Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Fell los...

  1. #21
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Bei mir ist es genau wie bei Andrea, Hanc haart das ganze Jahr, ich denke mal auch weil er Allergiker ist, mal mehr und mal weniger und als permanente Schwarzträgerin gewöhnt man sich an Haare auf der Kleidung
    Ich hab mir ein Shirt gekauft: Ohne eine paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen...so what

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #22
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.536
    Bei Julchen variert es. Je mehr Wetterwechsel, umso mehr Haare. Allerdings ist das bei hausgehaltenen Hunden völlig normal.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #23
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.841
    Fellwechsel haart Günni auch sehr stark und sonst auch mal mehr mal weniger. Trage auch viel schwarz und dunkle farben,bins vom vorherigen hund schon gewohnt nur habe ich jetzt einen trockner und juhuuuuu keine haare mehr am shirt wenn man es ausm schrank holt! Und zwischendurch gibts den fusselroller

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  4. #24
    Bully-Welpe Avatar von Mara
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    Friedrichshafen am schönen Bodensee
    Beiträge
    24
    Hallo ihr lieben, ich melde mich auch Mal wieder zu Wort.
    Hätten die letzte Zeit Recht wenig Zeit auf Grund der harrigen Situation
    Mein Mann steht bald durch und ich bin nur noch am saugen....
    Wir waren mit Ajax auch schon speziell wegen dem Haaren beim Tierarzt besser gesagt in der Tierklinik.
    Es wurde ein großes Blutbild gemacht da ich echt schon Angst hatte bald einen Nackhund zu haben.
    Aber der Tierarzt meinte zu uns nur sie haben einen völlig gesunden Hund.
    Aber wieso hat er damit angefangen?
    Wir haben unseren Puffel mit 10Monaten bekommen da bekam er das nicht so tolle Pedigree Futter.
    Aber ich muss sagen er hat wesentlich weniger gehaart.
    Kann sowas mit zunehmendem Alter kommen?
    Oder gibt es irgendein Futter welches wir noch nicht probiert haben was hilft?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Grüße vom Bodensee

    Andy+Mara und Puffel Ajax

  5. #25
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.841
    Meiner Haart auch wie sau,warum weiß ich auch nicht. Blutbild ist auch super,habe ich gestern mal nen Routine Check gemacht. Bierhefe hilft beim Haaren und Fellwechsel,kann aber Allergien begünstigen,da meiner schon eine hat und ich jetzt Futter umstellen musste hab ich vorerst die Finger davon gelassen,muss erst schauen ob er das neue verträgt.
    Ich glaube wenn Hundi gesund ist und er nicht gerade im Dauerstress ist wo sie auch stark haaren können, muss man es einfach hinnehmen. Ich denke auch immer bald hat er nix mehr...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  6. #26
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.536
    Denkt mal an die derzeitige Wetterlage - mal kalt, mal heiß. Was auch bedeutet, dass der Organismus des Hundes ständig versucht aich anzugleichen. Da kommts schon mal vor, dass der Hund viel haart. Bei uns ist das anders - wir sind nicht gezwungen an heißen Tagen den Wintermantel anzubehalten, Hund aber erstmal schon, weshalb er dann versucht ihn abzuwerfen, oder ihn bei Wetteränderung wieder anzuziehen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #27
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.841
    Da hast du recht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  8. #28
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.238
    Als Yoda noch ganz klein war hat er auch kaum gehaart, aber zur Zeit ist es echt ätzend. Ich meine mich zu erinnern, dass es letztes Jahr bei Temperaturschwankungen auch so war.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  9. #29
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Nur mal eine kurze Anmerkung von wegen Blutbild und gesunder Hund...Hanc hat Blutwerte wie ein junger Gott (O-Ton beider TAe)...und lt. Allergietest hat er - nichts.
    Ist aber absoluter Allergiker und alles andere als gesund.
    Und bei dem derzeitigen Wetter ist es natürlich nicht ungewöhnlich, dass die Hunde mehr haaren.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bulldogge Fell

wann verlieren bullys ihr babyfell

verlieren englische Bulldoggen viele haare

wieso verliere Bulldogge soviel haare

lotti englische bulldogge

verlieren eure englischen Bullys auch soviel Fell

verlieren bullys viele haare

warum verlieren bullys soviel fell

englische bulldogge babyfell

mit teppichklebeband haare entfernen

englische bulldogge Fell schneiden

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •