Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von hartemute
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    342

    Same procedure as last year 😓

    ...frage ich mich, welches Zeckenmittel ich verwenden soll:
    Kräuterkram geht nicht (Allergie)
    Gift geht gar nicht
    Bernstein glaub ich nicht dran..
    Ich bin jetzt auf Kokosöl gestossen.
    Was haltet ihr davon?
    Was benutzt ihr, um die zarten Geschöpfe vor den Blutsaugern zu schützen ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.187
    Also, es gibt hier einige, die Kokosöl nehmen und es Ihnen bzw. Den Hunden hilft. Bei uns half es nicht, jeden Tag mussten wir mindestens 10 Zecken trotzdem entfernen. Manche hatten sich auch schon tief eingebohrt, teilweise mehrere an eine Stelle. Wir sind sehr zufrieden mit dem Halsband von seresto.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  3. #3
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.092
    Wirklich geholfen hat hier nur das Skaliborband, wenn ich ehrlich bin. Nach 2 mal Skalibor war er offenbar allerdings so "vergiftet", dass über Jahre noch Zecken, die sich festgebissen hatten, an ihm gestorben und irgendwie ausgetrocknet sind. TA meinte zwar, dass könne nicht sein, konnte sich aber selbst überzeugen.
    Kokosöl hat zum gut duftenden Hund geführt, aber nicht wirklich zu Zeckenfreiheit.
    Wenn's arg ist, nehm ich meist so ne Art Bio-Autan für Kinder. Das wirkt zumindest mal kurz und Barney verträgt es gut.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  4. #4
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.092
    Wobei ich das bei einem sensibleren Hund wohl nicht versuchen würde.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  5. #5
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.777
    Kokosöl und Schwarzkümmelöl! Ist top!
    Hat bei uns gut geholfen,hat sie sogut wie nie eine festgebissen,absuchen muss man natürlich trotzdem,da wo nicht geschmiert ist,ist der hund auch nicht geschützt. Das schwarzkümmelöl mache ich allerdings ein paar tropfen ins futter,zu viel von außen geschmiert ist der hund fettig,das haste beim kokosöl nicht,letzteres findet hund auch angenehmer weils nicht so beißend riecht.
    aktuell weil ich es letztes jahr geschenkt bekommen habe nehme ich lila loves it https://lila-loves-it.com/hundepfleg...i-tique-spray/
    das ist auch mega gut, bei günni lief gestern nicht eine zecke über den körper,sein kumpel hatte dahingegend 3stück die abgesammelt werden mussten

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  6. #6
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    233
    Uschi verträgt seit letztem Jahr auch keine Zeckenchemie. Schwarzkümmmelöl soll gut sein

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Junior Avatar von hartemute
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    342
    moin,
    ich denke, ich werde es mal mit Kokosöl - innen und außen - versuchen.
    *schaunmermal*
    Gestern hat er einen halben Teelöffel einfach mal unters Futter bekommen und er hat diesmal seinen Napf besonders lange und intensiv ausgeschleckt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Wir benutzen auch Kokosöl und sind bis jetzt immer gut damit klar gekommen. Bei dem Pudeltier bin ich im Moment auch am ausprobieren. Einschmieren ist bei den Locken nicht ganz so optimal.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  9. #9
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.439
    Hatten wir dieses Thema nicht schon gefühlte 20.000mal? Lässt sich doch alles noch nachlesen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Junior Avatar von hartemute
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    342
    wie ich schrieb: same procedure as...every year.
    Pauletta, da muss du durch - jedes Jahr wieder.

    Ich bedanke mich für die Antworten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •