Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mandred
    Gast

    David gegen Golliath.. und du bist Golliath

    Matilda war Sonntagfrüh um 2.00 Uhr Zuhause angekommen. Ihre Reise dauerte insgesamt 10 Jahre.
    Ihr Krankenbericht liesst sich wie ein Horror-Roman von Steven King. Ihr linkes Bein ist halb steif, Rücken und Hüfte desolat. Ihr kleiner Körper ist gezeichnet von tiefen, furchigen Narben.
    Matilda kann uns nicht hören - aber sie kann uns fühlen.
    img_8634.jpg


    Kennst du das? Wunderschöne Welpenbilder. Hündchen mit oder ohne Papiere. In hübschen Farben auf gepflegten Rasen spielend. Die Welpen sind nicht billig! Sie verlangen pro Welpe zwischen 900 und 1500 Euro! Du hast allerdings keine Fahrkosten denn - "bringen ist möglich"..

    Hast du dir einen Hund liefern lassen? Dann möchte ich dir zeigen, wie die Mutti deines Hündchen evtl. aussieht.
    Skiny z.B. Sie hat 3 Jahre für Welpenabnehmer produziert. Dann hat man sie weggeworfen. Warum? Weil die Muttis nicht natürlich gebähren. Man schneidet ihnen bei vollem Bewusstsein die Bäuche auf und entnimmt ihre Welpen. Früher oder später kann man dem gequälten Leib nur noch tote Welpen entnehmen und er wird entsorgt
    img_8556.jpg
    Angebot und Nachfrage. Keine Abnehmer, keine zugerichteten Seelen.
    Tierschutz heisst einen Kampf zu führen wie David gegen Golliath. Züchter sind das kleinste Übel.
    Golliath sind die Abnehmer

    Wir danken im Namen von Matilda der Bulldog Rescue des Tierheim NOÈ Àllatotthon Alapìtvàny (Tierheim Noah Ungarn) für ihre unermüdliche Arbeit. Gleicher Dank geht an die Tierheimleitung, die mir sämtliches Bildmaterial für meine Berichte, sowohl als auch für dieses Forum zur Verfügung stellt!

    Post scriptum:
    Skiny hat überlebt. Sie ist inzwischen eine hübsche junge Dame geworden und zur Vermittlung frei.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.771
    DANKE für diesen Beitrag!!




    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Mandred
    Gast
    ach Pauletta.. ist das nicht furchtbar? Trotz aller Aufklärung im Fernsehen, Internet, Zeitschriften und Bücher sind solche Bilder immer noch an der Tagesordnung.

    Hier der virtuelle Weg zum Tierheim: Noah Tierheim Ungarn | Hauptseite

    Es wäre schön, wenn ich bei dem einen oder anderen Interesse an der Bulldog Rettung geweckt habe und an dieser Stelle Fragen oder Meinungen auflaufen.

    Matilda macht sich gut. Sie ist recht clever, dass erleichtert einiges. Allerdings ist sie auch ein "Schnauzenpacker". Hunde sind für sie okay solange sie nicht in Kopfnähe kommen. Sie packt erstaunlich schnell zu. Cheyenne hat das Verhalten noch vor uns erkannt und blieb verschont.. Heavy und Muffel (Helga) waren Ahnungslos Matilda hat sich aber bereits etwas beruhigt. Und die Bullys tragen es ihr nicht nach. Matilda hat das Hundebett für ihr Reich erklärt und die armen, armen Bullys müssen nun auf der Coach schlafen. Ob sie Matilda das Gehapse deswegen nicht sonderlich übelnehmen.. ?

    Lieben Gruß und danke nochmal für den Tip mit dem Futter. Bisher keine Probleme.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.771
    Na ja, verwunderlich ist ihr Verhalten gegenüber anderen Hunden nicht. Wer weiß, was sie in ihrem Leben alles ertragen musste und das nicht nur von Menschen. Sie wird mit der Zeit spüren, dass ihr "Rudel" ausschließlich aus Freunden besteht. Wobei man zudem ihre Taubheit berücksichtigen sollte. Wirst sehn, das ändert sich alles noch.


    Tja, der Hundehandel.... Du glaubst nicht, wie oft wir im vorherigen Forum des nun bestehenden dieses Thema hatten. Wir hatten permanente Hinweise und Warnungen, Bilder und Beispiele - aber wir konnten bei allen Bemühungen das ständig routierende Rad keinen Millimeter aufhalten. Fakt ist nämlich, dass man weder gegen Dummheit, noch gegen Ignoranz des Menschen ankommt.


    Gruß an die Meute und ganz besonders an Matilda. Schön, dass es ihr schmeckt und noch schöner, dass sie jetzt endlich ein gemütliches Kuschelbett ergattern konnte.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.915
    Sehr guter Beitrag, wenn auch so grausam und traurig dass es mir das Herz zerreißt!
    Ich verstehe die Menschen schon lange nicht mehr, ob Käufer oder Verkäufer, Hundebesitzer oder Hasser....

    Schön dass Matilda sich langsam gut einlebt und das Futter verträgt Der Rest kommt mit der Zeit und dem Vetrauen, ganz bestimmt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  6. #6
    Mandred
    Gast
    Da schließe ich mich an. Auch ich verstehe Mensch nicht mehr. Und meine Menschlichkeit will so gar nicht mehr ins Weltbild passen.

    Gestern abend waren wir beim Tierarzt. Muffel, Analbeutel - Heavy, Bauchnabelkontrolle - Matilda, Vorstellung und gucken was man noch machen könnte.
    Die Bullys sind sich beim Tierarzt sichtlich näher gekommen. Heavy und Muffel flitzten durch das Wartezimmer und durchwühlten jede Ecke, während Matilda anfangs völlig mit den Nerven runter, den Beiden zuschaute. Sie wäre kein Bully, wenn sie sich nicht hätte von der Neugier anstecken lassen. Und so wackelte sie den beiden von Ecke zu Ecke hinter her. Schließlich nahm sie auf der Hundewaage platz und schaute uns selbstzufrieden an. Das Eis war nun endgültig gebrochen
    Gute Nachricht: Heavys Bauch ist endlich zu!

    Tja, und Matilda.. Wir rechnen nicht in Wochen / Monaten, sondern in Tagen. Jeden Tag den Matilda schafft, ist ein guter Tag.
    Matilda ist übrigens nicht angeboren taub. Man hat ihre Ohren kaputtgeschlagen. Die äusseren und inneren Vernarbungen sind heftig.
    Ihr Bauch wurde von vorne bis Oberschenkel aufgeschnitten. Wie oft sie das erlebte ist schwer zu sagen, die Narben verlaufen neben und übereinander. Bevor Matilda zu uns durfte, veranlasste das Tierheim eine weitere Bauch OP. Während der OP wurde wucherndes, entzündliches Narbengewebe entfernt, dass durch sich nicht auflösendes Nahtmaterial entstand. Wie grauenhaft ist das denn?! Was für Kreaturen sind das, die Hündchen die Bäuche aufschneiden und Angelsehne und Tüddeldraht im Bauch zurücklassen?

    Matilda ist eine unglaubliche Kämpferin. Ich habe großen Respekt vor diesem kleinen Hund. Es ist unwahrscheinlich, aber wir hoffen Matilda erlebt noch einen Sommer. Wenigstens einmal in ihrem Leben sollte sie dösend die Sonne betrachten und genießen dürfen.
    Lieben Gruß

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.771
    Na siehste, geht doch alles ganz prima! Und dass Heavys Bauch geheilt ist, ist eine hervorragende Nachricht!


    Matildas Geschichte ist wirklich ganz furchtbar. Wie schön, dass sie jetzt bei euch leben darf.

    Irgendwie erinnert mich das an Renates Rüdi. Als er zu ihr kam, schätzten die Tierärzte auch nur noch eine sehr kurze Lebenszeit für ihn ein. Aber Rüdi war ein Kämpfer. Und mit Renates Pflege und Fürsorge - und der richtige veterinärmedizinische Betreuung/ Maßnahmen, hatte Rüdi noch ein paar wundervolle Hundejahre.

    Und deswegen sage ich euch: Abwarten und nicht den Kopf in den Sand stecken! Es gibt immer wieder kleine Wunder.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Mandred
    Gast
    No ja, geheilt ist Heavys Bauch nicht. Es ist mit Fettgewebe zugewuchert. Sieht unschön aus, ist aber letztlich egal solange nicht an ihr geschnibbelt werden muss

    Hier mal unser altes Mädchen. Vollgefressen hat man sich zur Ruhe begeben
    img_8691.jpg


    img_8687.jpg

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.771
    Fettgewebe ist zweitrangig - Hauptsache es ist zu und es muss nichts mehr gemacht werden.


    Übrigens: Nette Rentnerbande!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •