Das klingt ja wieder typisch deutsch, keine Ahnung von amtswegen, also machen wir da gleich einen Kampfhund draus. Mein Tyson ist mütterlicherseits ein OEB und väterlicherseits EB. Ich habe ihn als EB angemeldet und gut ist es. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ein OEB mal aggressiv durchbricht höchstens als "Kampfspieler".