Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Krallenschutz

  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von Bullyangel
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    30

    Krallenschutz

    N'abend :-)
    Hannibal schürft sich seit neuestem eine seiner vorderen Krallen ab, so dass sie blutet :-(((((((
    Auslöser sind das Cauda equina Syndrom und Bandscheibenvorfälle.
    Ich wurde heute von unserer Physio Tierärztin auf dieses Produkt hingewiesen. Hat das schon mal jemand ausprobiert?
    Ursprünglich für Katzen erfunden um Möbel vor Kratzern etc.... zu schützen ( solche Menschen sollten
    sich allerdings keine Katzen anschaffen und sowas ihrem Tier antun) werden sie wohl therapeutisch als Schutz für Hundekrallen eingesetzt!
    Habe mich jetzt mal durch's Inet gegoogelt. Es gibt hochpreisige und günstigere Hersteller/Angebote.
    Ich persönlich würde ja diese Softcl...... ausprobieren.
    Also, bitte her mit euren Erfahrungen, eurem Wissen, Gedanken,....

    Danke und vlG Christina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    "Dass das Wort "Tierschutz" überhaupt erfunden werden musste, ist die größte Blamage der Menschheit." - Theodor Heuss

  2. #2
    Bully-Welpe Avatar von Bullyangel
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    30
    PS: Hundeschuhe, Socken,... kann er nicht leiden und tue ich ihm somit auch nicht an.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    "Dass das Wort "Tierschutz" überhaupt erfunden werden musste, ist die größte Blamage der Menschheit." - Theodor Heuss

  3. #3
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.418
    Genau DIE würde ich probieren. Hab eben schnell mal nachgesehn. Die Frage ist halt nur, wie und wie lange das hält, wobei ich nicht ausführlich gelesen hab. Schuhe sind auf Dauer wirklich eine Quälerei, würde ich in eurem Fall auch ablehnen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.418
    Wenn er aber an dem Teil rumbeißt und es verschluckt... wär halt auch nicht so günstig. Aber du kennst deinen Hund am besten und weißt sicher, wie er sich verhalten würde.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.743
    Dies Softclaws werden angeklebt, ich frag mich ob es dadurch den Nagelwachstum beeinflusst oder ob es wie bei künstlichen Fingernägeln ist und das irgendwann raus wächst? Aber löst sich der Kleber von selbst irgendwann dass die Kappe wieder abgeht? Das würde ich evtl beim Hersteller noch erfragen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  6. #6
    Bully-Welpe Avatar von Bullyangel
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    30
    Danke euch beiden für die Antworten. Sie sollen 4-6 Wochen halten und fallen dann von alleine ab. Ja, der Nagel wächst wohl einfach weiter. Habe sie jetzt bestellt in XXL.... mal schauen ob es hilft. Die Bewertungen für therapeutisch eingesetzte Ersatznägel sind durchaus positiv.
    Wie mein oller Herr reagieren wird.... keine Ahnung. Aber alles was mit "Kleidung" ( müsste er EIGENTLICH im Winter draußen anziehen zum Schutz vor der Kälte) , ein Hundegeschirr oder Schuhe/ Socken kann er nicht leiden.
    Könnte durchaus sein, dass er das auch nicht mag.
    Ich werde berichten.....
    VlG Christina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    "Dass das Wort "Tierschutz" überhaupt erfunden werden musste, ist die größte Blamage der Menschheit." - Theodor Heuss

  7. #7
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.743
    Ach die sind bestimmt so dünn das wird ihn bestimmt nicht stören. Ich drücke die Daumen dass es klappt. Könnte man wenn er Schuhe nicht akzeptiert evtl für den Winter tapen? Aber da geht dann die Nässe durch und wäre vor jedem Gassi sehr aufwenig...hm... in so nem alter ist es auch sicherlich unmöglich ihn mit leckerlis von den schuhen zu überzeugen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  8. #8
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.418
    Tapen wäre für Julchen der Horror. Die würde auf der Stelle stehen und sich keine 10cm vorwärts bewegen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.374
    Ich kenn diesen Krallen Schutz von Katzen. Allerdings wird dieser Schutz hier in Deutschland überwiegend bei Krallen eingesetzt die zu Splittern drohen. Weil Katzen die Krallen eben anders benutzen - und ne gesplittet Kralle ganz schnell böse werden kann - Gibt's dann diese Krallenhülsen. Die werden aufgeklebt und fallen dann - wenn die Kralle eine gewisse Länge erreicht hat - ab.

    Das mit dem Schuh würde ich auch nicht auf Dauer machen. Wir haben Hermann ja wegen dem entfernten Zeh - und den weiteren orthopädischen Problemen - eine Beinorthese machen lassen. Davon hatten wir uns erhofft, dass er durch den besseren Stand weniger Probleme hat. Trotz langsamer Gewöhnung und Physio mit dem Ding, verweigert er die.. liegt hier jetzt rum... aber zwingen will ich ihn halt auch nicht.

    Ich würde es mit der Krallenhülse einfach mal testen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  10. #10
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.154
    Ach, davon habe ich ja noch nie gehört. Ich würde es auch einfach mal ausprobieren, denn es klingt ganz gut und es ist nichts zum Anziehen. ;-)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •