Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Schnupfen

  1. #1
    Yossi
    Gast

    Schnupfen

    Hallo Ihr Lieben,

    meiner Lotti gehts irgendwie garnich gut.

    Sie hat gestern 8mal in die Wohnung gepullert, obwohl sie so gut wie stubenrein is (hält es schon 3,5std aus), aber gestern nich mal ne Stunde und draußen war sie auch immer. Selbst die Nacht hat sie nicht durchgehalten. Außerdem war sie gestern extrem wild und aufgewühlt, hat alles zerlegt, wenn ich mal kurz nich da war. dachte deshalb es sind mal wieder die Zähnchen die sie ärgern, aber die Nacht hat sie einmal ganz laut und sehr schnell geatmet (wie ne Dampflok), als hätte sie Probleme Luft zu bekommen. Heute ist sie total verschlafen und sucht ständig meine Nähe, außerdem war dieses seltsame atmen in den letzten 1,5Std gleich 4 mal und aus der Nase kommt der Rotz
    Ich geh zwar heut Nachmittag zum TA mit Ihr, aber gibt es denn sonst noch was was ich da machen kann? Wie kann ich dem denn jetzt in der blöden Jahreszeit vorbeugen? Ich hab zwar nen Jacke für sie, aber die kann ich ihr nur anziehen wenn es draußen nicht nass ist, denn es is ne gestrickte. Und da sie ja mit ihren 19 Wochen noch wächst, will ich ehrlich gesagt auch nich so ne teure regen-/winterjacke kaufen

    Also was kann ich tun, damit sie sich in zukunft nicht erkältet oder vll noch ne Blasenentzündung bekommt???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    das mit der Blasenentzündung vermute ich fast, wenn sie so oft pullert... wenn sie gleich nochmal was macht, fang es auf, und nehm es direkt zum TA mit. Dann kann er es direkt testen.

    Wenn die Kleenen noch so jung sind, bekommen sie schon ma ab und an was ab... Mach Dich nicht verrückt. Zu sehr bedüddeln bringt da nöscht, sie wird ihr Immunsystem schon noch aufbauen, und dann droht auch so schnell kein Schnupfen etc mehr. Rubbel sie nach dem Gassi richtig trocken, und vermeide langes Rumstehen draussen, das ist das Einzige wo Du drauf achten kannst.
    Unsere Wilmi hatte EINMAL als Welpe ne heftige Erkältung, danach nie wieder. Und ich gebe Ihr nichts besonderes.... Das wird schon.

    GUTE BESSERUNG!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Ich hab nur Murmeln und bunte Knete im Kopf... Die Knete nur, damit es nicht so rappelt.

  3. #3
    Bully-Neuling Avatar von Pipa
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    14
    das hatten wir auch schon mit unserer dicken und sie hatte dazu noch husten....haben damals schleimlöser bekommen und was für die nase und paar tage ging es der dicken schon wieder richtig gut...unser TA meinte das sie sich auch einfach mal erkältet hat

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Yossi
    Gast
    Heute war Lotti wieder alle 2 Std pullern, denkste wirklich das es gleich ne Blasenentzündung is, wenn es mal 1 Tag so blöd läuft? Bin mir nämlich grad nich so sicher, ob ich heute dehalb zum TA gehe, weil hab noch mal bisl gegoogelt und so en einfacher schnupfen geht nach en paar Tagen von selbst wieder weg. Und wenn nich, dann soll man zum TA gehn...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Rüpel Avatar von bienchen87
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    Leipzig, Germany
    Beiträge
    942
    Geh zum TA und lass es lieber abklären. Wenn man was im Internet sucht, findet man natürlich immer was...wenn es danach geht, habe ich wahrscheinlich Krebs. Nee Spaß beiseite, es könnte wirklich sein, dass sie eine Blasenentzündung hat, du kannst ja schlecht in sie rein schauen. Noch dazu könnte sie Fieber haben. Die kleine Maus kann dir das nicht sagen und du willst ja auch nicht das sie Schmerzen hat und leiden muss, oder?

    Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig und du ärgerst dich darüber.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße
    Heidi



  6. #6
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Ich bin ja wenn es um meine Hundis geht eher ein Angstschlumpf und sehe es wie Heidi, geh lieber zum TA. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  7. #7
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.707
    Hallöle, also bei Verdacht auf Blasenentzündung bitte zum TA. Das sollte man nicht auf die lange Bank schieben. Eine Bronchitis und einen Schnupfen hatte Spike als Welpe auch schon, danach nie wieder. Versuchs mal mit Fencheltee und Honig, das schmeckt den meisten Hunden. Ich gebe Spike im Herbst und Winter öfter mal einen Löffel Honig pur. Der ist gut für den Hals. Und dran denken das der Hund keinen Schnee frist !!!
    Hab dir mal was rausgesucht :

    Honig
    Honig liefert Mineralien, Vitamine und das entzündungshemmende Enzym Inhibin. Bereits ein Löffel Honig am Tag kann Mangelerscheinungen bei Hunden ausgleichen und wirkt bakterien- und entzündungshemmend bei Hals- Magen- und Darmentzündungen. Darauf achten, echten Honig mit Qualitätssiegel zum Beispiel vom Deutschen Imkerbund zu kaufen. Eine Honigkur sollte im Frühjahr durchgeführt werden um den trägen Winterstoffwechsel in Schwung zu bringen. Honig wirkt als Vorbeugung gegen grippale Infekte und bei Schwächezustände.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014
    Kimberly von Teufelhöhle 23.5.2010 - 7.1.2019






  8. #8
    Yossi
    Gast
    Zitat Zitat von Kingston Spike Beitrag anzeigen
    Und dran denken das der Hund keinen Schnee frist !!!.
    Wieso dürfen Hunde keinen Schnee fressen???? Hat Lotti beim 1.Schnee glaub auch en bisl gemacht

    Kommen grad vom TA... Es is en starker Infekt mit Fieber und eitriger Rotze Sie bekommt jetzt Echinacea, Bromhexin und en Antibiotika, welches auch de Blase behandeln würde, aber es ist zum Glück keine Blasenentzündung (hatte en bisl Pipi mit). Außerdem kommt meine selbst gestickte Jacke zum Einsatz, auch wenn Lotti aussieht als hät ich ihr ne Decke übergeworfen und brauch nen Schal Dann gehts die nächsten Tage halt nur kurz in den Garten und nicht zu Gassie-Runden...

    - - - Aktualisiert - - -

    007 (4).jpg

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.707
    Hallöle, weil im Schnee, so schön er auch aussieht, viel Dreck beinhaltet. Und der ist bei so anfälligen Hunden wie der Bulldog nicht gut. Eine Mandelentzündung oder Bronchitis und vorallem Magen- Darmgeschichten sind da vorprogrammiert .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014
    Kimberly von Teufelhöhle 23.5.2010 - 7.1.2019






  10. #10
    Yossi
    Gast
    so ein Mist aber auch

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

schnupfen bei englischen bulldoggen

englische bulldogge schnupfen

erkältung bei englischer bulldogge

Antibiotika bei Welpen Erkältung englische Bulldogge

schnupfen england

englische bulldogge welpe erkältet

hundschnupgen bei englisvher bulldog

erkältung englische bulldogge

englische bulldogge ist erkältet

englisch bulldogge krank nach erstem Schnee

englische bulldogge wie erkältet

http:www.englischebulldogge.dekrankheiten6423-schnupfen.html

wwwmandelentzündungen bulldoge

englische bulldogge total erkältet

englische bulldogge erkältet

mandelentzündung bulldogge

was kann ich tun meine englische bulldogge ist erkältet

englische bulldogge krankheiten vorbeugen

15 wochen welpe englische bulldog schnupfen

schnupfen bei einer englischen bulldogge

englische bulldogge erkältung

meinem bully läuft immer die nase was kann ich tun

vorbeugen gegen gelenkkrankheiten bei englischen bulldoggen

englisch bulldogge schnupfen

englische bulldog welpen hat schnupfen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •