Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    Seebad Ahlbeck
    Beiträge
    53

    Frage Baden/abduschen - wie oft?

    Hallöchen,

    wie oft badet ihr eure süßen mit shampoo, in welchen abständen wäre es ratsam & wie oft Duscht ihr eure Bullys einfach nur bisschen ab?

    Ich wasche ihn mit Shampoo alle 2-3 Wochen & ich dusche ihn eigentlich nach fast jedem Strandbesuch, wo er in der Ostsee gebadet hat und sich dann im Sand gesuhlt hat ab.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    -liche Grüße aus Seebad Ahlbeck

    Alex,Nicole & Jamie

  2. #2
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Guten Morgen, bei uns gibt es leider kein Meer, aber ich bade Udo nur, wenn es wirklich nötig ist. D.h. wenn wir am Hundeplatz waren und er sich beim spielen durch den Matsch gewälzt hat Ich dacht nämlich immer, dass Shampoo sehr schlecht und austrocknend für die Haut ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.418
    Ich habe all meine Hunde ca. 2X IM JAHR gebadet. Mit Ausnahme von meiner EB Paula, da mussten wir das wegen ihrer Allergie alle zwei bis drei Monate tun. Zu häufiges Waschen mit Shampoo ist für keinen gesunden Hund gesund. Es zerstört seine natürliche Regulierung von Haut und Fell. Salzwasser würde ich auch nur mit klarem Wasser abspülen - bei Sand ist es eigentlich unnötig, der fällt von alleine raus. Ich sehe das bestens bei meiner kleinen "neuen" Jule. Sie wird jetzt bald 1 Jahr alt und scheint ein völlig "selbstreinigender" Hund zu sein . Eben noch braun und matschig und in zehn Minuten wieder strahlend weiß. Wenn wir Rasen mähen ist sie bis zum Bauch grün, aber spätestens am nächsten Tag sieht man davon nichts mehr. Jule wurde bis heute nicht gebadet. Wir werden das bei sommerlichen Temperaturen mal machen und danach ists dann auch wieder eine ganze Weile gut. Und zum Shampoo: wenn schon, dann nehme ich ausschließlich ein Shampoo vom TA für hautsensible Hunde.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.418
    Zitat Zitat von Udo Beitrag anzeigen
    Ich dacht nämlich immer, dass Shampoo sehr schlecht und austrocknend für die Haut ist.
    Das ist auch so. Ein Hund hat einen natürlichen "Schutzmantel" der durch zu häufiges Waschen zerstört wird. Einzige Ausnahme ist bei Krankheiten, z. B. Hausstauballergie gegeben - da sollte man den Hund öfter waschen. Allerdings ausschließlich mit einem vom TA verordneten Shampoo.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.114
    Ich bade meine Hunde höchsten 1-3 mal im Jahr mit Shampoo.

    Wenn sie dreckig sind weden sie mit klaren Wasser abgespült oder mit einem feuchten Tuch abgerieben. Trocknen lassen und dann den Dreck ausbürsten geht auch prima.

    Bei Bulldogs mit ihrem kurzen Fell ist doch häufiges Baden gar nicht nötig.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  6. #6
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.278
    Nie...

    ok, als Bulle einzog hab ich ihn gebadet, weil er stand vor Dreck, ansonsten nie.

    Matsch wird mit klarem Wasser und Schwamm abgewaschen aber ansonsten wurden meine Hunde nie gebadet.

    Allerdings hatte ich auch noch nie einen Hund der sich in Ausscheidungen gewälzt hat, gsd.

    Bull ist so wie Pauletta schreibt: selbstreinigend.

    Im Feld noch voller Dreck, bis wir daheim sind ists meistens trocken und schon abgefallen.

    Und alte T-Shirts werden nicht entsorgt, die wandern alle in den Keller als Hundetücher.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  7. #7
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.374
    Ich muss gestehen das ich Herman noch nicht einmal gebadet habe seit
    er bei uns ist .
    Aber Herman ist boch nie sooo dreckig gewesen das ich es für nötig
    erachtet habe. Ich reibe ihn immer nass ab und trocken ihn mit alten
    Handtüchern ab. Danach wird der letzte Schmutz rausgebürstet.
    Dazu muss ich sagen das Herman sich noch nie in irgendetwas
    gewälzt hat.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  8. #8
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.060
    Barney wird jetzt zwei und wurde erst einmal als Welpe gebadet, weil ihn ein erwachsener Rüde von vorne bis hinten angepinkelt hat. Danach hielt ich es nie wieder für notwendig. Er wird auch mal nass abgerubbelt und sonst ausgebürstet. Allerdings wälzt er sich auch nicht in ekligen Sachen und scheint auch selbstreinigend zu sein.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Rüpel Avatar von Maxi-King
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    D- 67227
    Beiträge
    577
    Gebadet mit Shampoo wird er nur wenn er stinkt Abduschen mit klarem Wasser ca. 1 X Woche , meistens nach besuchen auf dem Hundeplatz .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Adult Avatar von nala
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.053
    Nala wird nächsten Sonntag 1 Jahr , mit Shampoo wurde sie noch nie gewaschen
    sie liebt die Dusche, wenns hoch kommt zwei mal im Monat. wir rubbeln den Dreck auch mit alten Handtüchern ab oder bürsten ihn aus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gib jedem Tag die Chance,der schönste in deinem Leben zu werden!
    Lg Barbara

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge baden

muss man bei englischer bulldogge nach baden beachtenfranzösische bulldogge wie oft badenenglische bulldogge welpe waschenhundeshampoo französische bulldoggefranzösische bulldogge Welpen shampoobully baden wie oftwie oft bulldogge badenwie oft muss man eine französische bulldogge badenbaden französische bulldoggeshampoo für bulldoggenhttp:www.englischebulldogge.depflege7100-baden-abduschen-wie-oft.htmlBully baden alle 3 monatefranzösische bulldoggen badenfranzösische bulldogge badenkann man französisce bulldogge badenwie regelmäßig darf eine bulldoggebaden schampoo bulldoggewie oft duscht ihr euren hund abenglische bulldogge Welpen waschenwie oft französische bulldogge waschenfranzoesische bulldogge welches shampoowie oft eine oeb baden wie oft kann man eine französische bulldogge badenold english bulldog baden

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •