Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662

    Nero wackelt mit dem Kopf

    hallo ihr Lieben,

    unser Nero wackelt ganz komisch mit dem Kopf. Es sieht aus wie Parkinson bei Menschen, nur dass sich sein Kopf bewegt.
    Es ist auch nicht durchgehend, sondern nur nach dem aufstehen. Er hat das auch erst seit heute mittag.
    habt ihr eine Ahnung, was es sein könnte?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  2. #2
    Bully-Rüpel Avatar von lola
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Gleidingen, Germany
    Beiträge
    746
    ja wir sind deswegen schon mal in die tierklinik um halb 10 abends gefahren und haben ein heiden geld bezahlt..der ta konnte uns nicht helfen..im internet bin ich dann selber drauf gestoßen...

    das ist das wackel dackel syndrom...der kleine hat vitamin b mangel..da müsst ihr son vitamin b komplex kaufen und ihm die kapseln geben...
    ich weiß es sieht schlimm aus aber nach der gabe von den kapseln hört es schlagartig auf..

    unsere maus war auch komplett ansprechbar...also nicht abwesend oder so..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    Nero ist auch nicht abwesend oder so... wir dachten, dass liegt evtl an seinem Tumor am Ohr (wird am 15 weg gemacht)
    welche kapseln hast du denn deiner maus gegeben? wie hießen die? hat sie das öfter?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  4. #4
    Moderator Avatar von Rinna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.622
    Das klingt mir ganz nach Kopf tremor.(klingt schlimmer als es ist)

    Hat unsere Lola auch
    ...wichtig ist...wenn er anfängt zu wackeln.ihn auf gar keinen Fall betüddeln oder so...
    EIn lekkerchen zum kauen geben und gut

    Geh in die Apotheke und kauf von Rathiopharm Vitamin B Komplex..damit machst du erstmal eine Kur und gibt morgens und abends eine tablette

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    ahh super.... wir probieren, dass dann mal morgen direkt aus schicke meinen mann morgen sofort zur Apotheke....
    das komische war aber dass nero nicht auf das Leckerchen reagiert und wollte dass nicht essen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  6. #6
    Bully-Rüpel Avatar von lola
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Gleidingen, Germany
    Beiträge
    746
    es hört sofort auf wenn ihr es gebt..
    ich gebe es jetzt immer so einmal im monat..sie hatte es seitdem nie wieder..
    am besten ihr macht ne kur von 2 wochen und dann einmal im monat eine..
    es ist wirklich nich schlimm...bullys neigen zu sowas

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    ahh super.... wir probieren, dass dann mal morgen direkt aus schicke meinen mann morgen sofort zur Apotheke....
    das komische war aber dass nero nicht auf das Leckerchen reagiert und wollte dass nicht essen...
    das ist gut...hatten schon angst, dass seine Op platzen könnte deswegen... oder es sogar etwas schlimmeres ist...

    Vielen Dank für eure tollen Tipps

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  8. #8
    Moderator Avatar von Rinna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.622
    Gib ihm am besten was, wo er drauf rumkauen muss...oder wedelt mit seinem lieblingsspiele
    Irgendwas, was ihn ablenkt...

    Lola bekommt auch immer noch Vitamin B zusätzlich..wir fahren damit super

    Bin aber auch der Meinung..das dieses "Syndrom" echt Hormonel oder stresbedingt ist

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    gut... machen wir.... der TA wollte auch dass ich ihn beobachte und das dann für ihn aufnehme... aber wir versuchens jetzt erstmal mit VItamin B, bevor wir wieder zum Arzt fahren und den kleinen in noch eine stressige Situation bringen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  10. #10
    Moderator Avatar von Rinna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.622
    es kann jedoch immer mal wieder vorkommen...
    das muss sich ja alles erstmmal wieder einpendeln

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge wackelt mit dem kopf

bulldogge wackelt mit dem kopf

wackel bulldogge

wackelbulldoggewackel doggebully wackelt mit dem kopf bulldogge wackelt mit dem kopfbulldogge wo kopf bewegtwackel bulldogwackeldoggewarum wackelt meine englische Bulldogge immer mit den Kopfkopf wackelt bei englisch Bulldog Bulldog wackelt mit dem Kopf kopf wackeln bei meiner bulldoggewenn der kopf vom bully wackeltyhs-ddc_bdenglische bulldogge wackelt mit kopf die ganze Zeitenglish bulldogge wackelt mit kopfhilfe englischer bulldog wackelt die ganze zeit mit dem kopfdogge wackelt mit dem kopfwackelbulldogwackel bulli englische bulldoggewie dachten die leute über nero englischen bulldogge wackelt mit dem kopfkatzenkitten wackelt mit kopf

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •