Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    213

    Epilepsie bei Uschi?

    Heute früh hat Uschi sich heimlich in mein Bett geschlichen. Ich würde wach durch ein zucken an meinem Bein. Uschi hat gekrampft. Bis ich Licht an hatte war jedoch alles vorbei. Habe sie dann auf ihr Kissen gelegt. Sie war wie ein totes Stück Fleisch, das atmet. Keinerlei Reaktion. Nich auf Ansprache oder leckeren Käse. Sie bewegte gar nichts und lag auch nach 15 Minuten immer noch genau so da , wie ich sie hingelegt hatte.
    Da wir gerade in Split campen, war auch keine Möglichkeit zum Tierarzt zu gehen.
    Ich denke, dass es am Advantix lag . Ich musste ihr es ja für Kroatien ausnahmsweise mal geben.
    Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben?
    Sie war danach übrigens den ganzen Tag schlapp.
    Nun ist alles wieder wie gwohnt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.090
    Was macht Uschi denn für Sachen.
    Hoffe es geht ihr wieder besser.
    Hört sich wirklich an wie ein kurzer Epileptischer Anfall. Ob es am Advantix liegt kann ich nicht sagen.......vielleicht auch einfach das Alter. Ich würde sie, wenn ihr wieder zurück seit, beim Tierarzt durchsehen lassen. Einfach abklären das es nichts organisches ist. Ich drücke sie Daumen das es eine einmalige Sache war.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  3. #3
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.126
    Ich weiß nicht, ob das ein epileptischer Anfall war. Das könnte auch ein Kollaps (Herz/Kreislauf) gewesen sein, was bei alten Hunden durchaus passieren kann. Meine Rottihündin hatte lange Epilepsie, aber so wie du das beschreibst kenne ich das nicht. Und meine Paula hatte im Alter mal so etwas ähnliches wie du es hier berichtest. Wahrscheinlich war das ein kleiner Kollaps, wobei der TA im nachhinein nichts mehr finden konnte. Ich würde meinen Urlaub abbrechen und schnellst möglich zum Tierarzt fahren, denn theoretisch kann sie das immer wieder bekommen, ganz gleich was nun dahinter steckt. Mehr fällt mir jetzt für euch leider nicht ein.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    213
    War sicherheitshalber hier beim Tierarzt. Mit Telefon und kroatischer Freundin ging die Verständigung. Er hat nichts gefunden . Sie ist auch wieder völlig die Alte. Telefonisch habe ich auch Rücksprache mit meinem Tierarzt gehalten, der mir aus der Ferne auch nicht weiter helfen konnte.
    Wir bleiben jedenfalls bis Samstag hier in Split. Werden dann weiter nach Ungarn später nach Österreich und dann nach Hause. Wenn was passieren sollte, passiert es auch zu Hause.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Fanatiker Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.914
    Oh, je, das tut mir ganz doll leid. Ich drücke euch die Daumen, dass es alles wieder gut wird. Toitoitoi!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  6. #6
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.358
    Ich hoffe es passiert nicht noch einmal! Drücke die Daumen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  7. #7
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    213
    Ihr gehts völlig normal. Heute war sie schon wieder schwimmen etc.
    Gehe davon aus , dass es eine einmalige Sache war vom Advantix

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.090
    Schön das es keine weiteren Anfälle gab. Wenn der Tierarzt nichts gefunden hat kannst du nur abwarten und hoffen das es nicht nochmal passiert.
    Wünsche euch noch einen schönen Urlaub und geniest die gemeinsame Zeit.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  9. #9
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    213
    Ist wohl doch kein Problem mit Advantix gewesen. Gerade hatte sie wieder einen Anfall

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.126
    Ich würde sie an deiner Stelle mehr schonen. Sei mir nicht böse, aber irgendwie verlangst du zu viel von ihr. Sie ist ein alter Hund und aus diesem Grund sollte man ein bisschen mehr Rücksicht nehmen. Ein Urlaub der dir gut tut, muss für sie nicht den gleichen Effekt haben.

    Beobachte das Ganze und lass es nochmal tierärztlich abklären.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •