Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Bully-Neuling Avatar von Continental-Schröder
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    17
    in einigen verschiedenen "tierszenen" ist das versteigern eine völlig legitime und vernünftige sache z.B. beim Thema "koikarpfen" , war nur abzuwarten wann der erste hundevermehrer,händler,schieber diese idee aufgreift um profit zu schlagen.
    koi´s werden versteigert ...so ist gewährleistet das das rare exemplar an denjenigen geht der in der lage ist dem tier die optimalste pflege zukommen zu lassen (so sollte es zumindest sein),der liebhaber wird nicht 10.000, 20.000 und mehr ausgeben um dann zuzusehen wie es im teich kaputt geht
    bei pferden ist es ähnlich (z.B. Rassehengstschau etc. )
    bei hunden funktioniert es einfach nicht und wird niemals durchsetzbar sein. hundehaltung ist eine andere art von "tierbesitz" der hund wird von uns menschen andrs angesehen und anders behandelt als fische,schlangen oder pferde!
    nicht jedes vermarktungskonzept was in anderen bereichen sinnvoll ist lässt sich auf die hundeszene übertragen ... ich hoffe das dieser typ finanziel und rechtlich schwer geschädigt wird/worden ist und so ein tierunwürdiges verhalten in zukunft erst garnicht in erwägung zieht!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    So, wie ich das gelesen habe, will er seine "Zucht" verkaufen, aus gesundheitlichen Gründen und als Ballonkapitän nach Paraguai auswandern Von wegen gesundheitliche Probs Egal, was er tut, er sollte das Hundehalten aufgeben und verschwinden! Allerdings ist fraglich, wer die ganzen Hunde aufkauft, ich denke, das Elend wird weiter gehen....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #13
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Zitat Zitat von Tina77 Beitrag anzeigen
    Allerdings ist fraglich, wer die ganzen Hunde aufkauft, ich denke, das Elend wird weiter gehen....
    Das ist anzunehmen....einfach nur traurig.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  4. #14
    Bully-Fanatiker Avatar von häppchen
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.970
    Zitat Zitat von Tina77 Beitrag anzeigen
    So, wie ich das gelesen habe, will er seine "Zucht" verkaufen....
    der will doch schon seit Jahren seine "Zucht" verkaufen ... Grundstück, Tiere und Zwingernamen ... alles zu haben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #15
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Der Bericht bei HundKatzeMaus am vergangenem Samstag mit Frank Weber:
    http://www.vox.de/medien/1435b-0-5dd...ieder-ein.html

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge saalekreis

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •