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von cucaratscha
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    25

    Hitzegeschädigt

    Hallo Alle,
    wie geht es Euren Hunden bei der Hitze und wie helft Ihr Ihnen?

    Unser Butsch ist bei den Temperaturen fix und fertig. Ich bekomm Ihn kaum zum Gassigehen.
    Er schnauft wie ein Asthmakranker und liegt fast den ganzen Tag auf den Fliesen unterm Tisch.
    Hab Ihm ein Becken mit Wasser aufgestellt, er geht aber nicht rein, also mach ich Ihn zwischen durch
    mal Nass oder leg Ihm ein feuchtes Handtuch über.
    Er tut mir so leid.

    Sind Eure Bully´s auch so fertig?

    Gruss

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.396
    Wie warm ist es den bei Euch und im wievielten Stock wohnt Ihr?

    Ich lasse grds. die Rollaeden unten und lasse nur früh und spät Luft rein. Letztes Jahr hatte ich zusätzlich einen Ventilator aufgestellt und teils ein nasses Tuch davor gehaengt.
    Du schaffst Deinem Hund mehr Abkuehlung, wenn er sich auf ein feuchtes Handtuch legen kann. Es gibt im Zoogeschäft auch Kuehlmatten und Halsbaender.
    Zusätzlich kannst Du ihm die Extremitäten immer mal wieder abkuehlen. Auch ein "Hundeeis" schafft Abkuehlung. Etwa gefrorener Joghurt oder Eiswürfel mit Geschmack oder einem Obststueck drin.
    Vielleicht habt Ihr ja auch im Bad einen schönen Fliesenboden.

    So wie Du es beschreibst, hat er allerdings wirklich extreme Probleme. Du solltest dazu dringend einen Tierarzt aufsuchen. Meiner hat gestern und heute z. B. Überhaupt nicht gehechelt. Er ist schon fuenf, ziemlich gross und schwer. Nimm das nicht als gegeben hin, sondern lass das abchecken. Evt. hat er auch zusätzlich eine Entzündung im Rachenraum. Hat er sichtbare Atemnot ist das ein absoluter Notfall. Das bekommt man nicht allein mit runterkuehlen in den Griff.

    Morgen soll's ja kalter werden. Ich wünsche Euch viel Glueck.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  3. #3
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.396
    Eins hab ich noch vergessen: Auf keinen Fall eiskaltes Wasser über ihn schütten oder eiskalt abduschen. Das schafft das Herz evt. nicht.
    Wenn er keine Luft bekommt, muss der weisse, zähe Schleim aus dem Rachen. Ein Spritzer Zitrone in den Rachen soll auch helfen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  4. #4
    Bully-Spezialist Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    3.008
    Also Günni ist natürlich auch k.o.bei dem warmen und schwülen Wetter,da gehen wir morgens bis 8/9uhr max. und abds ca.22uhr. Dazwischen passiert auch nicht wirklich viel, er chillt oder geht mal auf den balkon,pippi gang ums haus muss man ihn schon zwingen. Wenn Butch natürlich auch zuhause massive athemprobleme hat,solltet ihr das durchchecken lassen. Nachm gassigang ist günni auch erstmal 20minuten fertig und dann hat er genug geruht um sich richtung fressnapf zu bewegen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  5. #5
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.597
    Hallo,

    Hermann ist auch etwas träger und wechselt oft den Liegeplatz. Aber nicht wirklich besorgniserregend. Heute sind wir z.B. früh Morgens raus, dann so um 11, um 15 Uhr und dann um 22 Uhr. Er hat zwar mittags direkt gehechelt als wir drausen waren, aber nach 5 Minuten in der Wohnung gings dann wieder. Heute Abend hat er dann ca 10 Minuten gespielt. Danach wieder auf den kühlen Boden gelegt. Er ist einfach unmotivierter. Geht mir aber auch nicht anders.

    Das bei Euch hört sicha ber schon etwas schlimmer an. Wo kommt ihr denn her? Evtl ists bei euch ja auch schon länger heiß, oder die Wohnung arg warm.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  6. #6
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Oje, das hört sich an als wenn euer Butch wirklich arge Probleme mit der Wärme hat.

    Meine Mädels hecheln zwar auch wenn sie draussen sind aber im Haus ist alles prima. Anna hat draussen ihren Pool in dem sie den ganzen Tag rumhampelt, Holly liegt meist im kühlen Schatten und Sugar zieht die kühlen Fliesen im Wohnzimmer vor. Die Terassentür steht immer offen und sie gehen raus und rein wie sie möchten. Spazieren gehen wir früh am Morgen und dann am Abend nochmal. Zu Mittag gibt es nur eine ganz kurze Pippirunde.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  7. #7
    Bully-Welpe Avatar von cucaratscha
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    25
    Hallo Alle,
    erstmal Danke für die Antworten.
    Ja, also Butsch hechelt auch nur dann wenn Er sich länger bewegt. Also Gassi gehen
    oder wenn Er doch mal eine Runde durch den Garten dreht.
    Gassi machen wir bei Hitze auch ganz früh Morgends und spät Abends.
    Wir haben einen Schrebergarten ca. 10 Min. mit dem Auto, da reicht schon der Gang zum
    Auto und wenn es da dann warm drin ist, ist Er schon beim Aussteigen voll fertig obwohl
    wir im Auto die Kühlung anmachen bis zum geht nicht mehr. Nach dem Nachhause fahren
    kommt Er kaum die Treppen zum 1. Stock hoch und braucht dann bestimmt eine halbe Stunde bis
    Er sich erholt hat.

    Auch im allgemeinen schläft Er sehr viel jetzt. Sonst kommt er immer mal und will Spielen, jetzt kann man
    Ihn mit gar nichts locken auch Abends nicht wenn´s nicht mehr so Warm ist.
    Ich weiß nicht ob das Normal ist.


    Gruss Bärbel

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.869
    Bully's sind hitzeempfindlich, das ist allgemein so. Allerdings fallen deine Schilderungen nicht unter die Bezeichnung "normal" - auch nicht bei einem Bully. Ich würde dir ebenfalls (wie hier bereits angesprochen) den Gang zum Tierarzt empfehlen. Lass Atemwege und Herz abklären, alles Andere wäre riskant. Zumal es schon viele Bully's gab, die heute noch leben könnten, hätten ihre Menschen zeitig medizinische Hilfe gesucht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    235
    Einen solchen Zustand bei Hitze von einem Hund empfinde ich auch besorgniserregend. Da würde ich zum Tierarzt zur Kontrolle. Meine Hündin war letzten September noch zum Camping mit in Spanien ohne Klimaanlage und auch zur zeit ist sie nur etwas träge, aber großartig hecheln tut sie nicht. Und sie ist mittlerweile über 10.
    Ahnliche Symptome hatte sie vor ihrer Gaumensegeloperation,.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.365
    Also, ich find auch nicht, dass es sich normal anhört. Ich würde dir auch einen Gang zum TA empfehlen. Yoda mag die Hitze zwar auch nicht besonders, ist etwas schlapper und schläft mehr, aber dafür holt er das alles beim Spielen in den Abwndstunden nach!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •