Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Leinenzwang im heimischen Garten

    Leinenzwang im heimischen Garten

    Eine Entscheidung die das Oberlandesgericht Karlsruhe kürzlich traf, dürfte für Kopfschütteln unter Hundeliebhabern sorgen.

    Die Eigentümer einer Doppelhaushälfte schafften sich 2007 einen Mischlingswelpen an. Einmal mehr freuten sich die Eheleute über den Garten der zum Haus gehörte, weil der junge Vierbeiner dort nach Herzenslust mit ihrer kleinen Tochter herumtollen konnte.
    Die andere Partei im Haus, eine Familie mit vier und sechs Jahre alten Kindern, war darüber allerdings weniger glücklich: Die Eltern befürchteten, der Hund könnte eine Gefahr für ihre Kinder sein - und klagten auf ein generelles Hundeverbot für den gemeinsamen Garten.
    Am 20.Mai 2008 beschlossen die Richter nun, dass der Mischling nicht mehr ohne Leine im heimischen Garten laufen darf. Selbst wenn er angeleint ist, muss eine "mindestens 16jährige Person" auf ihn aufpassen.
    Die Begründung: Der Jagdtrieb könne in jedem noch so kinderlieben Hund aufkommen, und diese Gefahr sei für kleine Kinder nicht tragbar. Außerdem, so das Gericht, sei anzunehmen, dass ein freilaufender Hund auf dem Rasen auch sein Geschäft verrichte - das wäre für die Nachbarn unzumutbar.
    Quelle: http://www.partner-hund.de/


    Das ist doch wohl die Höhe! Nicht einmal auf seinem eigenem, teuer bezahltem Grundstück kann Hund noch Hund sein! Tolles Rechts- System. Klar hat Kinderschutz immer Vorrang, aber dieses Urteil hätte auch anders gefällt weden können, zum Beispiel mit der Auflage eines ausbruchsicheren Zaunes!
    Was meint ihr dazu?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  2. #2
    frau-knete
    Gast
    deutsche rechtsprechung.... und wir lachen über ie amis die tabakfirmen wegen lungenkrebs verklagen und recht bekommen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    philip
    Gast
    die auflage einen zaun zu ziehen hätte doch wohl gereicht

    wenn ich der besitzer des hauses wäre hätte ich den mietern gar kein gartenrecht eingeräumt

    für mich die arbeit und für den mieter das vergnügen tz tz tz

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    ....ohne Worte...... :motzschild:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    die haben einen knall :motz:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  6. #6
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033
    sowas ist mal wieder deutsch.

    Und solche Nachbarn brauch ich nicht, ich wär da schon längst wech.
    Wozu hab ich ein Garten, wenn Tyson da nochnicht mals rum latschen kann, wie er will?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    •Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst
    du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

leinenzwang dorsten

leinenzwang bulldogge

englische bulldogge leinenzwang

englische bulldogge leinenpflicht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •