Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Narkose :(

  1. #1
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975

    Narkose :(

    Udo muss nächste Woche am Auge operiert werden. Jetzt brauche ich eure Ratschläge, bzgl. der Narkose. Ich habe die Tierärztin bereits gefragt, dass es bei Bulldoggen oft Schwierigkeiten geben kann. Sie meinte ich solle mir keine Sorgen machen, da bei ihr immer alle Hunde intubiert werden.

    Worauf wäre es noch wichtig zu achten, bzw. Im Vorfeld nachzufragen oder zu beachten ??

    Bin total verunsichert ....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    ben2.0
    Gast
    ich würde darauf achten,dass die ärztin wirklich sehr erfahren mit bulldoggenrassen ist, notfalls den termin canceln und nach frankfurt,leipzig oder dortmund fahren. wie ich dich kenne wäre dir für deinen udo kein weg zu weit! pauletta betont immer,dass es unbedingt eine inhallationsnarkose gemacht werden sollte.
    wenn die tierärztin erfahrung hat bleibt dir nur nicht verrückt machen und ruhig bleiben, denn das strahlst du dann auch auf udo aus und dann wird alles gut

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Ich habe vor lauter Schock ehrlich gesagt nicht viel gefragt. Lediglich dass ich mir Sorgen wegen der Narkose mache und eben die Antwort mit der Intubation bekommen. Ich wollte mich nun hier informieren, worauf zu achten ist und am Freitag nochmals mit "eurem Vorwissen" anrufen um alles wichtige klären. Ansonsten Frankfurt ich komme

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Ist diese Inhalationsnarkose genauso ausreichend ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    ben2.0
    Gast
    dann frag einfach noch mal nach. was hat udo denn? cherryeye?? das würde ich nicht gleich operieren lassen,oder was anderes? du, frag wegen der narkose besser mal schlatze/renate oder pauletta. zu renate haste doch nen guten draht,die ist inzwischen doch fachfrau
    intubation gehört dazu lies mal hier

    Weitere diagnostische Schritte sind in Narkose zu planen. Zuvor sollte mit dem Besitzer besprochen werden, ob in der gleichen Narkose auch die Therapie erfolgen soll. Das Anästhesierisiko bei einem brachycephalen Hund ist nämlich in der Aufwachphase nicht unerheblich. Ein bewährtes Protokoll besteht in einer Sedation (Acepromazine, Buprenorfine, IM), anschliessender IV Induktion (Propofol) und Unterhalt mittels Inhalationsnarkose. Eine Intubation ist zwingend erforderlich. Nach dem Ende der Narkose wird so spät als möglich extubiert, müssen die Hunde permanent beobachtet werden und wird der Fang geöffnet, wenn Atemschwierigkeiten auftreten.

    quelle gesunde-bulldoggen. de

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Der hab ich schon geschrieben
    So jetzt hab ich den Namen vergessen vor lauter Sorge. Er hat einen kleinen Bollen am Liedrand, der bisher nicht wuchs, aber immer komtrolliert wurde u nun Kl. Haare darauf wachsen, die die Hornhaut beschädigen u deshalb raus muss.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    ben2.0
    Gast
    nickhautdrüsenvorfall? Nickhautdrüsenvorfall

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Nein, was mit D ...
    Ich komm ned drauf überleg grad ....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    ben2.0
    Gast
    dermoid oder distiachis?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Dermoid Mr Lexikon

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

narkose englische bulldogge

englische bulldogge narkose

französische bulldogge narkoserisiko

narkose bei bulldoggen

narkose bei englischen bulldoggen

narkose bulldogge

narkosen bei franz bulldoggen

narkose bei französischen bulldoggen

narkoserisiko bulldogge

französische bulldogge narkose

wie gefährlich ist die narkose für englische bulldoggen

probleme nach narkose bei englischer bulldogge

Inhalationsnarkose Bulldogge

narkose bei englischer bulldoggefranzösische bulldogge gasnarkosenarkose risiko bei bulldoggenintubationsnarkose bei bulldoggebulldogge und vollnarkoseold englisch bulldogge narkoseenglische bulldogge in narkose legenold english bulldogge narkoserisikorisiko bulldogge narkosevollnarkose bei französischer bulldoggedistiachis bulldoggenarkose franz. bulldog

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •