Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 125
  1. #1
    Administrator/ CEO Founder Avatar von Janine
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    4.445

    Handel mit Billigwelpen

    Handel mit Billigwelpen floriert - Aufklärung tut Not

    Ein 25-jähriger Mann aus Potsdam wurde am Freitag in Untersuchungshaft genommen. Er steht in Verdacht, ungeimpfte Welpen aus Polen illegal als angebliche Tiere aus deutscher Zucht in Deutschland und der Schweiz über das Internet verkauft zu haben.
    Die Tiere seien erkrankt oder gestorben, teilte das Landeskriminalamt Brandenburg mit.
    Pro Verkauf erzielte der Betrüger bei einem Einkaufspreis von 30 Euro, zwischen 400 bis 600 Euro.
    Den Angaben zufolge hat der Mann vor allem mit Welpen der Rassen American Stafford, Labrador, Prager Rattler, Bulldogge, Shi Tsu, Stafford Terrier und Pitbull gehandelt, so die Märkische Allgemeine Zeitung.

    "Hunde sind keine Ware und gehören nicht als Billigangebot ins Internet, auf Wochenmärkte oder Parkplätze! Keiner sollte sich in solch illegale Geschäfte reinziehen lassen.", lautet der eindringliche Rat von Philip McCreight von TASSO e.V.
    Die Welpen werden oft viel zu früh von ihren Müttern getrennt, sind weder sozialisiert noch medizinisch untersucht oder geimpft und sterben in den meisten Fällen in den ersten Lebensmonaten.
    In vielen Ländern Europas werden Hunde genau für diesen tierschutzwidrigen Handel gezüchtet.
    Ein leider einträgliches Geschäft!
    "Erst wenn die Betrüger erkannt haben, dass Hundeliebhaber in Deutschland aufgeklärt sind und deshalb kein Absatz zu erwarten ist, wird der Handel nachlassen.", weiß McCreight.

    Quelle: Tasso e.V.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Janine


    EnglischeBulldogge.de auf Facebook und Twitter

  2. #2
    BigBull-Cleo
    Gast
    Das is echt schlimm...
    Mensch ich war in Italien auf dem Markt,
    da sitzen Hunde und lauter andere Tiere in
    einem Käfig diese arme Tiere. Sowas
    darf nicht sein !

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    philip
    Gast
    zu dem thema hab ich schon genug gesagt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    •Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst
    du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.

  5. #5
    Guestuser
    Gast
    Geld regiert die Welt..so ist das nun mal leider. Und die wo einen billigen Hund wollen kriegen auch einen. Die wenigsten sind dazu bereit viel ausgeben und solange Hunde teuer gehandelt werden solange wird es auch Händler geben die für weniger verkaufen....sehr traurig!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    helgalein
    Gast
    Zitat Zitat von loewenherz_1977
    Geld regiert die Welt..so ist das nun mal leider. Und die wo einen billigen Hund wollen kriegen auch einen. Die wenigsten sind dazu bereit viel ausgeben und solange Hunde teuer gehandelt werden solange wird es auch Händler geben die für weniger verkaufen....sehr traurig!

    Es gibt aber auch das Gegenteil.
    Leute , die für einen alte ausgediente Zuchthündin , die nicht mal dazu gegeignet war , weder vom Aussehen , noch weniger von der Ahnetafel her , viel Geld bezahlen .
    Ich hoffe inständig , dass die Hündin jetzt nur noch als Liebhaberhund gehalten wird und nicht nochmal Welpen bekommen soll.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Junior Avatar von Tess_Heinzelmännchen
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Fröndenberg
    Beiträge
    351
    Sei doch als Züchterin froh das es solche Leute gibt viel geld für den Züchter der an so einem Hund 2mal verdient hat.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Das Motto unsere EB ";TESS";....:"; Mittendrin statt nur dabei....";.

  8. #8
    helgalein
    Gast
    Zitat Zitat von Tess
    Sei doch als Züchterin froh das es solche Leute gibt viel geld für den Züchter der an so einem Hund 2mal verdient hat.

    Was?
    Wieso soll ich darüber froh sein?
    Ich finde sowas schlimm....
    Wenn ein Züchter mal für einen älteren Hund ein Zuhause sucht , dann tut er das nicht , um nochmal damit Geld zu machen.
    Eigentlich wird dann eine kleine Schutzgebühr verlangt und das einzig Wichtige ist , dass der Hund in ein super Zuhause kommt.
    So sollte es sein.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Guestuser
    Gast
    Zitat Zitat von helgalein
    Es gibt aber auch das Gegenteil.
    Leute , die für einen alte ausgediente Zuchthündin , die nicht mal dazu gegeignet war , weder vom Aussehen , noch weniger von der Ahnetafel her , viel Geld bezahlen .
    Ich hoffe inständig , dass die Hündin jetzt nur noch als Liebhaberhund gehalten wird und nicht nochmal Welpen bekommen soll.
    Lustig, beim ersten durchlesen dachte ich fast man würde mich meinen. Aber weder ist meine Hündin alt noch ist sie hässlich (um ehrlich zu sein ist sie sogar verdammt hübsch! :herzen: ) und sie hat für meinen geschmack eine gute Ahnentafel. Geld hab ich genausoviel bezahlt wie für einen Welpen... :zungeausstecken: ...also kann ich es nicht sein...

    Nun zu meinem Geheimniss:
    Ich habe vor die Welthundeherrschaft an mich zu reissen indem ich super Bullies züchte...har har har... :doh: ...spässle gmacht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Guestuser
    Gast
    Zitat Zitat von helgalein
    Zitat Zitat von Tess
    Sei doch als Züchterin froh das es solche Leute gibt viel geld für den Züchter der an so einem Hund 2mal verdient hat.

    Was?
    Wieso soll ich darüber froh sein?
    Ich finde sowas schlimm....
    Wenn ein Züchter mal für einen älteren Hund ein Zuhause sucht , dann tut er das nicht , um nochmal damit Geld zu machen.
    Eigentlich wird dann eine kleine Schutzgebühr verlangt und das einzig Wichtige ist , dass der Hund in ein super Zuhause kommt.
    So sollte es sein.
    Naja nun bin ich doch neugierig geworden. Wie oft bekommen eure Hündinen Welpen? Und nach wievielen Würfen sondert ihr sie dann aus?
    Ist das nicht viel schlimmer, den Hund nach seiner Arbeit als Gebärmaschine einfach fallen zu lassen? Sowas finde ich persönlich viel trauriger.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

erfahrungsberichte billigwrlpen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •