Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    BulldoggenFreak
    Gast

    Benötigte Unterlagen zur Anmeldung einer oeb ??

    Hallöchen an alle,
    ich möchte gerne meine oeb im Januar anmelden, was brauch ich dazu?.. möchte nur das nötigste vorzeigen! ich wohne in NRW.

    Liebe grüße von
    Timon und Daniel

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.704
    Hallöle, dein Hund muss innerhalb 2 Wochen nach Erwerb bei der Hundesteuer angemeldet werden. Dazu kannst du dir ein entsprechendes Formular (NRW) aus dem Internet herunterladen. Das kannst du vorab schon mal ausfüllen. Den Heimtierausweis würde ich vorsorglich minehmen, vielleicht auch den Kaufvertrag. Hier bei uns hats keinen interessiert. Aber wenn sie es sehen wollen, hast du es wenigstens dabei. Wie das jetzt mit der Sachkunde ist, weiss ich nicht. In einigen Bundesländern brauchen grosse Hunde ( ab 40cm Schulterhöhe und mehr als 20 Kg Gewicht) einen Sachkundenachweis !!! Da musst du dich mal schlau machen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014





  3. #3
    ben2.0
    Gast
    in nrw braucht man definitiv einen sachkundenachweis ,wenn man einen hund hält, so bald dieser mehr als 20kg wiegt und/oder größer als 40cm ist. das ist ein schriftlicher test,den man beim tierarzt machen kann,zumindest bei einigen.
    für die anmeldung benötigst du, so fern vorhanden, die papiere. einige ordungsämter in nrw neigen dazu, den/die oeb in die kategorie 2 der sogenannt potenziell gefährlichen hunde einzustufen. sollte das passieren besteht für den hund ab dem 9. monat maulkorb und leinenpflicht bis zum bestehen des wesenstest, bei einem sachkundigen prüfer, der aber, so glaub ich, frühestens mit 15 monaten gemacht werden kann. sollte dieser bestanden werden darf der hund ohne maulkorb und leine geführt werden, wenn nicht bleibt es dabei. zu verdanken hat man das zum 1. der zunehmenden zahl listenhundfreaks, die in einen bulldog reingekreuzt haben was immer geht. 2. den vielen oeb die ohne vernünftige papiere gekauft wurden und 3. irgendwelchen sachunkundigen deppen bei manchen ämtern.
    solltest du derartige probleme haben könnte dir eventuell dieser herr und sein verein Olde Bulls - Leavitt Bulldog Zucht - David Leavitt's Olde English Bulldogge helfen.
    des weiteren brauchst du,so fern du nicht millionär bist, eine gute haftpflichtversicherung und evt. eine krankenversicherung.

    btw. nicht böse gemeint,aber erkundigt man sich diesbezüglich nicht vor dem kauf

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    BulldoggenFreak
    Gast
    Was ??? das ich nur lache mein Hund brauch kein Wesenstest bzw die "originale" oeb.. die oeb wird eigentlich rein rechtlich wie ein golden retriever gesehen wenn es sein muss gehe ich zum obersten Gericht und werde mit dem obersten veterinäramt in NRW zusammen arbeiten sollten die mir da ein Spruch reindrücken kriegen die ein zurück !!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    ben2.0
    Gast
    ja, genau so solltest du mit denen reden.dann hast du erfolg! außerdem schrieb ich einige ordnungsämter... der großteil stuft sich schlicht als bulldoggenmischlinge ein und gut ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    BulldoggenFreak
    Gast
    Du kommst mir so vor als ob du mit den Behörden zusammen arbeitest anstatt das du hinter meiner aussage stehst schreibste was ironisches ich lass mich nicht so abwimmeln und einschüchtern wie andere .. sag mir mal warum ein golden retriever kein maulkorb (bzw Wesenstest etc..) brauch aber eine oeb schon? wenn du mir das erklären kannst dann Hut ab....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    ben2.0
    Gast
    warum sollte ich hinter deiner aussage stehen? erzähl mir mal das? und warum ich mit den behörden zusammen arbeite, nur weil ich nicht jeden kommentar nachvollziehen kann mußt du mir mal erklären. im regelfalle informiere ich mich gründlich und diskutiere dann, in sachen behörden und ämtern sachkundig und sachlich,denn damit erreicht man mehr. warum "oeb" das in einigen bereichen nrws und brandenburg brauchen steht in den punkten 1-3, nämlich fehlende kenntnis der ämter und teilweise die falschen leute die züchten und kaufen um einen legitimen ersatz für amstaff,pitti und co zu haben.
    vielleicht solltest du erstmal etwas länger und gründlicher in einem forum lesen, bevor du in deiner unkenntnis und verärgerung leuten irgendwelchen nonsens unterstellst. würdest du das tun wüßtest du, dass ich oeb und continental blldogs den reinen eb vorziehe . das ändert aber nichts daran, dass man auf bestehende probleme hinweisen sollte.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    BulldoggenFreak
    Gast
    Ich habe mich da schon längst durchgelesen und die fehlende Intelligenz der Behörden ist keine Entschuldigung außerdem kann ich ein nachweis erbringen mit einer sogenannten "Ahnentafel" klingt cool was? und wenn dann einer immer noch meint meckern zu müssen dann geht es doch nicht anders als das Gesetz um Hilfe zu bitten denn es wurde gerichtlich bestätigt und wenn das nicht ausreicht dann weiß ich auch nicht..

    Du solltest aus dem Grund hinter meiner Aussage stehen weil ich die Behörden in meinem text angreife und wir ( so mag ich zu glauben ) im gleichen Boot sitzen !

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    ben2.0
    Gast
    eine ahnentafel alleine nützt dir nichts,so lange bürokratie(auf der einen seite) und unseriöse knallköpfe (auf der anderen seite) dafür sorge tragen, dass seriöse hundehalter probleme bekommen. das ist ärgerlich für die "guten" aber nicht zu ändern. wenn ich dir nicht helfen wollte, hätte ich dir kaum den link zu mathias gegeben, der übrigens auch leuten außerhalb! seines vereins hilfe bietet. das steht alles auf seiner seite.
    in einem boot würden wir sitzen, wenn ich direkt betroffen wäre und du dich seriös zur wehr setzen würdest. mit der angedeuteten holzhammermethode erreicht man nämmlich NULLKOMMANIX. anwaltliche hilfe nutzt auch nur was wenn der anwalt sachkundig ist. deshalb hilfe annehmen, falls es überhaupt probleme geben SOLLTE!
    du kannst natürlich auch weiter beiträge floppen und denken, dass man dir schlechtes will.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.704
    Kannst du hier nachlesen: Landeshauptstadt Dsseldorf - Haltung eines groen Hundes
    In Brandenburg reicht ein Führungszeugnis. Das macht jedes Bundesland anders.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014





Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge anmeldung

veterinäramt nrw für oeb prüfen

oeb in nrw anmeldung

olde english bulldog anmeldung

maulkorbpflicht fuer 9 monate alten oeboeb in nrwold englische bulldogge wesenstestoeb nrwenglisch bulldoge in nrw anmeldenwesenstest für old english bulldog oeb amstaffanmeldung von oeb ordnungsamtanmeldung oeb nrwoeb wesenstestoeb- amstaffold english bulldog nrw

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •