Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Tasso sagt dem Hundehandel den Kampf an!

    Ich habe heute den Tasso- Newsletter erhalten. In dem Anschreiben schreibt Tasso, dass sie zukünftig dem Hundehandel den Kampf ansagen werden. Ich habe es mal abgetippt:

    In den nächsten Jahren werden wir uns vehement gegen den tierschutzwidrigen Handel mit Billigwelpen aus Süd- und Osteuropa einsetzen, der uns als Tierschützer besonders betroffen macht, weil er oftmals schwere Krankheiten zur Folge hat.

    Im Newsletter selbst ist dieser Beitrag:

    Das schmutzige Geschäft mit der Ware Hund
    Hände weg von Hunden zu Dumpingpreisen!


    Es ist ein grausames Geschäft mit wehrlosen, gerade geborenen Lebewesen, das in Zahlen gar nicht mehr zu fassen ist. Genährt wird es durch Mitleid und Unwissenheit der Käufer einerseits sowie durch erbarmungslose Skrupellosigkeit profitgieriger Händler andererseits. Das Angebot an jungen Hunden jeder Rasse, Farbe und Größe zu Dumpingpreisen übersteigt die Nachfrage bei weitem und wächst monatlich. Dabei kommen die halb verhungerten, ausgemergelten, durch ganz Europa gekarrten und viel zu früh von der Mutter getrennten Tiere nicht mehr nur aus Osteuropa, wie man früher dachte. Belgien und die Niederlande sind der Umschlagplatz Nummer 1, weil es so viel seriöser klingt. Deutschland ist leider das Hauptabnehmerland für diesen tierschutzwidrigen Handel. Die Massenproduktion der Welpen - überwiegend in Osteuropa - unter widrigsten Bedingungen, ohne Licht und zusammengepfercht auf engstem Raum kostet in den “Erzeugerländern” nur ca. 30,- EUR pro Tier. In den Abnehmerländern werden die Tiere dann “günstig” für einige hundert Euro angeboten, was meist immer noch weniger als die Hälfte des marktüblichen Preises ist. Die Tiere sind oft nicht geimpft und entwurmt und werden deswegen oft schon mit tödlichen Krankheiten verkauft. Darüber hinaus sind Welpen, die nicht wenigstens 8 Wochen bei ihrer Mutter waren, kaum sozialisiert. Schwere Verhaltensstörungen wie Dauerkläffen, Angstbeißen und Aggressionen sind nur einige der Probleme mit denen sich die neuen Hundebesitzer dann konfrontiert sehen - wenn das Tier überhaupt überlebt. Deshalb, keine Hunde im Internet, auf Parkplätzen, auf Märkten oder durch Kleinanzeigen kaufen. Der grausame Hundehandel kann nur dann wirkungsvoll gestoppt werden, wenn die Händler keine Nachfrage mehr finden. Das heißt, wenn Tierfreunde nur noch zum Züchter oder Tierheim gehen. Alle anderen Wege unterstützt die Massenproduktion Hund ungewollt.
    Auch die Angebote so genannter “legaler” deutscher Hundehändler, wie man sie massenweise im Internet findet, sollten Sie mit Vorsicht genießen. Viele versprechen Ihnen zwar Pass, Impfung und Fürsorge, doch woher die Hunde stammen, bleibt oft ihr Geheimnis. Hunde sind keine Ware und gehören nicht als Billigangebot ins Internet!
    Kaufen Sie nur beim Züchter, von Privatleuten, die Sie kennen oder holen Sie sich Ihren Hund aus dem Tierheim.

    Wenn Sie während des Kaufs oder nach dem Erwerb eines Welpen Zweifel am ordnungsgemäßen Ablauf haben oder Ihr Welpe auffällig ist oder krank wird, so melden Sie sich bitte unbedingt beim zuständigen Veterinäramt.
    Quelle TASSO e.V.



    Bis auf den Satz "Kaufen sie nur ...von Privatleuten, die sie kennen..." begrüße ich es, dass so eine große Organisation, die viele Tierhalter erreicht, dem Hundehandel endlich die Stirn bietet. Ich hoffe, das so eine große Masse an Hundeinteressenten erreicht und auch aufgeklärt werden kann!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  2. #2
    Bully-Junior Avatar von Tess_Heinzelmännchen
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Fröndenberg
    Beiträge
    351

    Re: Tasso sagt dem Hundehandel den Kampf an!

    So lange besteht schon Tasso wurde auch mal Zeit das so eine große Gemeinschafft was tut sehr Lobenswert!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Das Motto unsere EB ";TESS";....:"; Mittendrin statt nur dabei....";.

  3. #3
    Loy
    Loy ist offline
    Bully-Adult Avatar von Loy
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Syke
    Beiträge
    1.733

    Re: Tasso sagt dem Hundehandel den Kampf an!

    Da kann ich mich nur anschließen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •