Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Bully-Neuling Avatar von Daniela
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Münsterland/&NRW
    Beiträge
    9

    Holland - SPEZIAL-BULLDOG-KLINIK


    sehr gute erfahrungen habe ich mit dieser klinik in holland gemacht, die auf bulldoggen spezialisiert ist.
    bei notfällen bekommt man einen kurzfristigen termin und auch an wochenenden ist ein arzt erreichbar.
    einziger nachteil: man spricht dort nicht gut deutsch; englisch ist allerdings kein problem.

    Dierenkliniek Sleeuwijk
    Loevestein 2
    NL – 4254 EH Sleeuwijk
    0031 – 183 - 301708

    http://www.dierenkliniek-sleeuwijk.nl/

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    Ein Leben ohne Bulldogge ist möglich, aber sinnlos.
    ​(frei nach Loriot)

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Danke für den Tipp
    Was wurde bei euch behandelt, dass du die Klinik empfehlen kannst? Dann wissen die Suchenden, wo sich sich vielleicht mit der gleichen Problematik hinwenden können

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Bully-Neuling Avatar von Daniela
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Münsterland/&NRW
    Beiträge
    9
    otis, meine erste bulldogge, hatte als welpe eine schreckliche lungenentzündung, hervorgerufen durch pseudomonaden und streptokokken.
    die - eigentlich sehr kompetente - klinik in deutschland gab ihn nach wochenlanger, erfolgloser behandlung auf. er war nur noch ein häufchen elend, konnte wegen der atemnot nicht mehr liegen und hustete in einem fort.

    in sleeuwijk hatte man auch nicht mehr viel hoffnung, versuchte aber eine behandlung mit 2 verschiedenen antibiotika (baytril und synolox) und schleimlöser. es war klar, daß baytril bei einem welpen sehr heftige spätwirkungen auslösen konnte - die alternative wäre aber nur eine einschläferung gewesen und so haben wir es versucht.

    schon nach ein paar tagen ging es ihm deutlich besser und nach 6 monaten war er wieder ok.
    durch das zum teil zerstörte lungengewebe war er weniger belastbar, was aber eigentlich nur im sommer bemerkbar war, wenn es wirklich heiß war.

    die miese aufzucht, die monatelange schwere krankheit und sicher auch die spätfolgen des baytrils haben ihn nur 6 jahre alt werden lassen. diese 6 jahre hat er aber als sehr fröhlicher und über alles geliebter bull verbracht.

    in sleeuwijk wurde sowohl otis als auch angie kastriert. man legt dort besonderes augenmerk auf eine schonende narkose und eine intensiv überwachte aufwachphase.

    außerdem habe ich dort angies schwere otitis (sie ist hochallergisch) erfolgreich behandeln lassen - auch hier hatte die deutsche klinik das handtuch geworfen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    Ein Leben ohne Bulldogge ist möglich, aber sinnlos.
    ​(frei nach Loriot)

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

tierklinik sleeuwijk

englische bulldogge holland

dierenkliniek sleeuwijk erfahrungen

englische bulldogge klinik

tierärzte in den niederlanden für englische bulldoggen

tierarzt spezialisiert auf bulldoggen

Tierarzt Spezialisiert auf Englische Bulldoggen

niederlande english bulldog klinik

englische bulldogge aus holland

spezialist für englische bulldoggen

klinik mr bulldog in holland

bulldogge holland

tierklinik bullys in nl

Tierarzt holland französische Bulldogge

klink aus holland

holländische tierklink

spezialist für englische bulldogge

tierklinik in holland

tierklinik holland

4254 eh sleeuwijk

english bulldog holland preistierklinik echt bulldoggeklinik auf Bulldoggen spezialisiert tierklinik holland sleeuwijk loevesteindierenkliniek sleeuwijk loevestein 2 forum

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •